Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Als Tierfotograf auf der "Leben und Genießen"

Eine weisse Schönheit
Eine weisse Schönheit
Gießen | Es war für mich eine Premiere. Bisher kannte ich Messen nur als Besucher. Doch dieses Jahr durfte ich unter Federführung der „Tieroase Heuchelheim“ und dem Verein „Hundeleben-retten e.V.“ als Co Aussteller als Tierfotograf auf der „Leben und Geniessen 2010“ mitwirken.

Sehr viele Menschen fanden sich an unseren Ständen ein und ließen sich mit den Hunden der beiden Vereine oder auch mit ihren eigenen Tieren fotografieren. Es ergaben sich auch viele interessante Gespräche zum Thema Tierfotografie und Tierschutz. 2 Themen, die sehr stark miteinander verbunden sind, denn nur glückliche Tiere lassen sich auch schön fotografieren.

Ich Danke recht herzlich der Frau Toth und der Frau Hanis, die mich bei der Vorbereitung tatkräftig unterstützt haben und mir die Möglichkeit gegeben haben mich auf der „neuen MittelhessenSchau“ zu präsentieren. Außerdem bedanke ich mich bei dem Team vom Fressnapf, das mich mit Leckerlies unterstützt hatte.

Eine weisse Schönheit
1
5
1
1
1
Frau Hanis und Bine
1
1
Ein Schlabbermäulchen aus dem Tierheim Giessen
1
1
1
1
1
1
2
1
2
12
3
6
4
1
3
1
1
8
1
13
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schäferhundeverein veranstaltete Flyball-Seminar
Der Schäferhundeverein der Ortsgruppe Allendorf/Lumda veranstaltete...
Gulliver möchte weiter reisen... Zuhause gesucht!
Hallo. Ich bin Liv, eine von fünf süßen Welpen, die im Januar auf die...
1000km durch Deutschland - Für die Abschaffung der Rasselisten
Freitag, den 17.5.2019 um 17.00 Uhr werden Dirk und Manuela Schäfer...
Trufa und Bolito machten einen Besuch im Altenheim
Schon bei der Ankündigung, dass sich Hundebesuch angesagt hat,...
Zuhause gesucht: Adriano möchte ausziehen!
Rüde Adriano, geb. März 2019, geschätztes Endmaß von 45-50 cm...
Sorgenvoller GARFIELD sucht ein Zuhause mit Artgenossen - VERMITTELT
Garfield fanden wir eines Morgens in unserem Fundtierhaus. Die erste...
Welpe Azzuro wünscht sich ein eigenes Zuhause
Rüde Azzuro, geb. März 2019, geschätztes Endmaß von 45-50 cm...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.758
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 09.11.2010 um 13:57 Uhr
Lieber Jörg,
habe mir gerade Deine Tierfotos von der Messe angeschaut, es sind wunderschöne Fotos, die sich jeder Tierfreund gerne betrachten wird!
Sabine Mayer
599
Sabine Mayer aus Pohlheim schrieb am 09.11.2010 um 14:03 Uhr
schöne Tierfotos
Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 09.11.2010 um 14:52 Uhr
Klasse Idee, solche tollen Bilder für einen guten Zweck. Weiter so!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 09.11.2010 um 15:01 Uhr
Die Studiobilder finde ich sehr gelungen.
Ilse Toth
37.187
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.11.2010 um 15:35 Uhr
Studiobilder? Jörg hat sein Studio auf der Messe aufgebaut. Die Bilder sind wirklich Spitze!
Jörg, danke für Deine Mithilfe. Man kann sehr, sehr gut mit Dir zusammen arbeiten. Keinerlei Stress! Du hast Ideen und bist sehr hilfsbereit!
Jörg Jungbluth
5.137
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 09.11.2010 um 15:56 Uhr
Klaus, wenn du mein "Studio" gesehen hättest, hättest du gegrinst. Es bestand aus 2 Blitzköpfen und Moltonstoff als Hintergrund. Ich hätte nie gedacht, das es so gut klappt, denn die Umgebungsbeleuchtung war sehr hell.

Ilse, ich muss mich bei euch bedanken, denn ohne euch wäre das nie möglich gewesen.
Ilse Toth
37.187
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.11.2010 um 17:39 Uhr
Jörg, Teamarbeit ist für alle Beteiligten eine tolle Sache! Einer allein "dümpelt" vor sich hin, alle zusammen bewirken viel!
Jörg Jungbluth
5.137
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 09.11.2010 um 17:43 Uhr
Ja wir sind ein starkes Team. Vielleicht haben wir auch manchen Menschen die Augen geöffnet und sie denken jetzt etwas anders über Tierschutz.
Ilse Toth
37.187
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.11.2010 um 17:47 Uhr
Dann wäre der Sinn unseres Infostandes erfüllt!
Wolfgang Heuser
7.913
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 10.11.2010 um 23:50 Uhr
Toller Bildbeitrag von dieser Messe, ein guter Beitrag darüber! GW
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jörg Jungbluth

von:  Jörg Jungbluth

offline
Interessensgebiet: Lollar
Jörg Jungbluth
5.137
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mit der Feuerwehr auf Zeitreise zurück ins Jahr 1948.
Anlässlich des Tags der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Lollar...
Zuviel Seitenwind - Ich hau ab

Veröffentlicht in der Gruppe

Alles für die Katz

Alles für die Katz
Mitglieder: 31
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Dringend Pflegestellen gesucht!
Die Interessengemeinschaft Tieroase Heuchelheim hilft im Rahmen ihrer...
Nilo
Ein Traumpärchen!
Ninfa und ihr Bruder Nilo sind Maine Coon Mischlinge und Ende April...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Für das Pharmaserv-Team beginnt am Mittwochabend in eigener Halle die CEWL-Europapokal-Saison. Foto: Laackman/PSL
Marburg startet am Mittwoch mit Heimspiel in Europapokal
Training ohne Head Coach CEWL-Europapokal: BC Pharmaserv Marburg –...
SPD Gießen-Süd spendet Kirschbäume für die Margaretenhütte
Im März 2019 fand ein Bürgergespräch der Bewohner des Wohngebiets...
Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.