Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

ACE besucht Technik Museum in Speyer

Gießen | Das Technik Museum in Speyer bietet auf über 15.000 qm Hallenfläche und 100.000 qm Freigelände mehr als 3.000 Ausstellungsstücke. Neben einem begehbaren U-Boot und einer Original Boeing 747 der Lufthansa sind zahlreiche Oldtimer, Motorräder, Lokomotiven und historische Feuerwehrfahrzeuge zu sehen.
Die Raumfahrtsausstellung im Technik Museum ist die größte Europas! Gemeinsam mit dem Space Expo e.V. zeigt sie auf einer Fläche von über 2.500 qm ca. 300 einzigartige Exponate, welche die Geschichte der Raumfahrt von den Anfängen in den frühen 1960er Jahren bis zur aktuellen Internationalen Raumstation ISS dokumentieren. Neben der original Spaceshuttle BURAN ist das Trainingsmodul des Raumlabors SPACELAB und ein 1:1 Modell des Forschungsmodules Columbus zu bestaunen.
Die gigantische Raumfähre BURAN ist das Ergebnis eines der ehrgeizigsten Projekte in der Geschichte der russischen Raumfahrt. Die BURAN ist 36 m lang, 16 m hoch und wiegt ca. 80 Tonnen. Die im Museum gezeigte BURAN ist außerhalb von Russland und Amerika die einzige Raumfähre, die in einem Museum besichtigt werden kann!

Der ACE bietet seinen Mitglieder und anderen Interessierten am 30. Juni 2010 eine Fahrt in das Technik Museum in Speyer an. Die Kosten für Fahrt und Eintritt betragen 28 Euro pro Person.
Die Abfahrt erfolgt um 08.00 Uhr vom Gießener Messeplatz/ Ringallee.
Telefonische Anmeldung beim ACE Kreisvorsitzenden Peter Kirch unter 06404-696990 .

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Kirch

von:  Peter Kirch

offline
Interessensgebiet: Gießen
754
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Leer Autos, volle Straßen!
Wer im Berufsstau steht, kommt ins Grübeln: ist Mobilität nicht...
Restplätze für ACE-Fahrt zum Technik Museum in Speyer
Für die Fahrt zum Technik Museum in Speyer am 30. Juni 2010 bietet...

Weitere Beiträge aus der Region

Theresa Simon erzielte für das Pharmaserv-Team in Freiburg 14 Punkte. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg klettert auf Platz 5
Sicher Sechster - mit Optionen Toyota 1....
Handzahme BARTI
Barti eine sehr handzahme Bartagame, aufmerksam beobachtet sie uns,...
„Das Amt ist für mich eine Herzensangelegenheit“. Aygül Pulina zeigt als Frauenbeauftragte viel Engagement.
„Der Weltfrauentag ist für mich sehr wichtig“ - Aygül Pulina ist Sprecherin aller Werkstatt-Frauenbeauftragten der Lebenshilfe Gießen
Giessen/Pohlheim (-). Mit dem Inkrafttreten der zweiten Stufe des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.