Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

„Unter dem Pflaster der Strand“ präsentiert Cocoon-DJ „C-Rock“

Cocoon DJ C-Rock
Cocoon DJ C-Rock
Gießen | House-, Techno- und tiefste Bass-Beats werden am Samstag, den 23. Januar 2010 die Wände des Blauen Saals im MuK-Kulturbunker erzittern lassen. Die Organisatoren der Veranstaltungsreihe „Unter dem Pflaster der Strand“ (UDPDS) präsentieren DJ „C-Rock“ aus Frankfurt, der sich in den letzten zwei Jahrzehnten zu einem Aushängeschild der europäischer Clubmusik-Szene gemausert hat.

Seine ersten Erfahrungen als DJ sammelte „C-Rock“ in den 90er Jahren unter Ricardo Villalobos, einer der ersten DJs, die die neue House- und Technomusik salonfähig machten. Mittlerweile legt der gebürtige Frankfurter nicht nur auf, sondern produziert für international erfolgreiche Plattenlabels wie „Kompakt“ und „Playhouse“. Resident DJ ist er seit 2004 im Frankfurter „Cocoon Club“ und veranstaltet dort unter dem Motto „Going Deeper“ eine eigene Partynacht mit bekannten Gast-DJs wie Charles Webster, Ame, Chez Damier und Hans Nieswandt. Seine Vielseitigkeit und Experimentierfreude beweist „C-Rock“ nebenbei durch sein erfolgreiches Duo-Projekt „Motorcitysoul“. Mit seinem Partner, dem Jazz Pianisten Matthias Voigt, kombiniert er hier House- und Techno-Sounds mit aktuellen Jazz- und Popmusikklängen.

Dass die Gießener Anhänger elektronischer Musik in den Genuss des bekannten Frankfurter Lokalmatadors kommen, verdanken sie Felix Thiele, Manuel Schaub, Marcel Bisevic und Peter Incze, den Machern der 2005 ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe „Unter dem Pflaster der Strand“. Neun Mal luden sie bisher bekannte Künstlerinnen und Künstler in verschiedene heimische Locations ein und dokumentieren damit die aktuelle musikalische Entwicklung der Electro-Dance-Szene.

Im 1022: Schallintensive Subbässe zum Fühlen und Hören mit den DJs „Yu-Kay“ (synchrotronic), „Steph“ (Relax) und „Pilotem“ (Dontstop). Eintritt 8 Euro, Beginn 22.00 Uhr. Musik- und Kunstverein Gießen (MuK), An der Automeile 16, 35394 Gießen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Bürger

von:  Nicole Bürger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Nicole Bürger
791
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Trommelgruppe von Percuso
Weihnachtssamba – heiße Rhythmen zu kalter Jahreszeit
Wie in den vergangenen Jahren findet auch dieses Jahr in der...
Rap Mayhem Festival
Rap Mayhem Festival ins MuK verlegt
Das „Rap Mayhem Festival“, das am Mittwoch, 5. Dezember, 2012 in den...

Weitere Beiträge aus der Region

Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...
„Stoppt die neuen Polizeigesetze!“ Podiumsdiskussion am 21.11.
Das Internationalistische Bündnis Gießen veranstaltet eine...
Seniorenfrühstück am 7. November 2018
Mehr als 80 Seniorinnen und Senioren hatten sich im Saal der Ev....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.