Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Weihnachtsbäckerei

Gießen | Mehr als 140 Kinder hatten im November an einem Malwettbewerb des Karstadt Warenhauses teilgenommen und liebevoll gezeichnete Hexenhäuschen zu Papier gebracht.

Die 30 schönsten Kunstwerke wurden von einer Jury ausgewählt und die Gewinner an mehreren Terminen im Advent zur Ausgestaltung eigener Lebkuchenhäuschen in die hauseigene Backstube eingeladen. Die letzten 5 von ihnen durften am vergangenen Freitag die Spritztüte schwingen und die vorbereiteten Lebkuchenplatten mit reichlich Süßigkeiten verzieren.

Für die „Ausbildung“ der kleinen Konditoren hatte sich der Konditoreileiter Rudi Schöne mit dem ehemaligen Fachlehrer der Konditoren-Meisterschule Ernst Schell hoch qualifizierte Verstärkung geholt.

„Zu schade zum Vernaschen“ war die einhellige Meinung über die fertigen Häuschen. Und der Konditoreileiter versprach, dass der leckere Lebkuchenduft noch einige Tage die Wohnzimmer erfüllen wird!

Das Foto zeigt die Jung-Konditoren Tim Schwabe, Max Lübbecke, Aischa Sriba, Kristina Kelsch und Carina Vysockaja vor ihren Werken und den beiden Konditormeistern.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Inge Schwabe

von:  Inge Schwabe

offline
Interessensgebiet: Gießen
Inge Schwabe
47
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland für Christoph Geibel
Vor ungewöhnlicher Kulisse für einen solchen Anlass erhielt am...
Einfach ich - Udo Jürgens gastierte am 15. Februar in Wetzlar
Keine Selbstverständlichkeit, nach über 30 Jahren im Showgeschäft...

Weitere Beiträge aus der Region

Konzertabsage - „Swedish Pearls“ haben ihre kleine Deutschlandtournee abgesagt
Daher fällt das Konzert am Freitag 24.08.2018, 20:00 Uhr in der Vitos-Kapelle aus. Schade.
Natürlicher Sonnenschirm.
Wer kennt Gießen?
Verschiedene Stellen in Gießen, wer weiß wo!
„BARRIOS GUITAR QUARTET“ in Rahmen des mittelhessischen Kultursommers am Freitag 31.08.2018 in der Gießener Vitos-Kapelle
Das Barrios Guitar Quartet zählt zu den renommiertesten Ensembles der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.