Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Damen der Gießen Busters mit Sieg und Niederlage in Erbach

Gießen | Am Sonntag dem 22.05. musste unser Damenteam beim Mitabsteiger Erbach Grashoppers antreten.

Im ersten Spiel gingen die Bustersmädels schnell mit 5-0 nach dem ersten Inning in Führung.
Im zweiten Inning konnten weder unsere Mädels noch die Erbacherinnen punkten.
Nachdem die Busters dann im 3. Inning wieder 5 Runs erzielten und nur 2 zuließen stand es also zu Beginn des 4. Inning 10-2 für Gießen.
Im 5. Inning machten unsere Mädels dann alles klar, nach dem Pitcherwechsel bei Erbach lief für die Gastgeberinnen nicht mehr viel zusammen. Sie ließen 13 Punkte zu und konnten selbst keine mehr erzielen.
So stand es am Ende des 5. Inning 24-7 für die Busters.
Beste Spielerin im ersten Spiel war Pitcherin Swetlana Kröcker die nur 3 Runs zuließ und insgesamt 7 der benötigten 15 Out durch Strike Out selbst erledigte.

Spiel 2 begann ähnlich wie Spiel 1
Schnell gingen die Busters im 1. Inning mit 8-1 in Führung.
Im 2. Inning konnte Erbach dann kontern und erzielte 7 Runs während sie keine weiteren Punkte unserer Busters zuließen.
Im 3. Inning dann wieder der Gegenschlag unserer Mädels.
11 Punkte in der Offensive und eine perfekte Verteidigung brachte eine bis dahin verdiente 19-8 Führung nach dem 3. Inning.
Mehr über...
Sport (909)Softball (19)Gießen Busters (37)Gießen (2326)Erbach Grasshoppers (1)Erbach (2)Damensport (4)
Im vierten Inning änderte sich nichts am Spielstand.
Zu Beginn des 5. Inning konnten die Busters wieder 1 Punkt erzielen.
In der Verteidigung müsste man nun aufgrund von Verbandsregeln die bis dahin toll pitchende Swetlana Kröcker auswechseln.
Da aus verschiedenen Gründen leider keine ausgebildete Pitcherin mehr zur Verfügung stand mussten andere Spielerinnen versuchen das Spiel zu Ende zu pitchen.
So kam es, dass wir trotz größter Bemühungen leider 19 Punkte abgaben und am Ende des 5. Inning mit 27-20 zurück lagen.
Doch das sollte nicht das Ende sein.
Das Problem, das die Busters mit der Pitcherin hatten ,stellte sich nun auch bei Erbach ein, so dass die Busters im 6. Inning wiederum 13 Punkte verbuchen konnten und nur 7 Punkte zuließen.
Neuer Spielstand 34-33 für Erbach
Im letzten Inning erzielten die Busters noch einmal 4 Punkte durch einen Grand Slam Homerun von Swetlana Kröcker.
Leider reichten diese 4 Punkte nicht aus, da Erbach danach ebenfalls 4 Punkte erzielen konnte und somit das Spiel mit 38-37 verloren ging.


Bei den Busters spielten:
Julia Weiß (11 Runs; 4 Hits); Leni Steinkamp (9 Runs; 1 Hit); Vicky Redl (9 Runs; 3 Hits); Sweater Kröcker (9 Runs; 7 Hits); Anchallee Niyomsin (5 Runs; 2 Hits); Svenja Apel (5 Runs; 3 Hits); Kaddi Hirz (6 Runs; 1 Hit); Rieke Ricklefs (3 Runs: 1 Hit); Sonja Weitzel (5 Runs)

(Christoph Redl)

 
 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Wir sind an der BGS sportlich!" - Verleihung des Sportabzeichens an Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule
„Wir sind an der BGS sportlich!“ - Verleihung des Sportabzeichens an...
Dagmar Schmidt MdB (mitte) im Gespräch mit Andreas Joneck (rechts) und Nikolai Zeltinger (links) in der Geschäftsstelle des RSV Lahn-Dill
Inklusion nur miteinander
„Inklusion geht nur miteinander. Es geht hier nicht nur um den...
Dagmar Schmidt MdB: im Deutschen Bundestag seit 2013; Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellv. im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten; Mitglied im Fraktionsvorstand und im Bundesvorstand der SPD
Dagmar Schmidt: Ansprechpartnerin für Gießener Bürgerinnen und Bürger
„Uns ist es wichtig, dass alle Bürgerinnen und Bürger eine direkte...
Der Gießener "Lindwurm" grüßt mit einem donnernden "HEELLAUUUHH"
Der Wettergott oh was ein Glück, der hielt mal kurz Schnee und Regen...
Amateurfunk-Flohmarkt 2017
11. Gießener Amateurfunktreffen am 3. und 4. März 2018
Bereits zum 11. Mal lädt der Ortsverband Gießen des Deutscher...
FLIXTRAIN: Besser über Marburg und Gießen fahren - PRO BAHN Hessen zum neuen knallgrünen Fernzug in Deutschland – man freut sich über den neuen Anbieter
Nun wird auch auf den Gleisen durch Hessen im Fernzug „grün“...
Der Plan einer autofreien Stadt Gießen mit Straßenbahn, Fahrradstraßen usw.
Gerade für Gießen: Nulltarif ist gut, eine komplette Verkehrswende ist besser - und nötig!
Die nun bundesweit geführte Debatte um einen Nulltarif hat besondere...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Svenja Apel

von:  Svenja Apel

offline
Interessensgebiet: Gießen
Svenja Apel
23
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Busters-Damen erneut mit zwei Siegen
Zwei mühelose Siegen gegen Babenhausen errungen die Mädels der Gießen...
Training mittwochs und donnerstags von 18-20 Uhr auf dem Hammerwerferplatz am Waldstadion in Gießen! Weitere Infos gibt's unter http://www.busters.de/
Lust auf Softball? Die Mädels der Gießen Busters erwarten dich!

Weitere Beiträge aus der Region

Das bekannte Mosaik der „Bikini-Mädchen“ in der römischen Villa del Casale in Piazza Armerina.
Reisen Sie mit uns nach Sizilien und entdecken Sie die Perle des Mittelmeers! 30.09.-07.10.2018
Auch dieses Jahr bietet die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Kleines Rätsel.
Wo steht dieses schöne sanierte Haus in der Gießener...
Der männliche Hausrotschwanz mit Futter im Schnabel
Der Hausrotschwanz ist in unseren Gärten aktiv
Ein Wildvogel der in den Gärten eine gute Population erreicht,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.