Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Abendliches Regenbogenfragment

von Bernd Zeunam 21.10.2010605 mal gelesen5 Kommentare
Immer wieder faszinierend
Immer wieder faszinierend

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.700
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 21.10.2010 um 23:36 Uhr
Hab ich auch gesehen.
Klaus Lowitz
6.570
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 22.10.2010 um 00:48 Uhr
Sieht mehr nach einer 22-Grad-Nebensonne aus. Schön ist es trotzdem.
Bernd Zeun
11.754
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 22.10.2010 um 08:32 Uhr
Klaus, da hast du völlig recht. Ich habe noch mal nachgelesen ( http://www.meteoros.de/arten/ee02.htm ) , im Unterschied zum Regenbogen gehen die Nebensonnen auf die Brechung in Eisplättchen zurück und gestern um die Zeit gab es ja keinen Regen mehr. Die Aufnahme ist übrigens um eine Blendenstufe unterbelichtet, damit das Licht besser raus kommt.
Tara Bornschein
7.372
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 22.10.2010 um 13:06 Uhr
Gut gesehen Bernd! Habe auch schon öfters Nebensonnen abgelichtet, ist garnicht so einfach ;-)
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 22.10.2010 um 19:47 Uhr
...alles schon gesagt, immer faszinierend!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.754
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Nicht mehr lange ...
Lockdown
Schließlich kann er mit den Flügeln rudern.
Er darf das!

Weitere Beiträge aus der Region

Präsenzparteitag mit 600 Delegierten
Ich finde es schon sehr befremdlich, dass zu Coronazeiten der...
Unser Schiff "Lenin", gebaut in der DDR
"Retschnoj Kruiß" von Moskau nach St.Petersburg
Vor etlichen Jahren gewann ich in einem Preisrätsel einer...
Die Airbrushtechnik, 2 Das „Arbeitsgerät“
Um mit der Airbrush ( Feinsprühpistole ) arbeiten zu können, wird...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.