Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Berliner Jet-Set DJane „TAMA SUMO“ zu Gast in Gießen

DJane "Tama Sumo" aus Berlin
DJane "Tama Sumo" aus Berlin
Gießen | Zwischen ihren Gigs in New York, London und Tokio wird die Berliner DJane „Tama Sumo“ am Freitag, dem 14. Mai einen Hauch von Jet Set in den MuK-Kulturbunker bringen.

„Tama Sumo“ alias Kerstin Egert ist eine der wenigen international erfolgreichen weiblichen Star-DJs und legt angesagte House- und Technobeats im legendären Berliner Club „Berghain“ auf. Den wählte das Techno-Magazin „DJ Mag“ 2009 mit der angrenzenden „Panoramabar“ auf den ersten Platz der „Top 100-Clubs-der-Welt-Liste“. Neben den schweißtreibenden Partys werden hier auch Kunstausstellungen gezeigt oder Tanzshows des Berliner Staatsballetts aufgeführt.

„Tama Sumo“, die ursprünglich aus Bayern stammt, ist schon seit den frühen neunziger Jahren im Berliner Nachtleben aktiv und war Resident DJ im „Ostgut“ und im „Tresor“, bevor sie als Residentin zum „Berghain“ wechselte. Inzwischen veröffentlicht sie mit großem Erfolg auch eigene Platten.

DJane „Tama Sumo“ ist zu Gast auf der zehnten Jubiläumsveranstaltung der Partyreihe "Unter dem Pflaster der Strand" (UDPDS), die von vier lokalen DJs ins Leben gerufen wurde. Unterstützt wird sie vor Ort durch Johannes Volk, der durch internationale Auftritte und eigene Veröffentlichungen Gießens Aushängeschild in Sachen Clubmusik ist.

Im „1022“ wird neben den UDPDS-DJs „Magic Marcel“ und „Pilotem“ Münchens Disco-Export „Mirko Hecktor“ auflegen. Als besondere Überraschung stellt die Indiepop-Band „Mon petit Chou Chou“ ihre neuen Songs vor.

Beginn 22.00 Uhr, Eintritt 8 Euro, bis 0.00 Uhr vergünstigt. Musik- und Kunstverein Gießen (MuK), An der Automeile 16, 35394 Gießen.

Mehr über

Unter dem Pflaster der Strand (3)UDPDS (3)Techno (11)Tama Sumo (1)Panoramabar (1)Musik- und Kunstverein Gießen (130)Muk (163)House (9)DJane (2)Berghain (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Bürger

von:  Nicole Bürger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nicole Bürger
791
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Trommelgruppe von Percuso
Weihnachtssamba – heiße Rhythmen zu kalter Jahreszeit
Wie in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr in der...
Rap Mayhem Festival
Rap Mayhem Festival ins MuK verlegt
Das „Rap Mayhem Festival“, das am Mittwoch, 5. Dezember, 2012 in den...

Veröffentlicht in der Gruppe

Bands und Events

Mitglieder: 8
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"moonages": Peter Nachtigall, Frank Sauer, Björn Mardorf, Thorsten Doerr, Stefan Herzig und Guido Pöppler. (Foto: privat)
Moonages stellen neuen Mann an ihrer Saite vor
Auch mit neuer Besetzung lassen es sich die sechs Marburger in diesem...
Burg Staufenberg
Tolles Wetter, traumhafte Location - Mittelaltermarkt Burg Staufenberg
2013 wird die Stadt Staufenberg um eine Veranstaltung bereichert:...

Weitere Beiträge aus der Region

Litfaßsäulen wie hier im Rabenauer Burggarten werben für den Förderpreis und die Teilnehmer. Bild: Zaug
Kultur-Förderpreis geht in eine neue Runde
Bereits jetzt steht das Motto für die zweite Runde des Förderpreises...
Praktikum gesucht? Das Deutsch-Russische Zentrum „Integration, Bildung, Sozial, Kultur“ e.V. in Gießen lädt ein!
Gießen. Eine Möglichkeit zur Entfaltung eigener Ideen, Freiraum für...
Übergabe des Positionspapiers im Hessischen Landtag. Bild: Landkreis Gießen
Delegation aus dem Landkreis Gießen übergibt Umweltministerin Hinz Positionspapier zum Schutz von Feldwegen
Welche Bedeutung haben Feldwege für die biologische Vielfalt und wie...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.