Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Spiegelbild - Blick hinter die Theke


Mehr über

Reisen (735)Länder (562)Globetrotter (567)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hamburger Rathaus
Jungfernfahrt der "Mein Schiff 3"...... wir waren dabei. Teil I
Nachdem wir doch noch eine Kabine für die Jungfernfahrt bekommen...
Die Sommerfreizeiten 2014 an der kroatischen Küste und auf dem Schmerhof bei Fulda versprechen für Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren Spaß und Action pur.
Die Idee für die Sommerferien! - Landjugend-Freizeiten 2014
Jetzt noch den Frühbucherrabatt sichern! In diesem Jahr hat die...
Reisen und Fotografieren bildet
Artikel über den WSC Wiesbaden Schmalfilm-Club (Vorsitzender des WSCs...
Wo und Was ist das ?
Wo und Was ist das ?
Schiffswrack an der Küste von Namibia
Das Schiff "Kolmanskoop" ist 2006 bei Swakopmund auf Grund gelaufen....
Viele Urlaubsgrüße von hoch über den Viktoria Wasserfällen.
Dieser Elefant versperrte uns zunächst die Piste.

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
24.887
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 16.02.2011 um 15:14 Uhr
Alles probiert? Dann aber prost! (;-
Ingrid Wittich
14.994
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 16.02.2011 um 20:48 Uhr
Gute Fotografier-Idee.
Adelbert Fust
5.011
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 16.02.2011 um 23:08 Uhr
Hallo Frau Toth,
wir waren ganz brav, wir haben in der Bar nur ein Kaffee ohne Schuss getrunken. Wie man sieht haben wir eine Kaffeetasse vor uns.
Ingrid Wittich
14.994
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 17.02.2011 um 08:55 Uhr
Den "Schuss" könnte man ohnehin nicht sehen ;-)
Ilse Toth
24.887
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.02.2011 um 13:12 Uhr
Das stimmt!, Herr Fust. Aber Sie schauen so "sehnsüchtig" die Flaschen an- ganz "verklärt"! (;-
Adelbert Fust
5.011
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 17.02.2011 um 13:26 Uhr
Hallo Frau Toth,
dies täuscht etwas, das Bild wurde ohne Blitz gemacht, man musste daher lange stillsitzen.
Ilse Toth
24.887
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 17.02.2011 um 13:44 Uhr
Na, dann will ich es Ihnen mal glauben! (;-
Christian Momberger
10.177
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 18.02.2011 um 21:25 Uhr
Dennoch, gute Idee.
Norbert Fust
2.850
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 19.02.2011 um 00:12 Uhr
Das Bild mit den Tassen und den Spirituosen erinnert mich an ein Schwedisches Sprichwort:

Kaffee utan brännvin, är en jävla blandning !

(Kaffee ohne Branntwein ist eine verteufelte Mischung !)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Adelbert Fust

von:  Adelbert Fust

offline
Interessensgebiet: Gießen
Adelbert Fust
5.011
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schiffswrack an der Küste von Namibia
Das Schiff "Kolmanskoop" ist 2006 bei Swakopmund auf Grund gelaufen....
Salzgewinnung in der Nähe von Swakopmund, Namibia
An der Küste des atlantischen Ocean in Namibia wird Salz produziert....

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 150
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Lieblingsfarbe verpasst!
Lieblingsfarbe verpasst!
Da schaue ich aus der Röhre!
Jimmy, ein toller Katzenbub!
Jimmy ist ein Russisch Blau Katerchen. Er ist ein lieber , kleiner...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

M Y S T E R Y - Der Fall Harry Wörz
Wo ist der wahre Täter? Wer hat in der Nacht auf den 19. April 1997...
Freuen sich über die neuen Arbeitsgeräte: Schülerinnen und Schüler sowie Wolfgang Hölzer, Thorsten Hall, Jens Möll, Dirk Oßwald und Jörg Glasenhardt-Freymann. Bild: Landkreis Gießen
„Tun und Theorie eine Einheit“ - Xenos-Projekt an der Friedrich-Magnus-Gesamtschule in Laubach
In vorbildlicher Weise werden an der Friedrich-Magnus-Gesamtschule...
Einige Mitglieder des Teams von "Plaudern bei Prinz".
„Plaudern bei Prinz“: Vorurteile und Realität des obdachlosen Lebens
Auch in Gießen wie in jeder Stadt werden Obdachlose von vielen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.