Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

O´Wellers am Freitag im Café Vinyl

Die O´Wellers (hinten vlnr: Charly Weller & Achim Schuch; vorne vlnr: Ritchie Weller & Anette Arrenberg).
Die O´Wellers (hinten vlnr: Charly Weller & Achim Schuch; vorne vlnr: Ritchie Weller & Anette Arrenberg).
Gießen | ´Wider den irischen Ernst´ haben die O´Wellers sich im Sommer diesen Jahres zu einer lockeren Runde zusammen gefunden, um nicht die IrishFolk-, Country- und Bluegrass-Musik verkümmern zu lassen, die man in der Vergangenheit in unterschiedlichen Formationen gemacht hat.

Sängerin Ritchie Weller (auch Gitarre) und Anette Arrenberg (Geige) hatten bei den legendären ´Chancers´ irische Musik gemacht, Achim Schuch hatte bei der legendären Country-Formation ´Detour´ Bass gespielt und Charly Weller hatte letztes Sylvester das legendäre ´Ukulele Orchestra of Great Britain´ auf 3-Sat gesehen, was ihn so sehr begeistert hat, dass er sich in der darauf folgenden Woche eine Ukulele gekauft und sofort mit dem Spielen auf dem Instrument begonnen hat.

Der ansonsten als Filmregisseur und -autor tätige Weller ist neben dem Spiel auf seiner einzigartigen ´Tiger-Ukulele´ für die Kommentierung des Programms zuständig - getreu dem Motto ´wider den irischen Ernst´. Gemeint ist damit, dass man nichts mit dem Wetteifer anderer Bands am Hut haben will, irischer sein zu wollen als die Iren.

Vielmehr orientiert man sich augenzwinkernd
Mehr über...
Ritchie Weller (4)Irish Folk (2)Country-Musik (2)Charly Weller (24)café vinyl (2)Bluegrass (1)Anette Arrenberg (1)Achim Schuch (1)
an den Dingen, die das irische und das mittelhessischen Volk miteinander teilen. So etwa die Gemeinsamkeit des grundsätzlichen Lebensgefühls, bei allem und immer zu kurz zu kommen. Während in Irland dieses Gefühl aus den Katastrophen erwachsen ist, die die Kartoffelpest dem Land zugefügt und riesige Auswanderungswellen nach sich gezogen hat, haben die Mittelhessen ihren Schaff damit, ein Dasein zu fristen ohne direkten Zugang weder zu den Alpen noch zur Nordsee und zudem auch noch ringsherum eingeschlossen zu sein von Deutschen.

In den Liedern der O´Wellers geht es um die Dinge, die die Menschen bewegen: das Thema Nummer Eins, die Folgen der Trunksucht und die Anarchie des Alltags. Es wird an die harten Zeiten erinnert, von denen man hofft, dass sie nie wieder kommen und nach ´dirty dancing´ und ´dirty talking´ schreckt man nun auch nicht mehr vor ´dirty singing´ zurück.

Die 0´Wellers versprechen ein kleines feines Unterhaltungsprogramm getreu der Marke ´… this is the beginning of a beautiful friendship´.

Samstag Abend (Sa. 8.11.) läuft übrigens im Dritten Hessischen Fernsehprogramm (22:55 – 23:45) eine der ersten Folgen der Fernsehserie ´die Kommissarin´, die unter der Regie von Charly Weller mit Hannelore Elsner und Till Schweiger in den Hauptrollen entstanden sind.

Die O´Wellers im Café Vinyl: Freitag, 7. November, 20:00 Uhr (vor den ´Weber Brothers´) im Café Vinyl: Silhöfertorstraße 4-6 / direkt am Schillerplatz, 35578 Wetzlar, Tel. 06441-2093230 (kein Eintritt).

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marita & Heinz Erhard Zuckerstein

von:  Marita & Heinz Erhard Zuckerstein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marita & Heinz Erhard Zuckerstein
148
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
´Zuckerstein´nach dem Dreh  zum Wetterau-Clip; vlnr. stehend: Geog Victor (drums), Martin Bandt (guitar), Michael Muth (bass), Manni Klein (keyboards, accordeon, sax); vorne hockend: Ritchie (vocals, guitar) & Chary Weller (vocals, tiger-ukulele)
Zuckerstein-Revue ´BESSER ALS WIE NIX´ Premiere nächsten Samstag im Wetzlarer Harlekin.
Der Videoclip ´Ich bin von der Wetterau´ der Gruppe Zuckerstein wurde...
Heinz Erhard Zuckerstein (´I only am a ukulele-player´) - Präsidentschaftskandidat von Mittelhessen.
ZUCKERSTEIN for PRESIDENT
Island: Pleite - Wall-Street: Kurse im Keller - Inflation: vor der...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG kommt wieder!
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
Finja Schaake erzielte bei ihrem Heim-Länderspiel in Marburg vier Punkte.
Länderspiel-Zuschauer trotz Niederlage begeistert
Emotionen und ganz viel Spaß EM-Qualifikation: Deutschland –...
Keller Theatre Cast: The Farndale Avenue... / Bild: Paul Ndimz/PaulPhotography7
the Keller Theatre spielt The Farndale.... Production of "A Christmas Carol" ab 23.11.2018 in der Kleinen Bühne Gießen
Das englischsprachige Keller Theatre läutet die vorweihnachtliche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.