Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Metel-Queen Doro Pesch & Band kommen am 27. Dezember in die Hessenhallen

Doro Pesch & Band
Doro Pesch & Band
Gießen | Als Dorothee Pesch Anfang der 80er Jahre den Entschluss fasst, Rocksängerin zu werden, betritt sie eine Männerdomäne. Als eine der allerersten Frauen wagt sie den Schritt in ein Genre, in dem sich die Rolle von Frauen bis dato auf das Anhimmeln von männlichen Rockstars beschränkt.
Und in dem viele Männer auch der Überzeugung sind, dass dies so seine Richtigkeit hat.
Doro irritiert das nicht. Sie gründet eine Band und geht ihren Weg. Schritt für Schritt kämpft sie sich gegen Vorurteile und Barrieren hindurch und heimst durch ihre überzeugte Art bald schon den ersten Respekt ein.

Ende der 80er ist sie mit ihrer Gruppe "Warlock" eine international erfolgreiche und beachtete Künstlerin. Viele Frauen nehmen sie sich zum Vorbild und werden ebenfalls Sängerin in einer Rock-Band. Rockmusik mit Frauengesang ist – dank Doro – salonfähig geworden. Rockmusik ist keine reine Männerangelegenheit mehr.


Am 27. Dezember gastiert sie mit ihrer Winter Tour in den Hessenhallen. Als Support hat sie die Band Big Ball dabei.

Einlass: 19 Uhr // Tickets: ab 32,90 Euro // Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Mehr über

Rock (103)Konzert (945)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...
Open Stage - Offene Bühne für jedermann
NICHT VERGESSEN! Am Freitagabend, 28.08.20 19 Uhr OPEN STAGE / Offene Bühne in der Sommerkulturkirche
Endlich wieder Musik machen. Endlich wieder vor Publikum auftreten....
#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. - www.morusfreunde.de
Förderverein setzt gute Arbeit fort // Sommerkulturkirche 2021 // Herbstprogramm // Pilgern auf dem Butterweg
In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Freunde und Förderer...
Radio 2020
Radio 2020 Openair Konzert im Kulturcafé Daubringen
Radio 2020 Konzert im Kulturcafé Daubringen Samstag, 12.09.2020...
Heilige Messe mit Orgelpredigt
Wetzlar (kmp). Am Sonntag (26. Juli) findet zum ersten Mal seit...
Das Sahnehäubchen mit Pipi
Er kam, sang und siegte. Dieser Mann hat einfach eine gesegnete...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 07.12.2010 um 14:40 Uhr
das ist ja cool!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Larissa Thiele

von:  Larissa Thiele

offline
Interessensgebiet: Gießen
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Harmful kommen am 29. Januar nach Giessen. Als Support wird die Band Sinew dabei sein
Das Konzerthighlight Ende Januar im Jokus Giessen: Harmful
Harmful kommen nach ihrer Kreativ Pause am Samstag, den 29.01.11 in...
Bernd Begemann auch dieses Jahr wieder in Gießen
Am 01. Oktober 2010 fand in Berlin der diesjährige Bundesvision...

Weitere Beiträge aus der Region

vor zwei Tagen
Blick aus dem Homeoffice
Nachstehend Bilder nach der "ersten Welle" Schneetreibens im Allgäu ...
Flora Lukow bestritt in Wasserburg ihr erstens Bundesligaspiel.
BC Marburg verliert beim Tabellenzweiten
Nicht zufrieden aber happy Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:...
Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.