Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

1.000 € Spenden für Clown-Doktoren auf Baustellen Beach-Party!

Gießen | Die Baustelle in der Gießener Bahnhofstraße machte es möglich, dass die Interessengemeinschaft der Anwohner und Geschäftsleute auf Ihrem Sommerfest Einnahmen und Spenden in Höhe von 1.000 EUR an die Clown-Doktoren des Gießener Kinderklinikums übergeben können.

Inmitten der Baustelle zwischen Schanzenstraße und Westanlage war mit viel Sand, Liegestühlen und Sonnenschirmen ein Sandstrand am „Stadtrand“ entstanden, an dem die Besucher mit Cocktails (Cafe Giramondi) und Beach-Barbecue (Hotel Köhler) den Sommerausklang genießen konnten.

Für beste Unterhaltung sorgte hierbei, auf der von den Stadtwerken Gießen gesponserten Bühne, bereits Nachmitttags die Gießener Newcomerband Am Leben Forbei.
Mit Ihren deutschen, humorvollen bis nachdenklichen Texten konnte die erst 2009 gegründete Band unter anderem schon mit Auftritten in der Batschkapp auf sich aufmerksam machen. Und auch in der Baustelle sorgte Am Leben Forbei mit eingängigen Melodien und Einflüssen aus Rock, Folk und Reggae für Musikgenuss und viel gute Laune.

Abendlicher Höhepunkt der Beach-Party war dann der Aufritt der kubanischen Sängerin Lily Vázquez and Friends , die mit rauchiger Stimme und hießen Salsa- und Latino-Rhythmen die Besucher zum Tanzen verführte und so die etwas kühlen Temperaturen vergessen ließ.

Einen besonders bunten und fröhlichen Akzent setzten an diesen Abend die anwesenden Clown-Doktoren Frau Dr. Bachblüte alias Minke Bach und Herr Dr. Pustekuchen alias Stefan Vogel; Im „richtigen Leben“ Schauspieler am Tinko-Theater und der Kleinen Bühne Gießen .
Im halsbrecherischen Kampf mit den Tücken von Klappstühlen und mit gewagten Salsa-Schritten eroberten Sie die Herzen der Besucher und ließen nicht nur die Augen der kleinen Besucher leuchten.

Der Erlös des Sommerfestes, das von der IG Bahnhofstraße als Benefizveranstaltung organisiert wurde, kommt der Arbeit des Vereins DIE CLOWN DOKTOREN e.V. zugute.
Diese haben in der Gießener Kinderklinik seit 2001 eine feste Dependance und starten von dort aus zu Ihren regelmäßigen Visiten der kleinen Patienten, um auf sensible Weise Lachen, Freude und Abwechslung in das Leben der oft schwerkranken Kinder zu bringen.

Die Mitglieder der IG Bahnhofstraße freuen sich nun mit einer Spende über 1.000 EUR, die Visiten der Clown-Doktoren, die sich rein aus Spendengeldern finanzieren, unterstützen zu können.

Überreicht wird der Erlös des Festes von den Vertretern der IG Bahnhofstraße, Herr Carsten Rummer und Thomas Kriebs, sowie der Oberbürgermeisterin der Stadt Gießen, Frau Grabe-Bolz, am Dienstag den 28.09. um 15.00 Uhr im Foyer der Kinderklinik Gießen.


Kommentare zum Beitrag

Thomas Kriebs
689
Thomas Kriebs aus Gießen schrieb am 21.09.2010 um 16:47 Uhr
Vielen Dank Frau Stapf!
lg Thomas Kriebs
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 21.09.2010 um 21:43 Uhr
Das ist eine sehr gute und schöne Sache, gerade Kinder brauchen wenn sie schwer krank im Krankenhaus liegen, etwas Freude und ein vielleicht kleines Lachen im Gesicht...
lg. Doris K.
H. Peter Herold
27.841
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 23.09.2010 um 10:07 Uhr
Lieber Herr Kriebs, der Dank gehört Ihnen, dem Team und den Spendern.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Thomas Kriebs

von:  Thomas Kriebs

offline
Interessensgebiet: Gießen
Thomas Kriebs
689
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herbst auf Hiddensee
Vorläufiges Endergebnis Kommunalwahl Gießen 2011- „Baurausch-Partei“ CDU verliert über 10% Stimmanteile
Das vorläufige Endergebnis (Stand: 28.03., 17.15 Uhr) zeigt, die...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 49
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Eltville am Rhein
Vergangene Woche habe ich an einem wunderbaren Ausflug im Reisebus...
Summ summ summ, das Bienchen summt in der Wilden Ecke herum
Ein kleines Wildblumensamen Päckchen, das jemand in der wilden Ecke...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Alles ist Schwingung, alles ist Klang – Fredrik Vahle und Freunde am 21.06.2019 um 20:00 Uhr in der Vitos Kapelle Gießen
Ein schönes Konzert, auch zum Mitsingen. Eine bunte Schar von...
Hellas Drachen sind Nordhessischer Meister
Spannende Wettkämpfe erlebten die Zuschauer bei der Nordhessischen...
Volontäre unternehmen im Rahmen eines Tagesseminars eine kulinarische Tour über den Shuk (Markt) von Tel Aviv.
„Das wahre Leben in Israel kennenlernen“ - Deutsch-Israelischer Verein für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung hilft bei der Vermittlung von Freiwilligendiensten
Bereits seit 25 Jahren existiert der Deutsch-Israelische Verein für...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.