Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Florian Züwert und Vasheslaw Nemchenirov vom 1. Pool-Billard-Club Gießen 1986 e.V. bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bad Wildungen

von Eva Herzogam 05.05.20111433 mal gelesenkein Kommentar
Florian Züwert hochkonzentriert beim Break zum 14-1 Endlos.
Florian Züwert hochkonzentriert beim Break zum 14-1 Endlos.
Gießen | In der Woche nach Ostern traf sich zum wiederholten Male die Deutsche Billard-Jugend im Hessischen Bad Wildungen, um die Titel der Deutschen Jugendmeister für das Jahr 2011 zu küren. Vom 26.04. – 30.04.2011 wurden in den Disziplinen Pool-Billard, Snooker, Karambol und Kegel-Billard spannende und sportlich hochklassige Wettbewerbe der jeweiligen Altersklassen ausgetragen.
Mit dabei waren Florian Züwert (B-Jugend) und Vasheslaw Nemchenirov (A-Jugend) vom 1. PBC Gießen, die sich in ihren Altersklassen im vergangenen Jahr als Hessenmeister und Vize-Hessenmeister für die Pool-Billard-Disziplinen 14-1 Endlos, 8-Ball und 9-Ball qualifiziert hatten.
Beide Spieler zeigten in den ersten Turnierrunden durchaus ansprechende Leistungen, auch wenn sie ihre anfängliche Nervosität nie völlig ablegen konnten. Vasheslaw Nemchenirov konnte nach Startschwierigkeiten in der 2. Runde im 8-Ball einen 0:3 Rückstand mit dem Gewinn von 6 Spielen in Folge in einen 6:3 Vorsprung umwandeln und gewann das Match verdient mit 7:4. In der folgenden Runde musste er sich jedoch seinem souveräneren Gegner mit 2:7 geschlagen geben. Florian Züwert konnte durch seine solide Spielweise und seinen Kampfgeist die ersten Runden im 14-1 Endlos, sowie im 8-Ball und 9-Ball überstehen, scheiterte dann aber jeweils am Einzug in die Finalrunden.
Mehr über...
Insgesamt blieben die beiden Gießener Spieler, wie auch die gesamte Hessische Auswahl, hinter ihren sportlichen Möglichkeiten zurück, die sie noch wenige Monate zuvor bei den Hessenmeisterschaften unter Beweis gestellt hatten. Von den Hessen konnte einzig Raphael Wahl im 9-Ball sein Talent unter Beweis stellen und einen 3. Platz in der Altersklasse der männlichen B-Jugend erringen. Dominiert wurde die diesjährige Meisterschaft klar von Joshua Filler vom PBC Schwerte, der mit vier Titelgewinnen in der B-Jugend einen einmaligen Erfolg feiern konnte.
Lutz Gümbel, der erste Vorsitzende des PBC Gießen, der in der gesamten Turnierwoche die beiden Jugendlichen begleitet und die Verbandsbetreuer unterstützt hatte, macht sich indes über die sportlichen Perspektiven des Gießener Vereins keine Sorgen. Die Spieler hätten ihre ersten wertvollen Erfahrungen mit Deutschen Meisterschaften gesammelt und besäßen darüber hinaus ein derart großes Potenzial, dass man in der Zukunft gewiss noch viele Erfolge feiern könne. Durch die Zusammenarbeit mit Landestrainer Michael Wahl, einem der renommiertesten Billardlehrer und Kadertrainer in Deutschland, der in der Vergangenheit schon mehrere Europa- und Weltmeister trainiert habe, sei man in sportlicher Hinsicht auf dem richtigen Wege.

Noch ein Nachtrag: Natürlich erreichte auch David Vu vom TV 1876 Eberstadt einen exzellenten 3. Platz im 14.1 endlos in der B-Jugend.

Florian Züwert hochkonzentriert beim Break zum 14-1 Endlos.
Florian Züwert... 
Vasheslaw Nemchenirov zeigte in seiner 8-Ball-Partie deutlich Nerven.
Vasheslaw Nemchenirov... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Eva Herzog

von:  Eva Herzog

offline
Interessensgebiet: Gießen
21
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
PBC Gießen 1986 startet mit zwei Siegen in die neue Oberligasaison
Am vergangenen Samstag konnte die erste Mannschaft des PBC Gießen bei...
1. PBC Gießen sichert sich den Meistertitel in der Landesliga
Spannend bis zum Schluss blieb die Pool-Billard-Saison 2010/11 in der...

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
Ein Hoch auf die Planwirtschaft
Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen an Covid 19...
Busfahren nur mit medizinischen Masken
Ab Samstag gilt in Hessen: Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.