Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dalmatinerwelpen suchen ein Zuhause

von Bjoern Gerdesam 02.02.20112191 mal gelesen3 Kommentare
Dalmatiner Hündin "Galatea"
Dalmatiner Hündin "Galatea"
Gießen | Am 18.10.2010 erblickten sechs Welpen des G-Wurfes in Lohra das Licht der Welt.
Bei dem Wurf handelt es sich um das erfolgreiche Ergebnis der Verpaarung von "Bela zum Vimimeijum" und "Orson vom Kirbach".

Zwei Weibchen und ein Rüde sind noch zu haben.
Galatea ist mittelstark schwarz gefleckt, eine super schöne Hündin, temperamentvoll und aufgeweckt.
Gloriana ist eher von ruhiger Natur, weniger aber sehr gleichmässig gefleckt. Sie hat einen schönen Körperbau.
Goofy ist ein temperamentvolles und elegantes "Schlappohr". Eine Rüde aus dem Bilderbuch. Stärker gefleckt wie die Weibchen und sehr stark gebaut.

Interesse?
Weiter Infos finden Sie unter Vimimeijum-Dalmatiner

Kontakt:
Radmila Radojicic
Gladenbacher Straße 66
35102 Lohra

Telefon: 06462-408936
Mobil: 0152-09517295

Die Welpen wurden in der 8. Woche AEP (Gehör) untersucht, gechipt, 5-fach geimpft und mehrfach entwurmt. Alle Welpen haben VDH/CDF Papiere, einen EU-Pass, AEP-Untersuchungsbogen und ein Wurfabnahmeprotokoll.

Vater Orson stammt aus einem sehr
Mehr über...
schönen und beidseitig hörenden Wurf. Orson ist ein ganz lieber, verspielter und sehr anhänglicher Dalmatiner. Am 24.11.2006 hat er als jüngster Hund in seiner Gruppe, mit gerade mal 17 Monaten, seine VDH Begleithundeprüfung mit 58 von 60 erreichbaren Punkten bestanden. Orson besitzt eine Vorzügliche Winkelung hinten und eine beeindruckende Vorbrust, die von Zuchtrichtern immer besonders hervorgehoben wurde. Er ist beidseitig hörend, hat ein vollständiges Scherengebiß und HD-frei.

Mutter Bela besitzt ein traumhaftes ruhiges und ausgeglichenes Wesen. Ganz gleich ob Mensch ob Hund, sie ist jedem gegenüber freundlich und aufgeschlossen. Sie hat ein vorzügliches braunes Pigment, eine sehr schöne Tüpfelung und ein harmonisch aufgebautes Gebäude. Bela ist beidseitig hörend, hat ein vollständiges Scherengebiß und ist HD-frei.

Dalmatiner Hündin "Galatea"
Dalmatiner Hündin... 
Dalmatiner Hündin "Galatea"
Dalmatiner Hündin... 
Dalmatiner Hündin "Galatea"
Dalmatiner Hündin... 
Dalmatiner Hündin "Gloriana"
Dalmatiner Hündin... 
Dalmatiner Hündin "Gloriana"
Dalmatiner Hündin... 
Dalmatiner Hündin "Gloriana"
Dalmatiner Hündin... 
Dalmatiner Rüde "Goofy"
Dalmatiner Rüde "Goofy" 
Dalmatiner Rüde "Goofy"
Dalmatiner Rüde "Goofy" 
Dalmatiner Rüde "Goofy"
Dalmatiner Rüde "Goofy" 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jolie und Piri Piri erfreuten wieder…
…viele Bewohner und Bewohnerinnen des AWO Sozialzentrums Degerfelds...
Kleine Mila muss raus // Vermittelt !
Mila sucht das richtige Zuhause. Die kleine Bichon-Havaneser-Hündin...
Fabian
Der Herbst wird kuschelig
Mit den Katzenkindern vom Tier- und Naturschutzverein TierfreundLich...
Wer gibt dem Schäferhundmann HERR SCHÄFER eine Chance auf ein Familienleben ?
Herr Schäfer, Rüde, kastriert, geboren circa Anfang 2011,...
Wann darf Brownie endlich in sein neues Zuhause umziehen?
Brownie kam ursprünglich aus Rumänien, konnte aber bei seiner neuen...
COOPER und CHESTER möchten endlich ein richtiges Hundeleben führen! -- vermittelt
Die beiden Brüder Cooper und Chester sind im Dezember 2017 geboren...
ARGIE sucht immer noch ein Zuhause
Argie wurde im September 2015 geboren und wiegt 42 kg. Er ist Zuhause...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 02.02.2011 um 23:05 Uhr
Mensch Bjoern, das sind ja Schönheiten!!! Möchtest Du nicht noch einen??? Kannst Du widerstehen?
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 02.02.2011 um 23:16 Uhr
Ich kann eigentlich kaum widerstehen. Kenne die kleinen ja schon seit sie 3 wochen alt waren. Jedes mal wenn ich in Lohra zu Besuch bin und ein neuer Wurf da ist fängt es wieder von vorne an ;)

Aber bisher hat die Vernunft gesiegt. D´jego ist schon ein Fulltime-Job ;)
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 03.02.2011 um 15:20 Uhr
sch... auf die vernunft. olaf und ich hatten auch genug nymphensittiche. dann saßen zwei solcher heinis im tierheim ... rate mal, wer diese beiden auch noch aufgenommen hat. das ist wie mit kindern: der größte unterschied besteht zwischen 0 und 1 ... der rest ist "routine" ;-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bjoern Gerdes

von:  Bjoern Gerdes

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bjoern Gerdes
1.411
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Koko Archibong - hier gegen Würzburg - in Aktion
Bjoerns Fanblog - Es rauscht im mittelhessischen Basketball-Wäldchen
Die Fans und Zuschauer in der Osthalle waren nicht unzufrieden,...
Gießen trauert mit Göttingen
Bjoerns Fanblog - Ein wichtiger Sieg und ein fader Beigeschmack
(bjg) - Noch in der Osthalle hatte ich mir diese Überschrift überlegt...

Weitere Beiträge aus der Region

Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Kim Winterhoff tritt mit dem Pharmasev-Team diesen Mittwoch (12.12.) in Hradec Kralove an.
Europapokal: Mittwoch in Hradec Kralove
Positiver Stress - und viel Schnee CEWL-Europapokal: Sokol Hradec...
Gästeführer Paul-Martin Lied.
Den Gießener Bahnhof entdecken: GZ-KULTTour führte Leser in alte Zeiten
„Ich steige doch nicht in eiserne Käfige, die sich über´s Land...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.