Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Nur eine Interimslösung: mehr Platz für die FH

Das CVJM-Gelände in der Moltkestraße.
Das CVJM-Gelände in der Moltkestraße.
Gießen | Es seien schwierige Verhandlungen gewesen, so Professor Axel Schumann-Luck, Vizepräsident der FH Gießen-Friedberg, aber das habe nicht am Christlichen Verein junger Menschen (CVJM) gelegen, sondern an den Begleitumständen. So mussten etwa vor dem Grundstücksverkauf Bodengutachten erstellt werden und wie Jochen Vetter betonte, seien keine Altlasten gefunden worden. Nach Abschluss der Verhandlungen konnte vor kurzem das CVJM-Gelände in der Gießener Moltkestraße an die FH verkauft. Für 1,6 Millionen wechselten Grundstück und Gebäude den Besitzer. Die Verkaufsgespräche zwischen dem CVJM und der FH Gießen Friedberg hatten schon 2008 begonnen, zu diesem Zeitpunkt hätten nämlich eigentlich Sanierungen angestanden.
Die ersten FH-Gruppen nutzen bereits die neu erworbenen Räume. Deren ehemalige Mieter, knapp 40 Studenten, haben den Platz zum 31. März geräumt. Wie die Neuerwerbung mittelfristig genutzt werden solle, sei noch nicht endgültig geklärt, so Schumann-Luck. Denn der städtebauliche Wettbewerb für das Campusgelände laufe noch bis Ende 2010 und erst wenn diese Ergebnisse vorlägen, könne endgültig entschieden werden,
Mehr über...
welche Flächen noch erworben werden sollten, welche saniert werden und auf welche nur noch die Abrissbirne wartet. Momentan gehe man aber davon aus, dass der Neueinkauf nicht mehr saniert werde, sondern dass das gesamte Areal neu bebaut wird. Doch das sei auch davon abhängig, ob sich die Studierendenzahl weiter so positiv entwickle, erläutert Schumann-Luck weiter.
Derzeit kann der CVJM noch Veranstaltungen in der Moltkestraße durchführen, denn die neu angemieteten Räume in der Wetzsteinstraße, ein ehemaliges Hotel, werden noch umgebaut und sollen voraussichtlich ab Oktober zu Verfügung stehen. Dort wird es dann auch nur noch für 9 Interessenten Zimmer geben, Vermietungen seien nicht ihr Kerngeschäft, so Ralf Volgmann, Schatzmeister des CVJM. Es werden auch nur noch 300 Quadratmeter angemietet, da sich durch das kleinere Mietangebot auch der Platzbedarf erheblich verringert habe.

Das CVJM-Gelände in der Moltkestraße.
Das CVJM-Gelände in der... 
Jochen Vetter, Ralf Volgmann und Professor Axel Schumann-Luck.
Jochen Vetter, Ralf... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Simone Linne

von:  Simone Linne

offline
Interessensgebiet: Gießen
Simone Linne
5.041
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Erschienen bei dtv für 9,90 Euro.
Buchtipp: Michel Bergmann "Die Teilacher"
Die Geschichte beginnt mit dem Tod. In Michel Bergmanns Roman „Die...
Das Buch ist erschienen bei Fischer und kostet 7,95 Euro.
Buchtipp: Geisterfjord von Yrsa Sigurdardóttir
Wenn Sie dieses Buch anfangen zu lesen, prüfen Sie zunächst, ob Sie...

Weitere Beiträge aus der Region

Ich mache Urlaub
Eine Fahrt im Auto ist für mich schlimm, jedoch im Wohnmobil geht es...
EILT- Ayka sucht dringend ihre Menschen
Die fast blinde Ayka ist eine ca. 10 Jahre junge...
Bauplan Südanlage 13- von so viel Grünfläche träumt Südanlage 10.
Diese Bauvoranfrage wurde von der Stadt mit Merkwürdigen Begründungen abgelehnt!
Um was geht es hier? Ich hatte mich am 15 September am Infostand des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.