Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Was ist das?

Was ist das?
Was ist das?

Mehr über

Rätsel (682)Makrofotografie (496)Makro (281)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abkühlrätsel für ein heißes Wochenende : Brunnen und andere Wasserspiele
Wer erkennt sie? Eigene Fotos, digitale und gescannte analoge.
Kulinarisches Rätsel zum Wochenende - was isst man wo in Europa?
Was kann man im Urlaub wo essen? Und schmeckt uns das auch?
Das Rätsel zum Wochenende : deutsche Unesco-Welterbestätten (2) - wer kennt sie?
Noch ist Urlaubszeit. Warum in die Ferne schweifen? Auch Deutschland hat viel zu bieten.
Geographie-Rätsel zum Wochenende
Urlaubszeit - Reisezeit. Deutsche Unesco-Welterbestätten laden zum...
Wer erkennt was ?
Kleines Heimatkunde-Deutschland-Rätsel
erbaut 1648-1665 - seit 1808 nicht mehr als Rathaus genutzt
Rathausrätsel 132 : welches Rathaus (Palais) versteckt sich hinter dem Riesenrad ?
Rathausrätsel 133 : in einer Stadt an einem Fluss im Norden von BaWü. Wer weiß es?
Noch ein paar Bilder mehr als kleine Hilfe, die Stadt zu finden.

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 23.01.2011 um 15:20 Uhr
Sieht wunderschön aus, eine Kaktusart?
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 23.01.2011 um 21:49 Uhr
Obst - kalt
Kaktus - kalt ;)
Bernd Zeun
10.896
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 23.01.2011 um 22:29 Uhr
Könnten Tomaten werden wollen
Christian Momberger
11.116
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 23.01.2011 um 22:54 Uhr
Oder eine Margarite.
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 24.01.2011 um 19:49 Uhr
Hm... Blüten (die noch groß werden wollen)... aber wovon? Keine Ahnung...
Bjoern Gerdes
1.411
Bjoern Gerdes aus Gießen schrieb am 25.01.2011 um 07:34 Uhr
Ok...dann löse ich auf. Es sind die Blüten meines neusten Mitbewohners.
Ein Bonsai (Bankan) - Ficus microcarpa. Ein Bild vom ganzen Baum folgt...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bjoern Gerdes

von:  Bjoern Gerdes

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bjoern Gerdes
1.411
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Koko Archibong - hier gegen Würzburg - in Aktion
Bjoerns Fanblog - Es rauscht im mittelhessischen Basketball-Wäldchen
Die Fans und Zuschauer in der Osthalle waren nicht unzufrieden,...
Gießen trauert mit Göttingen
Bjoerns Fanblog - Ein wichtiger Sieg und ein fader Beigeschmack
(bjg) - Noch in der Osthalle hatte ich mir diese Überschrift überlegt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 63
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Therapiehunde machen den Biologieunterricht lebendig
Auch in diesem Jahr nutzen wir den inzwischen vertrauten Kontakt zur...
Noch Herbst oder schon Winter?
Diese Frage habe ich mir am Dienstag, den 20.11.2018 bei einem...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
Kim Winterhoff tritt mit dem Pharmasev-Team diesen Mittwoch (12.12.) in Hradec Kralove an.
Europapokal: Mittwoch in Hradec Kralove
Positiver Stress - und viel Schnee CEWL-Europapokal: Sokol Hradec...
Gästeführer Paul-Martin Lied.
Den Gießener Bahnhof entdecken: GZ-KULTTour führte Leser in alte Zeiten
„Ich steige doch nicht in eiserne Käfige, die sich über´s Land...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.