Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Gießen bleibt bunt“ – Wir sind dabei! – Stellungnahme des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Gießen

Gießen | „Ich war ein Fremder und Ihr habt mich aufgenommen“
Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU (EAK) ist der Zusammenschluss aller evangelischen CDU-Mitglieder, die wegen ihres Glaubens einen Beitrag zu einer vor Gott und den Menschen verantworteten Politik leisten wollen. Seit fast 60 Jahren versuchen wir, für Grundpositionen des protestantischen Glaubens innerhalb der Politik zu werben und evangelische Verantwortung zu leben. Leitbild ist uns hierbei das christliche Menschenbild auf der Basis des Evangeliums. „Ich war ein Fremder und Ihr habt mich aufgenommen“ heißt es dort. Die Diskriminierung von Ausländern oder irgendwelchen anderen Gruppen kann für uns daher keinen Platz in unserer Gesellschaft haben. Vor Gott ist jeder Mensch ein besonderer Mensch – von ihm mit vielen Gaben und Talenten ausgestattet. Wir freuen uns, diese Vielfalt in unserer Stadt zu haben – viele Farben, viele Kulturen, viele Sprachen – Gießen soll eine offene und bunte Stadt bleiben, wo jeder sich willkommen fühlen kann. Daher beteiligen wir uns an „Gießen bleibt bunt“ mit unserem evangelisch-politischen Farbtupfer. Auch unser Kreis ist offen, Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

CDU Grünberg im Gespräch mit der Intressensgemeinschaft
CDU Grünberg schockiert über Zustände auf dem Grünberger Campingplatz
Am Samstag den 26.09.2020 trafen sich Vertreter der CDU Grünberg mit...
Hier könnte die neue Fuß- und Radstrecke Richtung Lardenbach weiter laufen.
CDU Grünberg in Stockhausen – Querungshilfe gefordert und Busprobleme
Am Mittwoch, dem 30. September, lud der Stadtverband der CDU Grünberg...
Weihnachten in St. Thomas Morus
"Freuet euch!" Gottesdienste am dritten Adventssonntag in St.-Thomas-Morus-Kirche
Der dritte Adventssonntag, der 13. Dezember 2020, trägt die...
Chef des Kanzleramts Braun übt Kritik an Landrätin-der Wahlkampf hat begonnen
Der Chef des Bundeskanzleramtes Helge Braun hatte bisher meist meine...
Eine besondere Krippe im Garten der Sinne
Im „Garten der Sinne“ an der evangelischen Kreuzkirche (Stoppelberger...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Daniel Bornhöfer

von:  Daniel Bornhöfer

offline
Interessensgebiet: Gießen
43
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der neue Vorstand: von links: Katja Häckel, Barbare Friese, Dr.  Dieter Lindheimer, Dieter Kräske, Prof. Dr. Helge Stadelmann, Martin Schlicksupp, Dr. Daniel Bornhöfer; Es fehlen: Jörg Diehl, Dr. Gerhard Noeske, Guntram Ohm-Winter
Evangelischer Arbeitskreis stellt sich neu auf
Eine klare Stimme für das „C“ in der Partei zu sein – dieses Ziel...
Orgelkonzert am Sonntag in der evangelischen Kirche zu Leun
Am Sonntag Oculi (27.03.2011) spielt Kantor Michael Harry Poths ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Theresa Simon erzielte ihre einzigen vier Punkte gegen Heidelberg in der entscheidenden Phase. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg zittert sich zum Sieg
Das war knapp! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  BC...
Torgebäude Gut Jersbek
Winter in Schleswig-Holstein
Ein Urlaubsziel im Winter ist Schleswig-Holstein sicher nicht. In den...
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.