Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Künstlerin am Werk (in Hangzhou China)

Aufgenommen im Xixi Wetland Natur Reserve.
Aufgenommen im Xixi Wetland Natur Reserve.

Mehr über

Reisen (759)Länder (569)Kunst (465)Globetrotter (581)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wat Rong Khun auch weißer Tempel genannt, im Norden Thailands
20 km südlich von Chiang Rai im kleinen Örtchen Tambon Ao Don Cha...
Die Gruppe der 45 Künstlerinnen und Künstler, gemeinsam mit dem Bürgermeister Harald Karl-Heinz Schäfer (hinten r.), Martina Mulch-Leidich (l.) und dem Oberstudienrat Harald Törner
45 regionale Künstler stellen im Pohlheimer Rathaus aus
Im Foyer des Pohlheimer Rathauses wurde am Dienstagabend die 45....
(v.l.) Vizekonsul Polen Jakub Wawrzyniak, Prof. Mariusz Lukawski, Prorektor der Kunstakademie, Prof. Dr. Jolanta Rudzka Habisiak, Rektorin der Kunstakademie, Dorota Kabiesz, Kuratorin der Ausstellung, Dr.Peter Reuter, Ltd. Direktor der UB
Ausstellung „VORSICHT! Frisch gestrichen!“
In den Räumen der Gießener Universitätsbibliothek wurde vergangenen...
The Holy Rock Singers Muschenheim mit neuem Programm
Die Holy Rock Singers (Foto) haben bei ihrem ersten Treffen 2015...
Da braut sich was zusammen!
Darstellendes-Spiel-Kurs der Herderschule Gießen führt ihr eigenes Stück "Homo Homini Lupus" auf
"Homo Homini Lupus - Der Mensch ist dem Mensch ein Wolf" - so...
Das Br8tett. In der Mitte Kantor Poths
Br8tett in Wiesbaden
Wiesbaden (kmp). Am Sonntag, dem 12. April bieten das Vokalensemble...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
16.304
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 22.05.2011 um 17:09 Uhr
Das ist wohl noch eine sehr junge Künstlerin.
Adelbert Fust
5.171
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 22.05.2011 um 17:22 Uhr
Es könnte eine Kunststudentin sein. Nach ihrem Alter hatte ich sie nicht gefragt.
Das Alter kann man bei Chinesinnen schlecht einschätzen.
Bernd Zeun
7.260
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 22.05.2011 um 18:13 Uhr
Jünger als wir allemal ...
Adelbert Fust
5.171
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 22.05.2011 um 19:43 Uhr
Das könnte sein.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 23.05.2011 um 00:03 Uhr
I like.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Adelbert Fust

von:  Adelbert Fust

offline
Interessensgebiet: Gießen
Adelbert Fust
5.171
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Schutz der Mama
Ein wenig Schatten tut gut

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 148
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
„Zeichen - Sprache ohne Worte“, Ausstellung in Luxemburg
Das darf man doch nicht!
Sparsam geht es auf dem Flughafen von Luxemburg zu
Ist doch nur ein Vorwand
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Spieler des REC Gießen können auf ein ereignisreiches Turnier zurückblicken
Inlinehockey – Pfingstturnier „Rebstock-Cup“ in Frankfurt – Gießen auf Platz 11.
Am vergangenen Pfingstwochenende reiste eine Auswahl der...
…und tschüß! Tandemmasterin Annick Heijboer verlässt als (fast) Letzte mit Passagier den Bauch der Skyvan. Lademeister Steve Clebusch (oben) kontrolliert, ob niemand zurück geblieben ist.
Kuriose Himmelserscheinung: 3,68 Tonnen schwerer Wonneproppen zeigte sein Dauergrinsen über der Lippe
So pink oder rosig/rosafarben, wie es der Name der Veranstaltung...
Mit dem Schienenbus zum Tag der Frankfurter Verkehrsgeschichte
•Abfahrt in Gießen ist gegen 8:10 Uhr •Rückfahrt in Frankfurt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.