Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schülerfirma führt Umfrage bei Führungskräften und Assistenten durch

Gießen | Damit die Zusammenhänge zwischen Lehrstoff in den Schulen und Wirtschaftspraxis erlebbar werden, führt das Institut der deutschen Wirtschaft Köln mit dem Projekt JUNIOR seit 1994 Schüler an unternehmerisches Denken und Handeln heran.

Im Sommer 2009 wurde an der Gießener August-Hermann-Francke-Schule die Schülerfirma Opiqua gegründet. Im diesjährigen Landeswettbewerb erreichten die Schüler der neunten und zehnten Klasse mit ihrer Geschäftsidee und der Umsetzung auf Anhieb den zweiten Platz. Opiqua führt im Auftrag kleiner und mittelständiger Unternehmen Meinungs- und Kundenumfragen durch (www.opiqua-giessen.de).

Bereits zwei Aufträge wurden für die Volksbank Mittelhessen erfolgreich gemeistert und auch die eigene Schulleitung griff dankbar auf die Schulfirma zurück, um die Zufriedenheit der Schüler mit dem angebotenen Mittagessen zu überprüfen.

Aktuell bitten die jungen Leute um Mithilfe bei einer Online-Umfrage. Im Auftrag der Personalberatung passtt (www.passtt.de) untersuchen sie die "Zusammenarbeit von Führungskräften und Assistenten" in mittelhessischen Unternehmen.

Bereits 2008 wurde von TNS Emnid im Auftrag der Firma Esselte Leitz aus Stuttgart eine Umfrage zur Zufriedenheit der Führungskräfte mit ihren Assistenten durchgeführt. Es entstand ein Profil für die Anforderungen an eine erfolgreiche Assistenz. Hier setzt die aktuelle Umfrage von opiqua an. Sie versucht herauszufinden, welche gemeinsamen und unterschiedlichen Einschätzungen es sowohl bei den Führungskräften als auch ihren Assistenten gibt und welche persönlichen und organisatorischen Gegebenheiten Einfluss auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit haben.

Die Umfrage wird Ende Juni abgeschlossen und die Ergebnisse nach den Sommerferien veröffentlicht. Den Link zur Umfrage erhalten Sie bei opiqua@ahfs-gi.de.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Einladung
Das Leben ist nicht Malen nach Zahlen – Workshop am 22.9.
„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere...
Eine fröhliche Seniorenrunde fand sich beim Gärtnern
Viel Spaß hatten die Senioren des AWO Sozialzentrums Degerfeld in...
Ausstellungsposter
Mit allen Sinnen Asien
Starke Frauen hängen im Juli im Schloss Homberg Ohm, gepaart mit...
Schatzmeister Gerd Balser und einige Mitglieder freuten sich, den symbolischen Spendenscheck aus den Händen von Vorstand Dr. Lars Witteck und Regionaldirektorin Silke Haas entgegenzunehmen
Volksbank Mittelhessen unterstützt Randsportart Badminton
Der Bv Hungen feiert in diesem Jahr sein 20 jähriges Bestehen. Mit...
Triumphierendes Mixed
Bv Hungen mit doppelten Sieg beim Rödermarkpokal
Bv Hungen mit starker Vorstellung in Rödermark. Alexander Bender /...
Meue Trikots für die „Speedies“ des TSV 1848 Hungen
Stolz präsentieren die Leichtathletik-Kids des TSV 1848 Hungen e.V.,...
Ferienspiele 2018 beim TSV 1848 Hungen
Viel Spaß hatten die Hungener Schüler bei der „Sommerolympiade" des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jacquelin Hansel

von:  Jacquelin Hansel

offline
Interessensgebiet: Gießen
35
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Die Schulfirma vor ihrem Präsentationsstand
Gießener Schulfirma auf dem 2. Platz
Die Schulfirma „Opiqua“ der August-Hermann-Francke-Schule Gießen...
die Mitglieder von opiqua
Ein Jahr ein Unternehmen führen
„Wir hoffen einfach, dass wir Gewinn machen und viele von unserer...

Weitere Beiträge aus der Region

Bernd Jedlitschka
Blau-Weiß Gießen trauert um seinen Jugendleiter Bernd Jedlitschka
Die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen beklagt den Tod eines jahrelang...
Erste Idee einer E-Bike-Route vor Ort getestet
Eine Radroute soll die nördlichen Kommunen im Gießener Land...
Eine Region macht Zukunft
Gibt es etwas Spannenderes als die Zukunft zu gestalten? Der Verein...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.