Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

HipHop braucht kein Mensch...

HipHop der 90er - die Party im MuK
HipHop der 90er - die Party im MuK
Gießen | … aber Mensch braucht HipHop! Unter diesem Motto steht der Freitagabend des 11. März im „1022“ des Musik- und Kunstvereins Gießen (MuK). Hier legen DJ Rapide aus Heidelberg und das Gießener DJ-Duo Hundertmark/Metzler deutschen HipHop der 90er mit Wortakrobaten wie „Torch“, „Ferris MC“, „Afrob“, „Blumentopf“, „5 Sterne Deluxe“, „Absolute Beginner“ und „Freundeskreis“ auf.

All diese Künstler prägten mit ihrer Musik ein neues Zeitalter der deutschen Musikkultur und stehen für die goldene Ära des deutschen HipHop mit teilweise nachdenklichen oder einfach nur amüsanten Texten, jedoch nie Gewalt verherrlichend oder frauenfeindlich: Das ist deutscher HipHop ohne Gangsterrap und Aggro-Mentalität.

Abgerundet wird das musikalische Programm mit einer Prise US HipHop und mit deutschem Reggae à la „Seed“, „Patrice“ oder „Gentleman“.

Nach erfolgreichen MuK-Konzerten wie dem der US-Underground Profis „Jedi Mind Tricks“, des deutschen HipHop Königs „Prinz Pi“ und der revolutionären Rappern von „K.I.Z.“ bietet die HipHop Party nun allen Feierwütigen die Möglichkeit, sich die Wartezeit bis zum nächsten Live-Highlight zu versüßen.

Im Eintritt enthalten ist der Besuch der Comic Motto Party, die im Blauen Saal ihr Debüt feiert.

Beginn 22.00 Uhr, Eintritt 4,- €, Musik- und Kunstverein Gießen (MuK), An der Automeile 16, 35394 Gießen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Breitensportverein Biebertal startet nicht nur bei HipHop durch
Eifrig geübt wird derzeit Montags und Mittwochs in den Räumen des BSV...
Neu in Pohlheim: Hip Hop Ü30
Neu beim TV07 Watzenborn-Steinberg: Seit kurzem bietet der Pohlheimer...
TV07-Tänzer begeistern beim Weiberfasching
Großer Auftritt für die Tänzerinnen und Tänzer des TV07...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Bürger

von:  Nicole Bürger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nicole Bürger
791
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Trommelgruppe von Percuso
Weihnachtssamba – heiße Rhythmen zu kalter Jahreszeit
Wie in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr in der...
Rap Mayhem Festival
Rap Mayhem Festival ins MuK verlegt
Das „Rap Mayhem Festival“, das am Mittwoch, 5. Dezember, 2012 in den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands und Events

Mitglieder: 8
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Burg Staufenberg
Tolles Wetter, traumhafte Location - Mittelaltermarkt Burg Staufenberg
2013 wird die Stadt Staufenberg um eine Veranstaltung bereichert:...

Weitere Beiträge aus der Region

«Ick kieke, staune, wundre mir»
Das wären vielleicht die Worte eines Berliners, hätte er erlebt was...
Strenges Audit bestanden
Einmal pro Jahr müssen sich die Stadtwerke Gießen – wie alle anderen...
Baumpflanzung im Teichweg
Gießen macht Stadtgrün - Stadt bedankt sich bei allen aktiven Mithelfer*innen
Seit fast 4 Jahren kümmert sich die Stadt verstärkt auch um die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.