Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kleinanzeigen kostenlos: jetzt im OSC online aufgeben

Kleinanzeigen kostenlos: jetzt online im OSC aufgeben
Kleinanzeigen kostenlos: jetzt online im OSC aufgeben
Gießen | Für ihre privaten Kleinanzeigen-Kunden hält die GIEßENER ZEITUNG ein besonderes Nikolaus- und Weihnachtsgeschenk parat: Vom heutigen Samstag, 6. Dezember, bis Heiligabend am Mittwoch, 24. Dezember, können Kunden in unserem Online-Service-Center (OSC) ihre private Kleinanzeige kostenlos aufgeben. Dort einfach anmelden und Anzeige aufgeben. Diese erscheint dann in der Printausgabe Ihrer GIEßENER ZEITUNG. Dies ist ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk an unsere Kunden. Dieses Angebot gilt nicht für Anzeigen, die per Telefon oder mit dem Bestellschein aufgegeben werden, den Sie in unserer Printausgabe finden.

Mehr über

Weihnachtsgeschenk (13)PAP (1)OSC (1)kostenlos (17)Kleinanzeigen (1)GZ (18)Gießener Zeitung (98)Anzeigen (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gästeführer Paul-Martin Lied.
Den Gießener Bahnhof entdecken: GZ-KULTTour führte Leser in alte Zeiten
„Ich steige doch nicht in eiserne Käfige, die sich über´s Land...
Elvis Presley meets Musical
30 junge DarstellerInnen und eine 12-köpfige Live Band; viele Stunden...
Mit großem Interesse nahm die Besuchergruppe aus Gießen an der Führung durch das Druck- und Pressehaus Naumann teil.
So wird die GIEßENER ZEITUNG gedruckt: Leser besichtigen Druck- und Pressehaus Naumann in Gelnhausen
Wo wird die GIEßENER ZEITUNG gedruckt? Wie kommen die Beilagen in die...
Keine Ente, auch wenn es Zeitungsenten geben soll
Als GZ und SONNTAG MORGENMAGAZIN per Luftpost ausgeliefert wurden
Den Gang vier Stockwerke nach unten zur Haustür, um GZ und SM zu...
Auch die Stadt Gießen war mit kompetenter Beratung vertreten.
Gründerregion Gießen blüht - Der 5. Existenzgründertag als Inspiration und Wegweiser
Gießen | Zum fünfjährigen Jubiläum des Gießener Existenzgründertages...
Existenzgründertag in Gießen - Die GIEßENER ZEITUNG ist mit dabei
Auch die GIEßENER ZEITUNG wird beim Existenzgründertag mit einem...
Ein halbes Jahr EUTB in Gießen - Kostenfreie und unabhängige Beratung
Gießen. Wer Leistungen wie Hilfsmittel, Assistenz oder eine...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 10.12.2008 um 14:10 Uhr
Tolles Weihnachtsgeschenk. Hoffentlich machen viele Leute davon Gebrauch.
Matthias A. Paul
158
Matthias A. Paul aus Gießen schrieb am 10.12.2008 um 14:20 Uhr
Nette Idee.... mal ein Weihachtsgeschenk für die Leser an dem es keine Haken oder Sternchen gibt. Vielen Dank
Nicolas L. Fromm
501
Nicolas L. Fromm aus Gießen schrieb am 10.12.2008 um 18:57 Uhr
Stimmt, denn die GZ ist ja schließlich auch transparent und ohne Haken ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicolas L. Fromm

von:  Nicolas L. Fromm

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nicolas L. Fromm
501
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auf dem iPad erläutert Haldun Tuncay (WVW-Geschäftsführer, links) dem Geschäftsführer der WAZ, Bodo Hombach, die Möglichkeiten von "lokalkompass.de""
Bürger-Community "lokalkompass.de" wächst weiter
Die Anzeigenblätter der Westdeutschen Verlags- und Werbegesellschaft...
Laptop vs. Zeitung - Wie geil ist das denn ;-)
Henri Nannen Preisverleihung 2008 im Hamburger Schauspielhaus....

Weitere Beiträge aus der Region

Rock'n'Roll Breitensportturnier
Rock’n‘Roll Breitensportturnier in Gießen Der Gießener Tanz-Club 74...
„Lehramt studieren“ Thema im abi-Chat
Schule: Manche kriegen einfach nicht genug davon. Anders lässt sich...
Antrag auf Kindergeld ist kostenlos
Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) distanziert sich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.