Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ich vermute es ist eine Wanzenart, ich habe das Bild in China im Freien aufgenommen.


Mehr über

Tiere (557)Reisen (762)Länder (570)Globetrotter (581)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fotokollage:  das Regierungspräsidium Gießen und der Gegenwind von Bürgerinitiativen (hier: Logo der BI „Gegenwind Flörsbachtal“)
Kirtorf / Regionalversammlung … Der Irrsinn kennt keine Grenzen mehr … 11-mal mehr Windräder bis 2020 in Hessen, als derzeit!
Selbstgerecht und mit drohendem Zeigefinger am Rednerpult stehend,...
Das gemütliche Bauernhofcafe Storchennest in Rauischholzhausen
Nach unserem Gang durch den Schlosspark geht es, wenn wir noch Zeit...
Wohl nicht sehr bequem auf dem Stacheldraht
Rätsel: In welcher Stadt steht dieser Dom?
Elmar beim Sonnenbad
Elmar sucht Paten
Das ist Elmar,15 Jahre alt oder noch älter. Elmar musste leider in...
Besuch im Tierpark Suhl
18.05.2015 - Besuch im Tierpark Suhl. - Eine Bild-Serie von heute den 18.5.15.
Sein kurzes Leben ist zumeist nicht idyllisch.
PETA50Plus über Landleben und Tierleid
Was passiert wirklich in den Ställen und wie geht es den Tieren?...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
7.840
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 22.05.2011 um 19:13 Uhr
Richtig, Herr Fust, es ist eine Lederwanze. Heißen auch wegen des Randsaums seitlich am Hinterleib Randwanzen. Dann ein bisschen rumgesucht und die Art gefunden: Erthesina fullo , der Link zeigt die Entwicklungsstadien vom frisch geschlüpften Larvenstadium bis zum erwachsenen Tier http://ccs-hk.org/DM/butterfly/Bugs/Hemiptera/Erthesina-fullo.html
Doris Kick
3.577
Doris Kick aus Hungen schrieb am 22.05.2011 um 20:27 Uhr
Wie groß waren denn diese netten Tierchen ??
Adelbert Fust
5.216
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 22.05.2011 um 22:28 Uhr
Hallo Frau Kick,
ich kann es nicht mehr so genau sagen, es müssten aber so etwa 8 - 12 mm gewesen sein.
Doris Kick
3.577
Doris Kick aus Hungen schrieb am 22.05.2011 um 22:49 Uhr
Danke, es hat so riesig ausgesehen... :-))
Adelbert Fust
5.216
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 22.05.2011 um 23:01 Uhr
Macro-Aufnahmen haben dies eben so an sich.
Bernd Zeun
7.840
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.05.2011 um 11:39 Uhr
@Doris: Im Link oben steht 2,3 cm. Andere Quellen geben auch Werte um die 2 cm an.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Adelbert Fust

von:  Adelbert Fust

offline
Interessensgebiet: Gießen
Adelbert Fust
5.216
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rätsel: In welcher Stadt steht dieser Dom?
Wohl nicht sehr bequem auf dem Stacheldraht

Veröffentlicht in der Gruppe

Alle Tiere dieser Welt

Alle Tiere dieser Welt
Mitglieder: 17
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Wir teilen brüderlich
Ein Tropfen auf den heißen Stein............
aber jeder Stein ist ein kleines Leben! Man kann die Welt nicht...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Wunderschöner Liederabend in der Vitos Kapelle
„Nur wer die Sehnsucht kennt“ unter dieser Überschrift fand am...
Wilhelm Viehmann, Klein-Linden
"Sammelsurium" in der Galerie auf dem Schiffenberg
Dass auch eine Kunstausstellung mit mehr als 30 verschiedener...
Völkerwanderung nach Deutschland
Nur eine einzige Mainstream-Berichterstattung sehe ich, und die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.