Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Lebenshilfe verlost Automobil-Träume

(v.l.n.r.) Bürgermeister Thomas Brunner und das Team der Lebenshilfe: Maren Müller-Erichsen, Burkhard Stertmann, Rita Langhammer, Reinhard Schade vor den zu gewinnenden Oldtimern
(v.l.n.r.) Bürgermeister Thomas Brunner und das Team der Lebenshilfe: Maren Müller-Erichsen, Burkhard Stertmann, Rita Langhammer, Reinhard Schade vor den zu gewinnenden Oldtimern
Gießen | Zum 16. Mal wird die Lebenshilfe Gießen Raritäten der Automobilgeschichte für einen guten Zweck verlosen. Bei ihrer Tour durch zahlreiche Oldtimerveranstaltungen quer durch Deutschland wird sie auch dieses Jahr einen Stand bei den 21. „Golden Oldies“ in Wettenberg betreiben und für Unterstützung werben. Wettenbergs Bürgermeister Thomas Brunner lobte die langjährige Zusammenarbeit, die Anzahl der zu gewinnenden Fahrzeuge zeige die Erfolgsgeschichte der Spendenaktion. Die Kooperation sei eine Win-Win Situation für beide Seiten.
Eines von sechs Fahrzeugen kann mit einer Spende über mindestens fünf Euro und ein wenig Glück gewonnen werden. Der Erlös fließt laut Aufsichtsratsvorsitzende der Lebenshilfe Gießen, Maren Müller-Erichsen, in den Ausbau der Sophie-Scholl-Schule in Gießen. Mit der Bewilligung zur integrativen Gesamtschule werden ab diesem Jahr Kinder bis zur 10. Klasse unterrichtet. Um mehr Raum zu schaffen, werde die ehemalige Middle-School in der Dulles Siedlung in die Schule integriert. Aber auch der Bedarf an der Betreuung von Menschen mit Behinderungen, die wichtigste Aufgabe der Lebenshilfe, steige immer weiter. So sei man froh, immer mehr Einnahmen durch die Aktion zu erhalten. Letztes Jahr konnte man mit dem Geld den eigenen Biolandhof in Buseck ausbauen.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Als prominente Unterstützung der bundesweiten Rallye konnte Reinhard Schade, Organisator der Spendenaktion, den aus dem Fernsehen bekannten Kabarettisten Urban Priol gewinnen. Der begeisterte Sammler von Oldtimern spendete zudem eines der zu verlosenden Fahrzeuge, einen Mercedes Benz 200 D, Baujahr 69.
Als Hauptpreis winkt ein Mercedes Benz 300 SE Coupé, Baujahr 63. Laut Schade wurden damals nur 2400 Exemplare des Typs gebaut, zudem per Handarbeit. Die weiteren Preise sind ein roter Porsche 928 aus dem Jahr 1979, ein VW Käfer 1200 von 1968, ein Peugeot 304 S Cabriolet, Baujahr 1975 und ein BMW R 75/5, ein Motorrad gebaut im Jahr 1973.
Ziel dieses Jahr sei es laut Schade, dass Spendenergebnis von 2009 zu halten. Bundesweit beteiligten sich 90.000 Menschen an der Aktion.

(v.l.n.r.) Bürgermeister Thomas Brunner und das Team der Lebenshilfe: Maren Müller-Erichsen, Burkhard Stertmann, Rita Langhammer, Reinhard Schade vor den zu gewinnenden Oldtimern
(v.l.n.r.) Bürgermeister... 
(v.l.n.r.) Maren Müller-Erichsen, Thomas Brunner, Tina Gorschlüter, Burkhard Stertmann, Rita Langhammer, Reinhard Schade
(v.l.n.r.) Maren... 

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Moritz Zamzow

von:  Moritz Zamzow

offline
Interessensgebiet: Gießen
Moritz Zamzow
135
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Winterurlaub mal anders mit den "Alpenhoppern"
Woran denkt man bei dem Wort Winterurlaub? An eine warme...
Jan Seghers liest und alle hören gespannt zu
„Die Uhr muss ticken“: Jan Seghers stellt seinen neuen Krimi vor
Ein halbdunkler Raum, 120 gespannte Zuhörer, Kerzenschein und einzig...

Weitere Beiträge aus der Region

Vögel als Therapeuten und ihr Liebesleben
Vögel als Therapeuten und ihr Liebesleben Neue Bücher eröffnen neue...
Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
Ein Hoch auf die Planwirtschaft
Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen an Covid 19...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.