Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend findet in diesem Jahr in Großen-Buseck statt

"Aus seiner Sicht" Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2011
"Aus seiner Sicht" Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2011
Gießen | Unter dem Motto „Aus seiner Sicht“ beten Jugendliche des katholischen Dekanats Gießen und des evangelischen Dekanats Kirchberg den Kreuzweg der Jugend. Junge evangelische und katholische Christen sind aufgerufen, ein Zeichen für ein lebendiges ökumenisches Miteinander zu setzen.

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ), die Katholische Jugendzentrale Gießen und die Evangelische Jugend im Dekanat Kirchberg laden alle interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Stadt und Landkreis Gießen herzlich ein, am Freitag, den 08. April 2011 um 17 Uhr gemeinsam den Kreuzweg der Jugend zu beten. Die sieben Stationen werden von Jugendlichen aus den Dekanaten vorbereitet und gestaltet und beginnen in der katholischen St. Marien in Großen-Buseck. Im Anschluss findet eine gemeinsame Agape-Feier in den Räumen der evangelischen Gemeinde in Großen-Buseck statt, deren Ende gegen 20 Uhr sein wird.

Bereits vor 52 Jahren begann die Geschichte des Jugendkreuzweges anlässlich des Berliner Katholikentages (seit 1972 wird er ökumenisch gebetet) und entwickelte sich rasch zu der Gebetsbrücke zwischen Deutschland Ost und West. Im Gebet vereinten sich die Christen hüben wie drüben, um ihren Alltag im Licht christlicher Erlösung zu betrachten. Die politischen Verhältnisse haben sich geändert, die Fragen der Zeit jedoch sind geblieben. Auf sie Antworten aus einem befreienden und starken Glauben zu finden, dazu möchte der ökumenische Kreuzweg der Jugend nach wie vor verhelfen.

Die vielfältigen Materialien sind auf der Homepage www.oekumenischer-jugendkreuzweg.de
einsehbar und über das Jugendhaus Düsseldorf zu bestellen.

"Aus seiner Sicht" Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2011
"Aus seiner Sicht"... 
Ökumenischer Kreuzweg der Jugend 2011
Ökumenischer Kreuzweg... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pfadfinder als Botschafter der deutsch-israelischen Städtepartnerschaft
„Lasst die Welt besser zurück, als ihr sie vorfindet“, lautet ein...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Hammondlive am 10.8.18 um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) in St. Thomas Morus
Jazz-Arrangements für Orgel und Schlagzeug am 10.8.18 20 Uhr in St. Thomas Morus
Orgelkonzerte sind langweilig, verstaubt und trocken. Das Image...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen

von:  Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Katholische Jugendzentrale und BDKJ Gießen
100
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
BDKJ-Sozialaktion 72 Stunden - Uns schickt der Himmel. Gelungener Auftakt bei bestem Wetter
72 Stunden, die Zeit läuft: Pünktlich um 17.07 Uhr wurden auf dem...
Alle in einem Boot: Auf in den Endspurt!
Die Zeit läuft: Nach gut 48 Stunden haben die Aktionsgruppen der...

Weitere Beiträge aus der Region

Dirk Oßwald, Ilona Roth sowie Reinhard Schade halten den Spendenscheck der Sparkasse Gießen in den Händen. Zu sehen sind auch zwei Hauptpreise der diesjährigen Oldtimerspendenaktion: Ein grüner Opel GT (Bj. 1973) sowie ein MGA.
Sparkasse Gießen spendet 1100 Euro für die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen
Die Oldtimerspendenaktion 2018 der Lebenshilfe Gießen freut sich über...
Auf Maui finden sich die  schönsten Strände der Welt
Hawaii – Aloha in der Südsee
Wenn die Ukulele erklingt und freundliche Südsee-Insulanerinnen Leis...
Schüler der GGL lassen sich von Markus Immel vom Landesmedienzentrum in die Kameratechnik einweisen
Gleiberger Land Schüler machen YouTube Projekt im Medienprojektzentrum Gießen
Im Rahmen ihres WP II Kurses Video machten kürzlich 16 Schüler der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.