Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Aktuelle Arbeitsmarktlage Thema beim Besuch von MdL Wolfgang Decker, arbeitsmarktpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

(v.l.n.r.: Wolfgang Decker, Ernst Richter, Peter Pilger, Anita Schneider, Horst Nachtigall
(v.l.n.r.: Wolfgang Decker, Ernst Richter, Peter Pilger, Anita Schneider, Horst Nachtigall
Gießen | Die aktuelle Arbeitsmarktlage im Landkreis Gießen war Thema des Fachgespräches Bildung, das die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion mit Wolfgang Decker, arbeitsmarktpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, am Mittwoch in Gießen veranstalteten. „Im Zuge des drohenden Fachkräftemangels beobachten wir eine wachsende Bereitschaft im mittelhessischen Handwerk qualifizierte Hauptschüler einzustellen“, berichtet Peter Pilger, Sprecher des Arbeitskreises für Arbeitnehmerfragen, und der Spitzenkandidat Horst Nachtigall ergänzt: „Jetzt muss die Politik gemeinsam mit den Betrieben und Schulen gezielt Mädchen und junge Frauen für das Handwerk anwerben. Viele angehende weibliche Auszubildende scheuen die handwerklichen Berufe wegen ihrer vermeintlich körperlichen Belastung“. „Es ist erfreulich, dass Hauptschüler auf dem Arbeitsmarkt wieder gefragt sind und die allgemeine Arbeitslosenquote auf dem Rückzug ist. Das darf uns aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass wir eine hohe Sockelarbeitslosigkeit bei Langzeitarbeitslosen haben, wo ein hoher Qualifizierungsbedarf nötig ist“, sagte Ernst Richter, DGB-Regionsvorsitzender. Decker weist abschließend darauf hin, dass bei der Umsetzung des Teilhabe- und Bildungspaktes der Bundesregierung die Kommunen mit einbezogen werden müssen. „Die Kommunen kennen die Gegebenheiten vor Ort am besten und können zielgerichtet für die Menschen agieren“.

Mehr über

Wolfgang Decker (1)SPD (551)LINKE (89)Kommunalwahl 2011 (76)Horst Nachtigall (4)Grüne (268)FDP (445)CDU (586)Arbeitsmarkt (66)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Demokratie schützen.
„Die Razzia heute Morgen zeigt erneut, wie wichtig es ist, gegen die...
Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Marius Reusch
Bürgermeisterwahl in Langgöns: Marius Reusch vereint fachlich hochqualifizierte und menschliche Qualitäten - Demokratisches Recht wahrnehmen und wählen gehen!
„Zwei Dinge machen einen Bürgermeister aus: Er sollte fachlich...
Nahles (SPD) kippt um -- die Forderung nach Abschaffung
des § 218a des StGB ist keine Spielerei von Frauen und auch Männern....
Grüne informieren sich bei der Firma Peusch in Allendorf (Lumda) über Ressourcenmanagement bei der Holzproduktion
Die Allendorfer Grünen bei der Firma Peusch (Brennholz Gießen) in...
Ihr lieben Leute, bezahlbare Wohnungen werden seit Jahren gebraucht, nicht erst vor der Landtagswahl !
PRO BAHN Landesverband Hessen gratuliert den gewählten Kandidatinnen und Kandidaten zur Landtagswahl am 28.10.2018 zum Einzug in den Landtag
Der PRO BAHN Landesverband Hessen schaut gemäß seiner Satzung...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Gerfried Zluga

von:  Gerfried Zluga

offline
Interessensgebiet: Gießen
170
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
SPD Gießen-Nord aktiv beim „Sauberhaften Frühlingsputz“
Der SPD –Ortsverein Gießen-Nord hat sich mit einer Abfallsammelaktion...
Jahreshauptversammlung SPD-Ortsverein Gießen-Nord: Vorsitzender Schmidt einstimmig wiedergewählt – Landrätin Anita Schneider berichtet über Erfolge der Kreiskoalition
Die anwesenden Mitglieder des SPD-Ortsvereins Gießen-Nord bestätigten...

Weitere Beiträge aus der Region

Berufliches Gymnasium: Klassenfahrt in luftigen Höhen
(we) Schulskikurse in der Jahrgangsstufe 11 sind im Berufliches...
die Spiegelung mag ich
Was für ein schönes Wochenende..
Ja,endlich Sonnenschein u.etwas wärmer.Das lockt zum spazieren...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 22.02.2019 gastiert das Michele Alberti Trio feat. Hans Kreuzinger im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 22.02.2019...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.