Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Elke Bergsma veröffentlicht Merle & Mo

von Elke Bergsmaam 13.04.20101360 mal gelesen2 Kommentare
Gießen | Im C. V. Traumland Verlag erschien Anfang April das Kinderbuch Merle & Mo der Gießener Autorin Elke Bergsma. Mit ihrer Geschichte wendet sich die Autorin an Kinder ab zehn Jahren und hat sich dabei ganz bewusst für eine Handlung „aus dem wahren Leben“ entschieden.

„In Zeiten von Harry Potter wird im Kinder- und Jugendbuchsektor viel auf Fantasie gesetzt. Als Mutter einer 13jährigen Tochter fühle ich mich allerdings mehr im ganz Alltäglichen verhaftet – und habe natürlich gleichzeitig ein gutes Vorbild für meine Romanfiguren. So ist Merle & Mo auch sicherlich eine Geschichte, in der sich viele Kinder wieder finden können“, sagt die Autorin. Nicht zufällig spiele sie an der Nordseeküste. „Ich lebe zwar seit mehr als zwanzig Jahren in Hessen und fühle mich hier auch sehr wohl. Doch sind wir Ostfriesen von jeher sehr heimatverbunden und so siedele ich meine Geschichten auch gerne an der Nordsee an. Eine Reminiszenz an meine Heimat eben.“

Doch wer sind eigentlich Merle und Mo? Merle ist 13 Jahre alt und lebt an der Nordsee. Sie liebt die freie Natur und verbringt ihre Freizeit am liebsten bei ihrer Freundin Jana,
Mehr über...
Neuerscheinung (2)Merle und Mo (1)Elke Bergsma (1)Buch (161)
die auf einem Bauernhof lebt. Nach den Sommerferien kommt Moritz, „der arrogante Neue“ aus München, in ihre Klasse und sie kann ihn von Anfang an nicht ausstehen. Als Jana eines Tages Erpresserbriefe bekommt, steht für die Mädchen sofort fest, dass nur Moritz dahinter stecken kann. Gemeinsam schmieden sie einen Plan, wie sie ihn überführen können. Bei der Umsetzung des Plans aber geraten Merle und Jana in große Gefahr …

Merle & Mo ist bereits das dritte Buch der Autorin. Anfang 2007 veröffentlichte sie ihren Liebesroman „Neles Aufbruch zum Horizont“, im Sommer 2009 erschien das Kinderbuch „Abenteuerferien für Matz und Mina / Alte Feinde, neue Freunde“, das sie gemeinsam mit Grundschülern aus Lich im Rahmen eines Schulprojektes schrieb.

„Sollte Merle & Mo bei den Kindern tatsächlich so gut ankommen, wie ich es erhoffe, könnte ich mir gut vorstellen, daraus eine Fortsetzungsreihe zu machen“, so die Autorin. Ideen für Fortsetzungen habe sie viele, und außerdem sei sie von einer jungen Leserin schon gefragt worden, ob denn Merle und Mo irgendwann auch ein Paar würden. Dazu Elke Bergsma: „Das kann ich natürlich auch noch nicht sagen, schließlich machen die Kinder ja in der Regel sowieso, was sie wollen. So wird es mit zunehmendem Alter auch bei Merle und Mo sein. Aber möglich ist natürlich alles.“

Merle & Mo, C. V. Traumland Verlag, ISBN 978-3-934555-31-0, 12,90 Euro

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Buchrezension: Philipp Möller "Gottlos Glücklich - Warum wir ohne Religion besser dran wären"
Phillipp Möller „Gottlos Glücklich – Warum wir ohne Religion besser...
Müller mit dem Buch, welches er vorstellt
Autorenlesung an Francke-Schule – Volksaufstand 1953 als Romanhintergrund
Sein im vergangenen Jahr erschienenes Buch „Der Tag X“ stellte Titus...
Multimedialesung an Francke-Schule
Um ihre erfolgreiche Hörspielserie „Die 5 Geschwister“ vorzustellen,...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 13.04.2010 um 13:22 Uhr
Hallo Frau Bergsma

das klingt recht spannend. Nur den Preis habe ich nicht gesehen (oder habe ich das überlesen?), können Sie uns den nennen?
17
Elke Bergsma aus Gießen schrieb am 13.04.2010 um 13:29 Uhr
Sorry! Habe die Angaben jetzt nachgeholt. Freut mich, dass Merle & Mo Sie interessiert. Das Buch kostet 12,90 Euro.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Elke Bergsma

von:  Elke Bergsma

offline
Interessensgebiet: Gießen
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wohnbau sucht Gießen-Bilder
Die Wohnbau Gießen GmbH feiert in diesem Jahr ihr 75jähriges...

Weitere Beiträge aus der Region

Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne…
…und viele andere Lieder hörten die Senioren und Seniorinnen des AWO...
Viele Interessierte beim Nordtalk.
20. Nordtalk: Lärmbelästigung, Radfahrer und Dauerparker Friedhofsallee
Sitzplätze waren Mangelware beim Nordstadtbürgertisch Ende Oktober....
Die junge TAMI - lieb und menschenbezogen
Tamis Text wird sicherlich vergleichsweise kurz. Das soll in ihrem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.