Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Snookermannschaft des 1. PBC Gießen siegt in 2. Bundesliga und steigt aus dem Tabellenkeller hoch auf Platz 6

Gießen | Am 9. und 10. Spieltag der 2. Snooker Bundesliga musste der 1.PBC Gießen gegen die Mannschaften aus Kissingen und Hof spielen.
Auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse, die am Samstag herrschten, kam die Mannschaft aus Kissingen leider so spät, dass eine Ansetzung der Partie nicht mehr möglich war. Dieses Spiel wird vorerst mit 8:0 Spielen und 3 Punkte für Gießen bewertet. Allerdings muss dies erst noch vom Verband geprüft werden.
Am Sonntag kam das Team aus Hof nach Gießen. Für beide Mannschaften war dies ein sehr wichtiges Spiel, da der PTSV Hof in der Tabelle direkt vor dem PBC platziert ist. Mit dementsprechendem Engagement begannen die Spieler Silawat Tridej, Ibrahim Akkus, Steffen Jeszberger und Andreas Haupt ihre Partien sehr konzentriert. Dabei gelang Jeszberger im ersten Spiel gegen Saban Kuru eine Serie von 61 Punkten, welches er dann auch relativ sicher mit 2:0 gewinnen konnte. Tridej konnte nach einem 0:1 Rückstand mit einer sehr sicheren Vorstellung die folgenden 2 Spiele für sich entscheiden und gewann verdient mit 2:1 gegen Oliver Katz. Akkus und Haupt nutzten ihre Chancen gegen ihre Kontrahenten Michael Schnabel und Mümüm Kuru und gewannen jeweils 2:0. Somit war schon zur Halbzeit das unentschieden sicher gestellt.
Mehr über...
Sport (1051)Snooker (8)PBC Gießen (12)Gießen (2642)Giessen (436)Billard (44)
Durch die 4:0 Führung beflügelt spielten die Gießener weiterhin gutes und konzentriertes Snooker, so dass es am Ende 7:1 für den PBC Gießen hieß. Damit hat sich die Mannschaft um Team Kapitän Tridej von den Abstiegsplätzen verabschiedet und rangiert jetzt auf Tabellenplatz 6.

Auch die Mannschaften im Poolbillard-Bereich, die am Wochenende für den PBC spielten, waren erfolgreich. Die Verbandsligamannschaft war zu Gast in Wiesbaden und beendete das Spiel mit einem Unentschieden.
Die Mannschaft der Landesliga gewann 5:3 beim Auswärtsspiel gegen Lohra.
Die 5. Mannschaft in der Bezirksliga hatte Bissenberg zu Gast und gewann erfolgreich mit 6:2. Die Kreisligamannschaft war zu Gast in Marburg und gewann 3:5. Somit stehen sowohl die Bezirks- als auch die Kreisligamannschaft auf Tabellenplatz 2.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

"Bleiben Sie zuhause" - ein Hohn für Menschen ohne Zuhause
Der Winter bringt Menschen ohne festen Wohnsitz in Lebensgefahr, ob...
Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...
Sportabzeichen-Überreichung in Langsdorf
Kürzlich wurden beim Turnverein Langsdorf 24 Sportabzeichen-Urkunden...
Open Stage - Offene Bühne für jedermann
NICHT VERGESSEN! Am Freitagabend, 28.08.20 19 Uhr OPEN STAGE / Offene Bühne in der Sommerkulturkirche
Endlich wieder Musik machen. Endlich wieder vor Publikum auftreten....
Ria Deeg (1907-2000), die Getreue Stalins, soll durch die Stadt Gießen geehrt werden
Deeg: „Väterchen Stalin“, „Verbrechen von Stalin“ als „Übertreibungen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Astrid Kriege-Steffen (1. PBC Gießen 1986 e.V.)

von:  Astrid Kriege-Steffen (1. PBC Gießen 1986 e.V.)

offline
Interessensgebiet: Gießen
Astrid Kriege-Steffen (1. PBC Gießen 1986 e.V.)
97
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
PBC Gießen 1 schließt Saison als Tabellenzweiter ab
Mit zwei souveränen 8:0 Siegen konnte die erste Mannschaft des...
PBC GIESSEN I VERSPIELT MEISTERSCHAFT
Aus und vorbei – mit der letzten versenkten Kugel beim Spitzenspiel...

Weitere Beiträge aus der Region

+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++ Der...
Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...
Braucht etwas Zeit zum Kennenlernen - LORD
Lord ist fremden Menschen gegenüber zunächst eher etwas misstrauisch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.