Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hausaufgabenhilfe – neu – in Gießen bei Vekuso e. V.

von Bea Schenkam 13.10.20101646 mal gelesenkein Kommentar
Gießen | Bei dem anerkannten Jugendhilfeträger Vekuso e. V. gibt es erfreuliche neue Nachrichten. Nachdem der Verein für Kultur und Sozialarbeit in Wetzlar im Westend seit 5 Jahren Schülerinnen und Schülern durch geschultes Fachpersonal Hilfestellung bei den Hausaufgaben erteilt, kann Vekuso e. V. nun endlich auch in Gießen eine adäquate Hausaufgabenhilfe für maximal 30 Kinder und Jugendliche anbieten! Ab dem 25.10.2010 stehen den Schülerinnen und Schülern der Klassen 1 bis 10, die Fachkräfte von Vekuso e. V. aus dem pädagogischen Bereich an 2 Werktagen pro Woche zur Seite. Die Hausaufgabenhilfe findet montags und donnerstags zwischen 13:30 Uhr und 16:30 Uhr in den Räumlichkeiten von Vekuso e. V., Steinstraße 81 – 83 in 35390 Gießen statt.
Ein ganz besonderes Anliegen ist für Vekuso die Hausaufgabenhilfe für Kinder und Jugendliche ausländischer Mütter und Väter. Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund haben es oft wegen der Sprachbarrieren nicht leicht den Schulanforderungen zu entsprechen. Vekuso e. V. hat es sich in Gießen und Wetzlar zur Aufgabe gemacht in Punkto „Chancengleichheit in Deutschland“ einen nachhaltigen Beitrag zu leisten, um die in diesem Bereich noch immer bestehenden Defizite abzubauen. Bei der Auswahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den Einsatz in der Hausaufgabenhilfe, hat Vekuso e. V. auch darauf geachtet, dass sie mindestens zwei Fremdsprachen sprechen. Vekuso e. V. konnte für die Hausaufgabenhilfe in Gießen eine in Deutschland geborene Türkin gewinnen, die beide Sprachen perfekt beherrscht, um nur ein Beispiel zu nennen.
Die interessierten Schülerinnen und Schüler können sich direkt am 25.10.2010 anmelden und auch schon die Hausaufgabenhilfe in Anspruch nehmen. Während der ersten Woche steht das Hausaufgabenhilfeangebot für alle Interessierten als Schnupperangebot kostenfrei zur Verfügung, danach kann das Angebot für nur 60,- € monatlich, außerhalb der hessischen Ferienzeiten in Anspruch genommen werden. Für interessierte Eltern stehen wir telefonisch ab Montag, 18.10.2010, ab 8.30 Uhr unter der Telefonnummer 0641/ 460410-4 zur Verfügung.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Jeremias, Ferhat, Leon und Yilmaz übernahmen den Ausschank der Getränke beim Tannenzauber. Hier ahnen sie noch nicht, dass es gleich stressige zwei Stunden werden. Hunderte Gäste wollen bedient werden.
Adventszeit in der Nordstadt eingeläutet
Posaunenchor der Michaelsgemeinde unterstützt Nordstadt-Tannenzauber...
Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...
Verein Kriminalprävention unterstützt Blau-Weiß Gießen
Kriminalität zu bekämpfen ist zweifellos eine notwendige Aufgabe;...
Vor allem Mütter von schulpflichtigen Kindern zog es zum Nordtalk.
18. Nordtalk: Schulleiterin informiert über die Georg-Büchner-Schule im Ganztag / Unsichere Schulwege in der Nordstadt
Harriet Kühnemann stellte beim letzten Nordtalk am Mittwochabend das...
Das Plakat zum Nordstadtfest 2017.
Nordstadtfest 2017
Der Nordstadtverein lädt am 09. September 2017, von 14:00 – 24:00...
Dicht gefüllte Reihen beim 17. Nordtalk, dem Nordstadt Bürgertisch, im Nordstadtzentrum.
17. Nordtalk – Zahlreiche Ideen für Bildungsangebote in der Nordstadt
Mit rund 40 Personen gut besucht war der Bürgertisch der Nordstadt....
Türkische und iranische Bewohner im Dialog beim Treffen der Kulturen.
Bin ich angekommen?
Treffen der Kulturen im Nordstadtzentrum In Kooperation mit dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bea Schenk

von:  Bea Schenk

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bea Schenk
55
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frauen in Bettenhausen
Vekuso e.V. lädt Sie ein zu dem Frauenprojekt mit dem Titel „Frauen...
Zertifikatsübergabe bei Vekuso e. V.
Am Mittwoch, den 25.05.2011, nahmen im Rahmen einer Feierstunde 15...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Ehepaar Josef und Wilhelmine Hoffmann im Jahre 1969
„Der Schutzhäftling ist nach wie vor hartnäckiger Bibelforscher…“
Lange Zeit gehörten sie zu den sogenannten „verges-senen Opfern“....
„Mein Weg zurück in den Beruf“
Für Berufsrückkehrende bietet die Arbeitsagentur Gießen kommenden...
Pool-Billard: erfolgreiches Abschneiden unserer Jugendlichen beim 2. Jugendhessencup
Am 09. Dezember 2017 fand in den Räumen des 1.PBC Giessen 1986 e.V....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.