Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kommunalwahl: Heute JUng wählen!

Katja Häckel, JU Kreisvorsitzende Gießen
Katja Häckel, JU Kreisvorsitzende Gießen
Gießen | Häckel: "JU mit vielen engagierten Kandiaten auf CDU-Listen vertreten"

Kreis Gießen (pm). „Das politische Engagement junger Menschen liegt im Interesse eines modernen Landkreises“, erklärte die JU Kreisvorsitzende, Katja Häckel, zum Endspurt im Kommunalwahlkampf 2011. Junge und neue Kandidaten gäben neue Impulse und frische Ideen. Aus diesem Grund bittet die Kreisvorsitzende um die Unterstützung der Wählerinnen und Wähler für die JU-Listenkandidaten der CDU.
Über die Platzierungen junger Kandidaten und über die Anzahl von JU-Mitgliedern auf der CDU-Kommunalwahlliste für den Kreistag zeigte sich der Kreisverband der Jungen Union Gießen höchst zufrieden. Mit Dr. Sven Simon auf Platz 4 sei sogar ein JU-Mitglied im Spitzenteam der Kreis CDU. Es folgen Franziska Lodde (Platz 18), Katja Häckel (Platz 21), Monique Schmitt (Platz 27), Jens Sehrt (Platz 29), Gregor Gorecki (Platz 32), Christopher Lipp (Platz 35), Sebastian Stoll (Platz 44) und Marcel Schlosser (Platz 52). Die Kreisvorsitzende führt das nicht zuletzt auf die aktive Zeit der Jungen Union in den letzten 5 Jahren zurück. Die Junge Union ist im ganzen Landkreis aktiv. Mit eigenen Ideen und Veranstaltungen sei die JU eine Bereicherung in der politischen Landschaft Gießens.
Mehr über...
Am 27.03.11 entscheiden die Wählerinnen und Wähler auch über eine nachhaltige Stabilität und damit auf unsere Zukunft, denn Hessen stimmt über die Einführung der Schuldenbremse in die Hessische Verfassung ab. Keiner dürfe über seine Verhältnisse leben, denn schon heute müsse eine Verschuldung von 23.722€ pro Kopf getragen werden und jede Sekunde kommen 2.279€ zur Gesamtverschuldung hinzu. Die Junge Union ruft deshalb dazu auf, für ein zukunftsfähiges und stabiles Hessen zu stimmen. „Wir stehen für Generationengerechtigkeit und ein zukunfts- und handlungsfähiges Gießen“, so Häckel.
Darüber hinaus sei der Fortschritt in der Stadt Gießen sichtbar. In den vergangenen Jahren konnten nahezu eine Milliarde Euro in die Wissensregion Gießen investiert werden. „Wir setzen uns dafür ein, dass es genau so weitergeht“, erklärt Häckel. Gute Bildung, genügend Ausbildungsplätze und eine wirtschaftsstarke Stadt haben für die Junge Union als die Vertreter der jungen Generation oberste Priorität. Für ein „JUnges Gießen“ kandidieren in der Stadt Gießen: Katja Häckel Platz 18), Markus Schmidt (Platz 19), Edin Muharemovic (Platz 24), Randy Uelman (Platz 24) Jennifer Wiens (Platz 25), Micky Macke (Platz 26), Maximilian Pfeffer (Platz 36), Raimund Reuling (Platz 38), Thorben Dornbusch (Platz 39), Sina Hinzelmann (Platz 42) Lisa Jahn (Platz 45) und Volker Bouffier jr. (Platz 49). „Unterstützen Sie uns und gestalten Sie ein JUnges Gießen mit jeweils drei Kreuze für die JUngen Kandidaten auf der CDU-Liste für den Kreistag und die Stadt- und Gemeindeparlamente“, so Häckel abschließend.

