Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

46ers: Sieg gegen Frankfurt folgt Test gegen Chemnitz

Gießen | Das Team der LTi Gießen 46ers für die am 2. Oktober mit einem Heimspiel gegen Bonn beginnende Basketball-Bundesliga-Saison nimmt immer mehr Kontur an. Zuletzt verlängerte Jannik Freese seinen Vertrag.

Bereits gestern spielte die neue Mannschaft von Trainer Vladimir Bogojevic in Frankfurt und schlug dort die Deutsche Bank Skyliners mit 73:66. Vor rund 250 Zuschauern, davon waren etwa 100 aus Gießen angereist, avancierte mit Anthony Smith einer der drei US-Neuzugänge der 46ers zum Topscorer der Partie. Der neue Shooting Guard erzielte in der Trainingshalle der Skyliners 21 Punkte. Auch die beiden anderen US-Amerikaner der Mittelhessen punkteten zweistellig: Ryan Brooks kam auf 16 Zähler, Zach Peacock steuerte 14 Punkte bei.

Am morgigen Donnerstag gibt es den ersten Test in der heimischen Osthalle. Gegner sind die Chemnitz 99ers, ein Team aus der zweitklassigen Pro A. Tickets sind für 5 Euro an der Abendkasse zu bekommen, Kinder unter zwölf Jahren haben freien Eintritt. Spielbeginn ist um 19 Uhr, die Halle öffnet 30 Minuten früher.

Es ist der erste von zwei Tests der 46ers in eigener Halle. Am 22. September empfangen sie Liga-konkurrent New Yorker Phantoms Braunschweig.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Das Pharmaserv-Team und seine Fans feiern im „Firedome“ zu Bad Aibling den Einzug ins Halbfinale.
Playoffs: Mit Auswärtssieg ins Halbfinale
„Wir sind alle glücklich“ Planet-Photo-DBBL:...
Gegen Arad mit (von links) Flavia Ferenczi und Ildiko Nagy hatte es Marburg mit Tonisha Baker (am Ball) schwer, aber das bessere Ende für sich. Foto: Melanie Weiershäuser
Europapokal: Marburg fährt zum Final Four
„Wir wissen, wie man es spannend macht“ CEWL-Europapokal: BC...
Das Team Mittelhessen gewann in Marburg auch das zweite Viertelfinalspiel gegen DJK Brose Bamberg und zog damit ins WNBL-Top-4 um die Deutsche U18-Meisterschaft ein.
U18-Playoffs: Team Mittelhessen steht im Top-4
„Mega glücklich und stolz auf die Mädels“ Weibliche...
Tonisha Baker war im Heimspiel gegen Herne erfolgreichte Marburger Schützin. Foto: Melanie Weiershäuser
Heimniederlage gegen Herne
„ Herne hat viel besser gespielt als wir“ Planet-Photo-DBBL: BC...
CEWL: Marburg steht im Finale
„Wir genießen das Turnier“ CEWL-Europapokal: Halbfinale: Olimpia...
Das Pharmaserv-Team mit dem Pokal für den zweiten Platz beim CEWL-Final-Four.
CEWL: Marburg erringt zweiten Platz
„Stolz auf das, was wir erreicht haben“ CEWL-Europapokal: Finale:...
Mali Sola hofft, nach langer Verletzungspause in der Saison 2018/19 wieder für den BC Pharmaserv Marburg auflaufen zu können. Foto: Melanie Weiershäuser
Mali Sola auf dem Weg zum Comeback
In knapp drei Monaten beginnt die neue Spielzeit in der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Stefan Weisbrod

von:  Stefan Weisbrod

offline
Interessensgebiet: Gießen
Stefan Weisbrod
1.432
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
46ers zittern sich zum ersten Playoff-Sieg
Die Gießen 46ers sind erfolgreich in die Pro-A-Playoffs gestartet: Am...
Das Team ist neu, aber die Fans bleiben treu: Am Samstag werden sie die 46ers lautstark gegen Leverkusen unterstützen. © Stefan Weisbrod
46ers starten am Samstag in ihre erste Zweitliga-Saison
47 Jahre lang war der Gießener Basketball erstklassig. Seit Gründung...

Weitere Beiträge aus der Region

Schwimmhalle im Badezentrum Ringallee wieder geöffnet
Ab Mittwoch, den 18. Juli können Badegäste die Schwimmhalle im...
Basteln an einem Rennkart durch den Fahrer
VHC-Hoherodskopf informierte sich über Kartsport - Besuch der Motorsportarena Oppenrod - Eine etwas andere Wanderveranstaltung - Oppenröder Kartsportler sehr erfolgreich
Zu einer nicht alltäglichen Veranstaltung hatte jetzt der...
Nach drei Jahren verlässt Svenja Greunke das Pharmaserv-Team. Foto: Melanie Weiershäuser
Svenja Greunke verabschiedet sich aus Marburg
Nach drei Jahren verlässt Svenja Greunke den BC Pharmaserv Marburg....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.