Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Für ein Foto machen wir uns hübsch.

Zwei Waisenkinder, die im indischen Deccangebirge bei ihren Großeltern leben.
Zwei Waisenkinder, die im indischen Deccangebirge bei ihren Großeltern leben.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bürgermeister Udo Schöffmann frühstückte auf Augenhöhe mit den Kids der neuen Forschungsgruppe. Mit dabei Leiterin Beate Eigenbrot (hinten links)
Pädagogisches Arbeitsessen auf Augenhöhe
„Fit in den Tag“ lautet das Motto in der Kita „Sonnenschein“ in der...
7. Biebertal spielt!
„Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser...
Kahlschlag auf dem Gartengelände der Kita Kinderland
Kinderland Gießen: durch Eigeninitiative und Muskelkraft entsteht neues Gartengelände
Ein riesiger Erdwall, mehrere Wagenladungen Astwerk und Kleinholz...
v.l. O.Czajkoswki, T. Böhm, M. Steinhauer, A. Albrecht, H. Herbst, F. Jeske
Deutsche Meisterin und zwei Vizemeister aus dem Karate Dojo Lich e.V.
Zur den Deutschen Karatemeisterschaften in Bielefeld hatten sich aus...
Die vor Schulklassen hinten von links: Rolf Ihle, Bastian Schmandt, Leni Weimar, Doris Ihle, Christa Magel, Hannelore Schmandt und Lisa Bender
Wo ist den hier Bad, Dusche und WC?
Wenn sechsjährige Vorschulkinder in die Wohn- und Lebensräume ihrer...
Dorfflohmarkt in Bellersheim
Bellersheim verwandelt sich am 27. August in einen großen Flohmarkt....
60 Jahre Blau-Weiß Gießen: Jubiläumsfest an der Ringallee mit vielen Events und dem „Tag des Mädchenfußballs“
Am kommenden Samstag, den 24. Juni 2017 feiert die Spielvereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Adelbert Fust
5.313
Adelbert Fust aus Gießen schrieb am 26.11.2010 um 14:34 Uhr
Sehr nettes Kinderbild.
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 26.11.2010 um 14:55 Uhr
Das finde ich auch !
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 26.11.2010 um 16:57 Uhr
In dem Alter sind sie immer nett und die zwei ganz besonders.
Ilse Toth
34.894
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.11.2010 um 20:46 Uhr
Wie süß! Später sind sie auch noch nett, lieber Herr Herold!
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 27.11.2010 um 14:09 Uhr
ja schon,
aber ............... ;-(
Ilse Toth
34.894
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 27.11.2010 um 19:44 Uhr
Kein aber! Sie sind doch auch nett und nicht mehr so ganz "taufrisch"! ;-))
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.11.2010 um 16:46 Uhr
Danke junge Frau. in 2 Monaten werde ich 71 ;-))
Ilse Toth
34.894
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 28.11.2010 um 17:40 Uhr
Hallo lieber Herr Herold, uns trennen keine Welten! (;-
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.12.2010 um 11:19 Uhr
Ja ich weiß es sind Tage? Monate oder gar Jahre ;-))
Ilse Toth
34.894
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 02.12.2010 um 18:03 Uhr
Pst!!!!!!!!
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.12.2010 um 11:09 Uhr
Klar doch.
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 03.12.2010 um 13:19 Uhr
Reden Sie nur weiter, wird gerade interessant :)
Ilse Toth
34.894
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 03.12.2010 um 13:44 Uhr
Frauen fürchten nicht das Alter. Sie fürchten nur die Meinung der Männer über alte Frauen. Das ist die Meinung von Jeanne Moreau- nicht meine!
Fühle mich auch eigentlich noch nicht alt.
Peter Herold
26.308
Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.12.2010 um 16:16 Uhr
Man/frau ist immer so alt wie er/sie sich fühlt. Ich habe so das Gefühl bei Frauen spielt da oft auch die jeweilige Stimmung mit.
Christiane Pausch
5.963
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 03.12.2010 um 16:43 Uhr
Ja,wann habt ihr zwei denn jetzt Geburtstag ???
Und...das Alter im Pass ist relativ....man ist so alt wie man sich fühlt und gibt!! Die Stimmung spielt bei beiden Geschlechtern mit Peter,gelle:))

Die beiden Mädchen sehen aus wie Püppchen,süß!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Mathias Engelhart

von:  Mathias Engelhart

offline
Interessensgebiet: Gießen
Mathias Engelhart
5.319
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ankunft der vorigen Fahrt in Linz am Rhein.
Wanderung an der Kasbachtalbahn
Ein Tag im Juli, im Prinzip die beste Zeit zum Wandern. Doch dieser...
Wie ein altes Ehepaar stehen sich die Todfeinde des kundenorientiertes Anschlusses nebeneinander. Die Türen bleiben erwartungsgemäß geschlossen.
Das einzige, was schlimmer ist als verlieren, ist Siegen
Ich habe mir mal wieder den Luxus gegönnt, mir das Zeitsystem des...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Dünsberg heute am 22. November im Abendrot, von dem Salzbödetal bei Damm so gesehen! Bis dorthin, liegen noch ein paar Kilometer dazwischen, die Windkrafträder sind rechts auf dem Bild, nur ganz klein zu Erkennen.
Dünsbergblick zum November im Abendrot
Der Grünberger Weihnachtsmann hat eine E-Mail Anschrift
Vom 8. bis 10.12.2017 ist in Grünberg wieder Weihnachtsmarkt. Ein...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Sonntag, 26.11.2017, 18:00 Uhr - Kammermusik mit dem Tavuk Trio in der Vitos-Kapelle
Mozart: Klaviertrio KV 502; Rubinstein: 3. Klaviertrio Op. 52;...
(v.l.) Torsten Petroschka von sander.hofrichter architekten GmbH und Schul- und Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl übergaben den symbolischen Schlüssel an Schulleiter Jörg Keller. Bild: Landkreis Gießen
Neubau an der Theo-Koch-Schule feierlich eingeweiht
Musikalische und schauspielerische Darbietungen der Schülerinnen und...
Gallushalle 35305 Grünberg Giessener Str.45
NICHT VERGESSEN!! NOCH GIBT ES GENÜGEND KARTEN AN DER ABENDKASSE!!!!
“En Haufe Leit“ - neu aufgestellt mit Maike Heisel als Sängerin....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.