Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Neue Hobbygruppe Dicofox beim Gießener Tanz-Club 74

Gießen | Eine vor kurzem durchgeführte Umfrage unter den GTC-Mitgliedern förderte ein großes Interesse am Discofox zutage. Bereits jetzt wird im Rahmen der verschiedenen Hobbygruppen dieser Tanz trainiert, aber immer im Verbund mit den Standard- und Lateintänzen.
Dem Wunsch vieler Mitglieder nachkommend wird jetzt eine neue Hobbygruppe installiert, die sich ausschließlich dem Discofox widmet.
Um erste Erfahrungen zu sammeln, bietet der GTC zunächst 2 Schnupperabende an, am Freitag, 28.Mai und Freitag 4.Juni, jeweils von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr im GTC-Clubheim; Bachweg 28. An diesen beiden Abenden sind nicht nur GTC-Clubmitglieder willkommen, sondern ebenso alle Interessierten, die bisher noch nicht zur GTC-Familie gehören.
Die Teilnahme an beiden Abenden ist kostenlos.Nähere Informationen unter 06403-2584 oder www.gtc74.de.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ekkehard Wuttke

von:  Ekkehard Wuttke

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ekkehard Wuttke
43
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
31.7.2018 Rock'n'Roll Ferienkarussell im Gießener Tanz-Club 74 erfolgreich gestartet
25 Mädchen trotzten den hochsommerlichen Temperaturen und hatten sich...
Discofox Workshops im Gießener Tanz-Club 74
Erneut bietet der Gießener Tanz-Club 74 2 Workshops im Discofox für...

Weitere Beiträge aus der Region

" Auschwitz als Steinbruch"
„Auschwitz als Steinbruch - Was von den NS-Verbrechen...
v.r. Eckart Schäfer und Björn Krienke (Leiter und stellvertretender Leiter der Arbeitsagentur Gießen), fünf Studierende und Florian Eberhard (Fachkraft Ausbildung und Qualifizierung)
Arbeitsagentur Gießen begrüßt neue Studierende
Fünf Studierende wurden jetzt von dem Leiter der Arbeitsagentur...
Kleidertauschparty bei GAiN
Kleider, Kisten und Kostüme - das Mitmachhilfswerk GAiN lädt zu einer Kleidertauschparty ein
Wer gerne seinen Kleiderschrank verschlanken, kostenfrei an...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.