Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Implantat besser als Brücke? UPD Experten-Chat am 17. März 2010 beantwortet Fragen rund um das Thema Zahnersatz

Gießen | Ist ein Implantat wirklich besser als eine Brücke? Werden Wurzelbehandlungen im Backenzahnbereich nicht mehr von der Krankenkasse bezahlt? Mein Zahnarzt sagt, ich soll mir meine alten Amalgamfüllungen entfernen lassen. Ist das sinnvoll? Welche Erfahrungen gibt es beim Einsatz von Laser in der Parodontalbehandlung? Ich habe Beschwerden an meinen Kiefergelenken. Mein Zahnarzt möchte mir nun eine Kunststoffschiene anpassen. Hilft das?

Fragen wie diese beantwortet Dr. Uwe Niekusch vom Zahnmedizinischen Kompetenzzentrum der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland (UPD) im Experten-Chat am Mittwoch (17. März 2010) von 18 bis 19 Uhr.

Unter www.upd-online.de/experten-chat.html können Betroffene, Angehörige und Interessierte ihre Fragen zum Thema Zahnersatz stellen.

Termin:
Experten-Chat zum Thema "Zahnersatz"
Mittwoch, 17. März 2010, 18.00 bis 19.00 Uhr
www.upd-online.de/experten-chat.html

Die Beratungsleistungen der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland sind für alle Ratsuchenden grundsätzlich kostenfrei - egal ob sie gesetzlich, privat oder gar nicht krankenversichert sind.

Bundesweit kostenfreies UPD Beratungstelefon:
montags bis freitags, 10 bis 18 Uhr unter 0800 0 117722

Weitere Informationen und Kontaktdaten der 22 regionalen UPD Beratungsstellen unter www.upd-online.de

Mehr über

Zahnmedizin (19)zahngesundheit (5)Zahnberatung (1)Patientenberatung (21)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Unabhängige Patientenberatung Beratungsstelle Gießen

von:  Unabhängige Patientenberatung Beratungsstelle Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Unabhängige Patientenberatung Beratungsstelle Gießen
115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Fall des Monats - Omega-3-Fettsäuren: Kein Schutz vor Herzinfarkt
Sind Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren gut fürs Herz? Eine Untersuchung...
Fall des Monats - Was tun, wenn der Arzt einen Fehler macht?
Wer falsch behandelt wurde, hat nicht nur mit den gesundheitlichen...

Weitere Beiträge aus der Region

+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++ Der...
Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...
Braucht etwas Zeit zum Kennenlernen - LORD
Lord ist fremden Menschen gegenüber zunächst eher etwas misstrauisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.