Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kirchengemeinde spendet an Hungener Tafel – Erntedanktag in der Neuapostolischen Kirche

von links Götz-Rüdiger Otto (Hungener Tafel) und Michael Ehrnsperger (neuapostolische Kirchengemeinde) mit der Lebensmittelspende
von links Götz-Rüdiger Otto (Hungener Tafel) und Michael Ehrnsperger (neuapostolische Kirchengemeinde) mit der Lebensmittelspende
Gießen | Hungen. Wie in vielen christlichen Kirchen ist es auch in der Neuapostolischen Kirche Tradition, den Erntedanktag besonders zu feiern. So wurde der Altar in der Kirche am Hungener Müllerweg bereits am Vortag festlich geschmückt und mit typischen Ernteprodukten, wie Brot, Ähren, Sonnenblumen, Kürbissen, Herbstlaub und sonstigem Obst und Gemüse verziert.

Bereits im Vorfeld hatten sich die Gemeindemitglieder viele Gedanken um das bevorstehende Erntedankfest gemacht und etwas Besonderes einfallen lassen. Sie wollten nicht nur den Altar mit Erntegaben dekorieren, sondern auch als sichtbares Zeichen der Dankbarkeit Gott gegenüber und der Liebe zum Nächsten Lebensmittel für die „örtliche Tafel“ sammeln.

Der Verein „Hungener Tafel e.V.“ feiert in diesen Tagen sein 5-jähriges Bestehen. Er betreut nach eigenen Angaben derzeit mit ca. 40 ehrenamtlichen Helfern rund 290 Bedürftige aus der Region um Hungen und versorgt sie mit Lebensmitteln. Die Hungener Tafel fasst die gesellschaftlichen Probleme mit folgenden Worten zusammen: „Es gibt Menschen, die auch in unserer Wohlstandsgesellschaft mit sehr wenig Geld auskommen müssen. Da wird vielfach am Essen gespart. Leidtragende sind häufig Kinder.“ Das war der Grund, weshalb die Gläubigen der neuapostolischen Kirchengemeinde Hungen das Engagement der „Hungener Tafel“ besonders unterstützen.

Die gesammelte Lebensmittelspende wurde in der Woche nach dem Erntedanktag von dem derzeitigen Leiter der Gemeinde, Michael Ehrnsperger an Herrn Götz-Rüdiger Otto, ehrenamtlicher Mitarbeiter der „Hungener Tafel“ übergeben. Otto dankte der neuapostolischen Kirchengemeinde für die gespendeten Lebensmittel.

Informationen über die Neuapostolische Kirche können im Internet unter der Adresse www.nak.org abgerufen werden. Angaben zu den neuapostolischen Gemeinden im Kirchenbezirk Gießen sind auf der Seite www.nak-giessen.de zu finden.

Mehr über

Neuapostolische Kirche (291)Lebensmittelspende (1)Kirche (490)Hungener Tafel (2)Hungen (438)Erntedanktag (5)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Ruhiges Leben auf der Kaiserstraße, ca. 1912
Früher - heute : Kaiserstraße
So sah die Kaiserstraße um ca. 1912 aus, also vor rund hundert...
Apostel Jens Lindemann
Apostel Lindemann besucht Siegen
Siegen | Am vergangenen Sonntag konnten die Gläubigen der...
Deutsche Meisterschaft im Voltigieren
Vier Tage lang war die Niedersachsenhalle im norddeutschen Verden bei...
FDP-Kreisverband diskutiert Wahlergebnisse und bereitet Parteitage vor: „Ein Weiter-so kann es nicht geben“ –„Weg für Neuanfang freimachen“
Viel Raum zur Diskussion gewährte der FDP-Kreisvorsitzende Andreas...
BV Hungen III überraschend Herbstmeister
Die dritte Mannschaft des Badmintonvereins aus Hungen konnte sich am...
Traditionsmarkt in Hungen
Hungener Allerheiligen-Markt am 1. 11. 2013 - nicht vergessen !
Das Team nach dem Aufstieg. Stehend von links: Tim Oster, Volker Müller, Kai Wagner, Nils Lohrey. Sitzend von links: Anja Pickhardt, Janina Becker und Ingrid Moser.
Badminton: BV Hungen 3 frühzeitig Meister der Bezirksklasse C1
Vor rund einem halben Jahr entschloss sich Volker Müller das...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

von:  Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Neuapostolische Kirche Bezirk Gießen
1.513
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apostel Jens Lindemann und Hirte Dieter Ross (von links)
Festgottesdienst für Hörgeschädigte
Pohlheim-Watzenborn-Steinberg | Am vergangenen Sonntag versammelten...
Gemeindeevangelist Horst Kreuzer und Bezirksapostel Bernd Koberstein (von links)
Gemeindevorsteher Kreuzer tritt in den Ruhestand – über 40 Jahre ehrenamtlich tätig
Butzbach | Am vergangenen Mittwoch trat der Vorsteher der...

Weitere Beiträge aus der Region

Erneut Gütesiegel für Gießener Krematorium
Der sensible, mitfühlende Umgang mit Trauernden steht für die...
Organisationsuntersuchung auch in der Leitstelle. Experten nehmen Arbeitsabläufe unter die Lupe
Im Zuge der umfassenden Organisationsuntersuchung der Kreisverwaltung...
Bei einem Sekt oder einem Cocktail warteten zahlreiche Frauen auf den Beginn der Workshops.
-Anzeige- Machen lassen, war gestern! BAUHAUS-Handwerker-Kurse für Frauen
Klischee schlechthin: Frauen sind für den Haushalt zuständig, Männer...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.