Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Überfall am 03. 09. auf Volksbank - Bilder der Überwachungskamera veröffentlicht - 10.000,- Euro Belohnung ausgesetzt

Gießen | Die Volksbank Gießen hat zwischenzeitlich eine Belohnung von 10.000,- Euro für die Ermittlung und Ergreifung des Täters ausgesetzt. Die Zuteilung des Geldes obliegt der Bank. Die Kriminalpolizei veröffentlicht die Bilder der
Überwachungskamera. Zeugen, die die abgebildete Person vor oder nach der Tat gesehen haben oder Hinweise auf die Identität geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 0641-7006-2555 zu melden.

 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Phillip testet Helm und Schutzweste
Schulkinder knacken Tresore und Schlösser beim Elternkindnachmittag
Viele Spiele bei „Polizei-Akademie“ der Francke-Nachmittagsbetreuung...
Das war knapp für die Feuerwehrleute
Wie ich im Radio um 19 Uhr hörte, war die Lage für die, die ihr...
BiZ-Veranstaltung: Karriere bei der Bundespolizei
Ein Einstellungsberater der Bundespolizei informiert am 31. Oktober...

Kommentare zum Beitrag

Nicolas L. Fromm
501
Nicolas L. Fromm aus Gießen schrieb am 05.09.2008 um 15:16 Uhr
Ich bin gespannt, ob die GZ Leser zur Klärung dier Tat beitragen können!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jürgen Seifert

von:  Jürgen Seifert

offline
Interessensgebiet: Gießen
854
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.r.: Hans-Bernhard Baumstieger und Torsten Becker (Geschäftsführer GIAG mbH) im Gespräch mit Slavoljub Schanz ( Geschäftsführer Persoplan Zeitarbeit) und Katrin Münzenberg (Regionaleiterin Persoplan)
Neunte Gießener Zeitarbeitsmesse in der Kongresshalle
„Mit Zeitarbeit zurück in die Beschäftigung“ lautete das Motto der...
Peter Steiners Theaterstadl begeistert die Zuschauer in der Kongresshalle
Rund 350 Besucher hatten sich am Montagabend in die Gießener...

Weitere Beiträge aus der Region

Das MISEREOR-Hungertuch 2019 „Mensch, wo bist du?“ von Uwe Appold ist Mittelpunkt der Betrachtungen zur Wort Gottes Feier am Ersten Fastensonntag, den 1.3.2020 um 10:30 Uhr in der St. Thomas Morus Kirche Gießen
"Mensch, wo bist Du?" Musikalischer Gottesdienst zum Ersten Fastensonntag in der St. Thomas Morus Kirche am 1.3.2020 um 10:30 Uhr
## Wort Gottes Feier zum Ersten Fastensonntag über das aktuelle...
V.l.n.r.: Die neue Lebenshilfe-Geschäftsführerin Linda Hauk, gemeinsam mit Vorstand Dirk Oßwald, Geschäftsführerin Ursel Seifert sowie Maren Müller-Erichsen (Aufsichtsratsvorsitzende).
„Fachlich erfahrene und beliebte Kollegin für wichtige Position gewonnen“ - Linda Hauk neue Geschäftsführerin der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). In der Geschäftsführung der Lebenshilfe Gießen kommt es...
Veranstaltung für Arbeitgeber: WissensKantine zum Thema Kurzarbeit und Qualifizierung
Durch saisonale Schwankungen aber auch die Auswirkungen des...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.