Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Stereobilder: Baumgeflecht (für Rot-Cyan oder Parallelbetrachtung) + Swätzer

3D-Bild für Rot-Cyan Brille
3D-Bild für Rot-Cyan Brille
Gießen | 3D ist in aller Munde, in wenigen Jahren werden fast alle Flachbildschirme 3D fähig sein und mit einer günstigen shutterlosen Brille betrachtet werden können.

Hier meine erste 3D Aufnahme für die Rot-Cyan-Brille. Zum Vergleich habe ich die beidenTeilbilder für links und rechts, und das daraus erstellte Bildpaar zur Parallelbetrachtung beigefügt.
Außerdem konnte ich es nicht lassen auch die drei Swätzer in 3D anzufügen.

3D-Bild für Rot-Cyan Brille
3D-Bild für Rot-Cyan... 
Teilbild links, so sieht es das linke Auge.
Teilbild links, so sieht... 
Teilbild rechts, so sieht es das rechte  Auge
Teilbild rechts, so... 
Stereobild: Baumgeflecht, zu betrachten ohne Brille durch Parallelbetrachtung
Stereobild:... 
 
3D-Swätzer zur Parallelbetrachtung
3D-Swätzer zur... 

Mehr über

Stereopaar (25)Stereobrille (1)Stereobild (25)3D Rot-Cyan (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Christiane Pausch
6.393
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 05.09.2010 um 15:10 Uhr
Also Bram,ich habe im TV von der Funkausstellung einen kurzen Ausschnitt gesehen.Da waren diese Brillen und TVs.Ehrlich mal,sieht doch
besch...aus oder??Wenn ich mir vorstelle abends so vorm Fernseher zu hocken und wenn ich dann mal mit jemandem spreche oder in die Küche will muß ich das Ding wieder abnehmen...doof!Da muss es doch etwas besseres an Technik geben-komfotabler-oder?
Deine Bilder sind wie immer super!!
Hans Lind
1.682
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 05.09.2010 um 16:38 Uhr
Wie die Bilder zusammengesetzt sind sehr gut; Bilder hervorragend
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 05.09.2010 um 19:34 Uhr
Danke euch beiden, es freut mich dass es bei euch klappt. @Christiane du hast Recht. Es ist ein bisschen nervig dafür eine Brille tragen zu müssen. Allerdings muss dafür gesorgt werden dass beide Augen jeweils nur das für sie bestimmte Bild (links bzw. rechts) sehen können, und das geht nun mal am einfachsten mit einer Filterbrille. Der Sehkomfort eines 3D-Fernsehers mit passiver Polaroidbrille ist höher als einer mit aktiver Shutterbrille. Die passiven Polaroidbrillen sind leichter, günstiger und auch modischer zu gestalten als LCD-Shutterbrillen die flachen Gläser benötigen. Leider sind die Bildschirme für diese passive Technologie noch sehr kostbar.
Philips ist vor etwa zwei Jahren aus einer "brillenlose Technologie" ausgestiegen. Nachteil dieser Technologie war dass man eigentlich nur alleine vor einem Bildschirm an der richtigen Stelle sitzend optimal Sehkomfort hatte. Gemeinsam 3D gucken war kaum möglich. Dann doch lieber gemeinsam mit einer Brille...;-)) .. Außerdem soll es Leute geben die sehen mit Brille hübscher aus... ;-D

Übrigens: Ich habe für das Rot-Cyan Stereobild die Software "Anaglyphmaker 1.08" benutzt. Etwas betagt aber noch immer brauchbar und kostenlos.
Oliver Patzel
466
Oliver Patzel aus Buseck schrieb am 05.09.2010 um 20:40 Uhr
das ist ja super ! werde ich auch mal probieren .....
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 06.09.2010 um 01:59 Uhr
nur zu Oliver!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bram Vingerling

von:  Bram Vingerling

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bram Vingerling
960
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Huhn bei Vollmond
LAVENDER - Kino-Traumstern, Mi. 11. April 2012, 20 Uhr -   bandlavender.de  http://soundcloud.com/search?q[fulltext]=bandlavender
Die Band LAVENDER auf'm Weg zum "Tiger"-Release Konzert

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 62
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
So schön hat sich der 10. Dezember 2019 verabschiedet!
Wer kennt diesen Kater? Nach 1 1/2 Jahren sein altes Zuhause gefunden. Ist das nicht toll?
Dieser große, kräftige Kater stand vor ein paar Tagen auf dem ...
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team tritt in seinem letzten CEWL-Spiel des Jahres am Mittwoch in Belgien an. Foto: Laackman/PSL
Marburg am Mittwoch in Charleroi
Abläufe stabil kriegen CEWL-Europapokal: Spirou Ladies Charleroi...
Stefanie Schmidt, Peter Weissner, Prof. Andreas Hahn und Marco Usener
Gießener Bayern Fans spenden erneut 2500 Euro
Seit 2009 findet die Weihnachtsfeier der Gießener Bayernfans in...
Regionalliga Allgemein: Liga der Bettler und Insolvenzen
Entwickeln sich die Regionalligen immer mehr zu Isolvenzliga . Nach...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.