Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein offener Brief an Vodafone Deutschland

Gießen | An die Geschäftsführung der Vodafone D2 GmbH

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit Besorgnis verfolgen wir die derzeitigen Geschehnisse Ägypten und die Beteiligung Ihres Unternehmens an der staatlichen Unterdrückung von Menschen, die sich für mehr Freiheit und soziale Gerechtigkeit einsetzen. Wir möchten Sie als global agierenden Telekommunikationskonzern daran erinnern, dass auch Sie eine hohe soziale und gesellschaftliche Verantwortung tragen.

In den vergangenen Tagen haben Sie auf Druck der Behörden Ihre Netze abgeschaltet und damit die Kommunikation der Menschen vor Ort massiv eingeschränkt. Sie behindern damit die Organisation von Protesten, die Dokumentation von Gewalt und wichtiger Ereignisse und die Meinungs- und Informations- und Pressefreiheit in Ägypten. Sie gefährden demokratische Prozesse und schlimmstenfalls sogar Menschenleben.

Wir bitten Sie, setzen Sie jetzt ein Zeichen und helfen Sie gegen die Unterdrückung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit, statt sich zum willfährigen Kollaborateur zu machen. Denken Sie daran, dass Sie mit Ihren Kunden Verträge abgeschlossen haben, die für beide Seiten gelten. Soziale Verantwortung darf nicht nur als Schlagwort in der Werbung dienen!

Mehr über...
Weltweit bieten engagierte Menschen zur Zeit Einwahlknoten für analoge Modems für die Menschen in Ägypten an. Jede Einwahl-Nummer aus Deutschland, Europa oder den Nachbarländern Ägyptens hilft. Es würde als positives Zeichen wahrgenommen werden, wenn Sie als Konzern kreative Wege suchen, den Informationsfluss aufrecht zu erhalten, statt ihn zu beschneiden.

Wenn Sie können, bieten Sie für die Menschen in Ägypten kostengünstige Internet-Einwahl-Möglichkeiten für analoge Modems an. Eine Hilfe sind auch Rufnummernweiterleitungen, damit Ihre Kunden hier in Deutschland nicht die eigenen Ruf- oder Faxnummern veröffentlichen müssen.

Zeigen Sie, dass Sie das Vertrauen Ihrer Kunden verdienen und ein verantwortlicher Partner der modernen Gesellschaft sind.

Mit freundlichen Grüßen

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

VENEZUELA. Die Revolution am Scheideweg?
Wir laden alle Interessierte herzlich ein über die aktuelle Situation...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.184
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 20.02.2011 um 01:33 Uhr
Sehr unterstützenswertes Anliegen!
Ralf Praschak
856
Ralf Praschak aus Gießen schrieb am 20.02.2011 um 11:37 Uhr
Ägypten hat zum Glück ein paar Tage danach, das Internet wieder eingeschaltet. Lybien hat es nun gekappt.

Die Aktivisten von Telecomix (http://www.telecomix.org/) reaktivieren nun wieder die Analog-Modem-Einwahlpools, um der Abschaltung zu trotzen:
http://werebuild.eu/wiki/index.php/Main_Page
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ralf Praschak

von:  Ralf Praschak

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ralf Praschak
856
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bundestagswahl 2017 – Piraten brauchen deine Hilfe!
Alle Parteien, die nicht in einem Parlament vertreten sind und auf...
Entwurf für ein novelliertes hessisches Feiertagsgesetz in zwei möglichen Ausführungen
Es gibt eine moderate Fassung und eine progressive Version, die auch...

Veröffentlicht in der Gruppe

Piratenpartei Gießen

Piratenpartei Gießen
Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Entwurf für ein novelliertes hessisches Feiertagsgesetz in zwei möglichen Ausführungen
Es gibt eine moderate Fassung und eine progressive Version, die auch...
Achtung: Änderung des Versammlungsortes
Bedingt durch das gestrige Kooperationsgespräch zur Demo und der...

Weitere Beiträge aus der Region

Bei dieser Station wurden Gummistiefel bepflanzt und an den nur wenige Wochen neuen Kindergartenzaun gehängt.
Beim Kindergartenfest in Eberstadt stehen Spaß und saubere Zähne im Vordergrund
Lich-Eberstadt (-). „Hokuspokus Zähneputz“ - unter diesem Motto und...
Familie
Kindergeld steigt ab Juli
Das Kindergeld wird ab Juli um monatlich 10 Euro erhöht. Somit werden...
Auslosung SWG Kreis-Pokal
Bei der Firma foot power in Gießen fand die Auslosung der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.