Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Piano Tales – Klaviererzählungen mit Jazz- und Blues-Virtuose Jan Luley

Jan Luley am Klavier
Jan Luley am Klavier
Gießen | Jazzliebhaber und Blues-Fans bekommen am Freitag, den 5. März die Möglichkeit, den Klaviererzählungen des bekannten Pianisten Jan Luley im Gießener Musik- und Kunstverein (MuK) zu lauschen.

Dabei erzählt Luley, der von 1999 bis 2009 Pianist der renommierten Frankfurter Barrelhouse Jazzband war, im Rahmen des Kulturfreitags seine Klaviergeschichten stilistisch grenzübergreifend und verknüpft seine Musik mit Stimmungen, Anekdoten und historischen Informationen. So erfährt der Zuhörer, was es mit dem Haus in New Orleans auf sich hat, warum „Wild Cat Kelly“ lieber nicht ins Gefängnis möchte und wie man auf kreolisch ein Publikum hinauswirft.

Jan Luleys pianistischer Stil ist breitgefächert zwischen traditionellen und modernen Jazz-Stilen, Creole und Latin Jazz, Boogie Woogie, Gospel, Soul und Funk.

Luley spielte in seiner bisherigen Karriere rund 1200 Konzerte solo oder als Begleiter namhafter Künstler der Jazz-, Blues- und Pop-Szene in vielen europäischen Ländern. Er studierte Musikpädagogik mit Hauptfach Klavier an der ‚Hogeschool voor de Kunsten’ im niederländischen Arnheim und ist nunmehr seit über 20 Jahren als Profimusiker unterwegs. Seine ersten Sporen verdiente er sich als Begleiter von international bekannten Künstlern wie Angela Brown, Gene „Mighty Flea“ Conners, Big Jay McNeely und Jan Harrington. Außerdem spielte an der Seite von Little Willie Littlefield, Louisiana Red, Bill Ramsey, Ilja Richter und Albie Donnelly, sowie mit Künstlern aus New Orleans wie John Boutté und Leroy Jones.

Karten im VVK 8 € (zzgl. Gebühren) unter www.muk-giessen.de, AK 10 €, Einlass 20.00 Uhr, Beginn 21.00 Uhr. Musik- und Kunstverein Gießen (MuK), An der Automeile 16, 35394 Gießen. Kulturfreitag jeden 1. Freitag im Monat.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

..und es geht weiter mit der Jazz- Session in Gießen
Auch die zweite Jazz - Session war ein voller Erfolg. Die fünf...
Gesangsworkshop "Gospel, Pop and More"
Gesangsworkshop zum Mitmachen! Shout For Joy Niederkleen lädt ein: Samstag, 22. Juni 2019, 10:00h bis 16:00h, Gesangsworkshop "Gospel, Pop and More"
Gesangsworkshop mit anschließendem gemütlichen Grillen zum...
Nicht nur 5 Minuten: Last5Minutes zu Gast in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 um 18:30 Uhr
Pop und Gospel in St. Thomas Morus am 16. Juni 2019 18:30 Uhr
Nicht nur die letzten fünf Minuten, sondern 60 Minuten ist das...
Perfekter Ensembleklang
Walpurgis-Premiere brachte Katakomben in St. Thomas Morus zum Beben
### Tosender Applaus für das neugegründete Trio “Walpurgis” mit Ingi...
EINLADUNG: Jazz- Session in Gießen
hiermit möchten wir Sie herzlich zu der neuen Gießener Jazz-Session...
Lobpreis, Gospel, Pop: Women a capella in St. Thomas Morus
NICHT VERGESSEN: Women a capella am 5. Mai zu Gast in St. Thomas Morus
An diesem Sonntag, den 5. Mai 2019 und dritten Sonntag der...
Sopranistin und studierte Altphilologin: Marion Clausen
HOCHkultur mit Klavier und Gesang am 12. Mai 2019 16 Uhr St. Thomas Morus
#kulturkirche19 - powered by förderverein st. thomas morus e.v. +++...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Bürger

von:  Nicole Bürger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nicole Bürger
791
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Trommelgruppe von Percuso
Weihnachtssamba – heiße Rhythmen zu kalter Jahreszeit
Wie in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr in der...
Rap Mayhem Festival
Rap Mayhem Festival ins MuK verlegt
Das „Rap Mayhem Festival“, das am Mittwoch, 5. Dezember, 2012 in den...

Weitere Beiträge aus der Region

Groß wie ein Reisekoffer, die größte Leica im Shop
Mit der Lumix zu Leitz
Wenigstens hat die Lumix ein Leitz-Objektiv, so dass man sich nicht...
V.l.: Dirk Oßwald, Dr. Rebecca Neuburger-Hees (beide Lebenshilfe), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich, Maren Müller-Erichsen (Lebenshilfe), Reimund Kaleve (Nassauische Heimstätte) sowie Alisha Weitze und Daniel Beitlich von der Revikon GmbH.
„Ein hervorragender Standort“ - Platz für 70 Kinder Am Alten Flughafen
Giessen (-). Der offizielle Startschuss ist erfolgt: Im Wohn- und...
Festival der Musik – das Tattoo in Mittelhessen“ am 16. November 2019 in der Wetzlarer Rittal-Arena – Teilnehmer im Porträt (3/6) – Heute: Showband Takostu Stiens
Am 16. November 2019 findet in der Wetzlarer Rittal-Arena anlässlich...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.