Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Die Zeit heilt alle Wunden...

Gießen | Aus Napoleon wurde ein Cognac
Und aus Bismarck ein Hering
Das lässt noch hoffen

Mehr über

medeasy (543)Gedichte (173)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abend auf den Bergen
Fern hinunter in die Flut Taucht das Licht, sich nochmals...

Kommentare zum Beitrag

Antje Amstein
6.024
Antje Amstein aus Gießen schrieb am 19.09.2010 um 16:57 Uhr
Schöner Satz, aber kein Trost.
Die meisten Wunden vernarben noch nicht mal.
Stefan Walther
4.524
Stefan Walther aus Linden schrieb am 19.09.2010 um 17:07 Uhr
Simmt, Herr Knoll, nur nicht für alles bleibt soviel "Zeit" (viele Wunden werden einfach zu groß)
Monika Bernges
8.135
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 22.09.2010 um 16:42 Uhr
Um einige "Grosse Namen" hinzuzufügen: Da hätten wir z.B.:
Mozart-Kugeln,
Schiller-Locken,
Goethe-Cafe,
Kaiser- Allee,
Röntgen-Blick.
Mehr fällt mir fürs erste nicht ein.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dr. Mathias Knoll

von:  Dr. Mathias Knoll

offline
Interessensgebiet: Gießen
Dr. Mathias Knoll
7.529
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
PHILO-SOFA
Was wäre die „Geschichte“ ohne ihre Geschichten? Das Leben steckt...
Gedankensplitter zum I. Weltkrieg
Als Konstantin Heinrich Schmidt von Knobelsdorf (General der...

Veröffentlicht in der Gruppe

Poeten

Poeten
Mitglieder: 38
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Neues von der Wilden Ecke- Gräser und Pilze wachsen
Die Woche Regenwetter hat der Natur gutgetan. Jetzt wachen Pilze. Ein...
Absperren und zuhören.
Heuchelheimer Mini Jugendfeuerwehr besucht die Wilde Ecke beim Roller
Die Hitze der letzten Tage macht den Pflanzen und Tieren in der...

Weitere Beiträge aus der Region

Interessant - Archeologischer Fund auf Baustelle in Gießen
Auf der Großbaustelle in Neustadt wurde überraschenderweise ein...
28. Juli 2014 frisch eingepflanzt 22 cm hoch
Entwicklung meiner Fichte seit 2014
Als kleiner Sprößling etwa 14 cm groß im Garten ausgegraben und in...
Rotdorn im Herbstlaub
Der Herbst zeigt sich
Aus dem Allgäu erreichten mich diese zwei Bilder. Wunderschön der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.