Katja Häckel, JU Kreisvorsitzende Gießen
Katja Häckel, JU... 
Oliver Steinbach, Sebastian Stoll, Monique Schmitt, Christopher Lipp, Katja Häckel, Marcel Schlosser, Dr. Sven Simon und Gregor Gorecki (v. l.)
Oliver Steinbach,... 
 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Nach dem Landesparteitag gut aufgestellt (von links): Landesvorstandsmitglied Kurt Wiegel, CDU-Kreisvorsitzender Dr. Jens Mischak, Ministerpräsident Volker Bouffier, CDU-Landtagskandidat Michael Ruhl sowie Bundesminister Prof. Dr. Helge Braun.
Michael Ruhl jüngster Landtags-Direktkandidat der Hessen-CDU im Wahlkreis Vogelsberg/Laubach – Kurt Wiegel wieder im CDU-Landesvorstand – Landesparteitag in Wiesbaden
Die Kandidatenliste zur Landtagswahl in Hessen am 28. Oktober und die...
Online-Petition 'Abschaffung der Straßenbeiträge und Mittelbereitstellung durch das Land' bitte unterschreiben!
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni in Wiesbaden
Am Samstag, 16.6.2018, fand eine Demonstration der...
Diskussionen im Allendorfer Stadtparlament um Werbung für die Stadt Allendorf(Lumda) als Ort der Vielfalt und Toleranz.
Die Gemeinden des Lumdatals haben das Projekt »Partnerschaft für...
Düstere Aussichten für die Kanonenbahnlahnbrücke
Bahndamm bleibt geöffnet: Brückenabriss damit indirekt beschlossen?!
Die Fraktion der geo-Wählergemeinschaft war gut vorbereitet für die...
Wir sind schon über 50 Bürgerinitiativen unter www.straßenbeitragsfrei.de
Demonstration „Weg mit der Straßenausbaubeitragssatzung“ am 16. Juni 2018 ab 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr in Wiesbaden
Die kürzlich verabschiedete Gesetzesänderung der schwarz-grünen...
Fünf-Punkte-Paket zur Anpassung der Straßenbeiträge / geänderter Gesetzentwurf
Straßenbeitragsfreies Hessen Breiter Weg 126 35440 Linden Offener...
Verhaltensweisen der Mandatsträger im Pohlheimer Stadtparlament
Ich schreibe diesen Artikel als regelmäßiger Besucher von...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.909
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.03.2011 um 14:08 Uhr
Warum sollte ich CDU wählen? AKW's, nein Danke!
Stefan Walther
4.330
Stefan Walther aus Linden schrieb am 27.03.2011 um 15:05 Uhr
Da bin ich aber froh, dass dies nicht die typische Jugend bei uns ist, da würd` ich die Welt nicht mehr verstehen :-)

zum Glück habe ich gestern nochmal ferngesehen...und u.a. zehntausende junger Menschen bei den Demonstrationen gegen AKWs und deren Lobby wahrgenommen!
Christian Momberger
11.080
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 28.03.2011 um 01:20 Uhr
Eben Stefan.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Katja Braun

von:  Katja Braun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Katja Braun
313
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der neue Kreisvorstand der Frauen-Union Gießen
Monique Schmitt ist neue Vorsitzende der CDU-Frauen im Kreis Gießen
Monique Schmitt aus Buseck ist neue Vorsitzende des Kreisverbandes...
Bei der Scheckübergabe v. l.: Erich Müller, Hans Dittrich, Wolfgang Irle, Ernst-Jürgen Bernbeck, PHK Pfeiffer, Vorsitzender von Pro Polizei Lars Burkhard Steinz, Polizeidirektor Siegfried Schulz, Stefan Görnert, Katja Häckel und Dirk Becker
1.000 Euro für Aktion-BOB
Die Bürgerinitiative Pro Polizei Gießen e. V. überreichte in diesen...

Veröffentlicht in der Gruppe

CDU Kreisverband Gießen

CDU Kreisverband Gießen
Mitglieder: 55
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...
CDU Generalsekretär Peter Tauber und Staatsminister Helge Braun unterwegs im Wahlkampf
Wenn das Kanzleramt vor der Haustür steht
Gemeinsam mit dem Generalsekretär der CDU Deutschlands, Peter Tauber,...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

BOBBIE - verschmuster Hundeopi
Gesundheit, Beruf und Familie zwangen Bobbies Besitzer dazu, den...
Hakim Rasho im Gespräch mit einer Klientin der Koordinationsstelle Migration und Behinderung.
Koordinationsstelle für Migration und Behinderung der Lebenshilfe Gießen zieht nach einem halben Jahr Bilanz
Mit der „Koordinationsstelle Migration und Behinderung“ nimmt die...
Foto: Melanie Weiershäuser
BC Pharmaserv richtet Kaphingst-Cup aus
Vom 14. bis 16. September richtet der BC Pharmaserv Marburg den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.