Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

1. Mai: T-Rex und Piraten sorgen gegenseitig für Sicherheit!

Gießen | Seit 7 Monaten veranstaltet die Piratenpartei Gießen jeden ersten Samstag des Monats einen Infostand in der Gießener Innenstadt. Am 1. Mai werden die Piraten einen besonderen Nachbarn haben: Ein T-Rex wird sich um "die Sicherheit" kümmern.

Im Gegenzug für seine Hilfe haben wir zugesagt, dass am T-Rex keine Pediküre veranstaltet wird.

Schwerpunkt des Infostandes ist diese Wochenende die vor einigen Wochen gestartete "Petition §108e" [1]. Denn in Deutschland ist es nicht strafbar, wenn Abgeordnete außerhalb des Parlaments bestochen werden. Mit der Unterschriftensammlung zur Petition soll der Bundestag motiviert werden, endlich das von Deutschland unterzeichnete UN-Abkommen, UNCAC (United Nations Convention against Corruption), in nationales Recht umzusetzen.

Zweiter Themenschwerpunkt wird - passend zum Tag der Arbeit - ELENA (Elektronischer Entgeltnachweis) [2] sein. Hinter dem unscheinbaren Namen verbirgt sich eine umfangreiche Datensammlung auf Vorrat persönlicher Daten von Arbeitnehmern.

Wer sich über diese Themen, aber auch über ACTA [3], JMStV [4], Hol-dir-deine-Daten-zurück [5] oder die Piratenpartei im Allgemeinen informieren möchten, kann dies am Samstag von 10 bis voraussichtlich 18 Uhr am Kreuzplatz (Kugelbrunnen) tun. Personen mit Angst vor fleischfressenden Dinosauriern sei gesagt: "Der T-Rex beißt nicht, der will nur spielen".

[1] - http://108e.de
[2] - http://de.wikipedia.org/wiki/ELENA-Verfahren
[3] - http://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Counterfeiting_Trade_Agreement
[4] - http://de.wikipedia.org/wiki/JMStV
[5] - http://hol-dir-deine-daten-zurueck.de/

Mehr über

Unterschriftenaktion (3)Piratenpartei (65)Piraten (84)Petition (38)Korruption (10)JMStV (1)Gießen (2466)ELENA (1)Dinosaurier (34)Bestechung (3)Acta (3)1. Mai (42)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Igor, Dina und Elizabeth im "Selfie-Rahmen" des Schwanenteich parkrun
Internationaler Besuch beim Schwanenteich parkrun
„Dawaj, dawaj – los, los - finish“ – ruft die Frau mit der Mütze und...
Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Das Liebig-Museum auf dem Weg zum Unseco-Weltkulturerbe
Im März 1920 wurde das Liebig-Museum eröffnet und seitdem erfährt man...
Heraus zum 1. Mai - heute in Gießen
Heute fand in Gießen die Demonstration zum ersten Mai " Tag der...
Abitur, das geht in jedem Alter: Die erfolgreichen Absolventen des Abendgymnasiums im Alter von 22 bis 72 Jahren mit ihren Lehrkräften.
„Das Abitur würde ich hier jederzeit wieder machen“: Abendschule Gießen entlässt 10 Abiturienten
„Wir möchten uns bei Ihnen, liebe Lehrer, bedanken – denn ohne Sie...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
27.846
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 02.05.2010 um 17:32 Uhr
Passt ihr auch auf, dass er keine Zähne gezogen bekommt?
Ralf Praschak
855
Ralf Praschak aus Gießen schrieb am 02.05.2010 um 19:03 Uhr
Während unserer Wache wurde der Dino gut behandelt.
H. Peter Herold
27.846
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.05.2010 um 17:53 Uhr
Ich kenne einen Franz Praschak in Bayern, aus den Bergen, glaube vom Schliersee. Verwandtschaft ?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ralf Praschak

von:  Ralf Praschak

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ralf Praschak
855
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bundestagswahl 2017 – Piraten brauchen deine Hilfe!
Alle Parteien, die nicht in einem Parlament vertreten sind und auf...
Entwurf für ein novelliertes hessisches Feiertagsgesetz in zwei möglichen Ausführungen
Es gibt eine moderate Fassung und eine progressive Version, die auch...

Veröffentlicht in der Gruppe

Piratenpartei Gießen

Piratenpartei Gießen
Mitglieder: 6
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Entwurf für ein novelliertes hessisches Feiertagsgesetz in zwei möglichen Ausführungen
Es gibt eine moderate Fassung und eine progressive Version, die auch...
Achtung: Änderung des Versammlungsortes
Bedingt durch das gestrige Kooperationsgespräch zur Demo und der...

Weitere Beiträge aus der Region

PRO BAHN Hessen kritisiert den ADAC wegen der Studie zu unterschiedlichen Fahrpreisen in Großstädten
Als eine auf mangelhafter Grundlage basierende Studie bezeichnet der...
Die SWG-Aufsichtsratsvorsitzende Astrid Eibelshäuser und die beiden SWG-Vorstände Matthias Funk (Mitte) und Jens Schmidt konnten eine erfreuliche Bilanz für das Geschäftsjahr 2018 vorstellen.
Gut aufgestellt in die Zukunft
Energiewende und Digitalisierung – diese beiden großen Themen standen...
Die ersten drei Mannschaften des U13-Finalturniers: Platz 1: FC Carl Zeiss Jena; Platz 2: Eintracht Trier; Platz 3: FC Wehen Wiesbaden
Bauhaus Kids Cup 2019 - zweitägiges Sportspektakel in Gießen
Um den Jugendsport und die regionale Talentförderung zu unterstützen,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.