Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gießener Rapper Kao veröffentlicht Debutalbum "Vom Ka zum O" - Releaseparty im M.u.K. ein voller Erfolg

Gastgeber "Kao"
Gastgeber "Kao"
Gießen | Vergangenen Freitag fand die Veröffentlichung von Kaos Debutalbum „Vom Ka zum O“ im Gießener M.u.K. statt. Der Gießener Rapper feierte die Veröffentlichung seines Albums bei dem Musiklabel „VolkerRacho Entertainment“.

„Hip Hop ist tot" war einer der ersten Sätze, die man nach der Ankunft vor dem M.u.K. in Giessen hören musste. Denn zur Album-Veröffentlichung von Giessens Rapper Kao waren bis 21 Uhr nicht mehr als 20 Gäste anwesend. Aber weit gefehlt. In Gießen wird deutscher Sprechgesang nach wie vor groß geschrieben. Was am Freitagabend etwas schwerfällig anfing, steigerte sich im Laufe des Abends um so mehr.
Den Anfang machten die Lokalmatadore „ZwoHandBreit“ (ZHB) mit den Frontmännern „Jään MC“ und „Klartext“ sowie „DJ Wax Wizard“. Die hessische Rapformation aus Gießen brachte die alten Gemäuer des M.u.K. an der Automeile in Gießen in der ersten Stunde schon auf eine angenehme Betriebstemperatur. Auch der Übergang zum nächsten Gast, Marc "Sleepwalker" Wichmann aus Hamburg, wurde spontan mit Freestyles von „Klartext“ gewohnt ,souverän, überbrückt. Die Produzenten-Legende Sleepwalker war gleichzeitig
Mehr über...
Moderator an diesem Abend. Zusammen mit Rapper „Pat Cash“ von der Gruppe „Moqui Marbles“ heizte er jetzt richtig ein und die beiden hinterließen eine Hamburger Hip-Hop-Visitenkarte, die sich gewaschen hatte. Die inzwischen knapp 150 Besucher kamen auf ihre Kosten und feierten jedes Lied mit. Nach dem Auftritt der beiden Nordlichter wurde es dann ernst. Die Kombo des Gastgebers - „Tunnelblick Music“ – in Form der Rapper „Dna“, „Exzem“ und „Dufsen“ übernahmen die Bühne. Mit den Tracks „Geil“, „Ich liebe es“ - mit McDonalds Jingle als Hintergrundmusik - und „Eiskrem“ - bei dem kostenloses Eis am Stiel für alle verteilt wurde – machten die Rapper aus Ostwestfalen die Party zu einer gebührlichen Release-Party.
Im Laufe des Auftritts war es dann soweit und „Kao“ betrat die Bühne, um sich von seinen Fans feiern zu lassen. Ein fließender Übergang zu Kaos Auftritt und somit Highlight des Abends war geschaffen. „Kao“ präsentierte seine Tracks vom neuen Album „Vom Ka zum O“ wie „Hallo“ und „Stay“.
Den Abschluss machten dann „Phantom Black“, ein US-Rapper der mit seinen beiden musikalischen Beinen in den Staaten und Hamburg steht, sowie „Nico Suave“ die jeweils ihre Showcases performten. Die Realease Party endete in einer Afterparty mit allen Acts und Gästen bis in die frühen Morgenstunden. Gatsgeber Kao kommentierte die Party treffend mit „Was für eine Nacht!“

„Kao“ fing 2003 an seine ersten Tracks im „Garten Eden“ Studio in enger Zusammenarbeit mit „Deckah“ aufzunehmen. 2005 releaste er seine Debut-EP „Kao - System“ über tunnelblick-music. Als Vorgruppe von Acts wie „ZwoHandBreit“, „Nico Suave“, „Casper“ oder „Rheza“ kennt man Kao nun schon länger auch live.

Gastgeber "Kao"
Gastgeber "Kao" 
Der Star des Abends - "Kao" - im Rampenlicht.
Der Star des Abends -... 
"Pat Cash" heizt die Meute ein.
"Pat Cash" heizt die... 
"Pat Cash" aus Hamburg.
"Pat Cash" aus Hamburg. 
Moderator und Produzent "Marc Sleepwalker"
Moderator und Produzent... 
"Exzem" von tunnelblick-music
"Exzem" von... 
"Dna" von tunnelblick-music
"Dna" von... 
"Dufsen" von tunnelblick-music
"Dufsen" von... 
Die "Tunnelblick-Crew" bringt den M.u.K. zum kochen.
Die "Tunnelblick-Crew"... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bjoern Gerdes

von:  Bjoern Gerdes

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bjoern Gerdes
1.411
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Koko Archibong - hier gegen Würzburg - in Aktion
Bjoerns Fanblog - Es rauscht im mittelhessischen Basketball-Wäldchen
Die Fans und Zuschauer in der Osthalle waren nicht unzufrieden,...
Gießen trauert mit Göttingen
Bjoerns Fanblog - Ein wichtiger Sieg und ein fader Beigeschmack
(bjg) - Noch in der Osthalle hatte ich mir diese Überschrift überlegt...

Weitere Beiträge aus der Region

Dirk Oßwald, Ilona Roth sowie Reinhard Schade halten den Spendenscheck der Sparkasse Gießen in den Händen. Zu sehen sind auch zwei Hauptpreise der diesjährigen Oldtimerspendenaktion: Ein grüner Opel GT (Bj. 1973) sowie ein MGA.
Sparkasse Gießen spendet 1100 Euro für die Oldtimerspendenaktion der Lebenshilfe Gießen
Die Oldtimerspendenaktion 2018 der Lebenshilfe Gießen freut sich über...
Auf Maui finden sich die  schönsten Strände der Welt
Hawaii – Aloha in der Südsee
Wenn die Ukulele erklingt und freundliche Südsee-Insulanerinnen Leis...
Schüler der GGL lassen sich von Markus Immel vom Landesmedienzentrum in die Kameratechnik einweisen
Gleiberger Land Schüler machen YouTube Projekt im Medienprojektzentrum Gießen
Im Rahmen ihres WP II Kurses Video machten kürzlich 16 Schüler der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.