Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Suchbild: Was gehört nicht hier hin?

Winterliche Wieseckaue in Gießen
Winterliche Wieseckaue in Gießen

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Bei der heutigen Runde mit dem Hund aufgenommen
Winterliche Pilzzeit
Während ich Glück hatte mit diesem Schnappschuss, dürfte es für den Reiher Routine gewesen sein.
Reiher in der Wieseckaue
am Nebelhorn/Gipfelhang
Statt eines Osterurlaubs ...
ein paar Impressionen von einem solchen im Jahre 2013. Die Fotos...
Gänsenachwuchs in der Wieseckaue und die Unbelehrbaren
Die Wieseckaue am Ostersonntag: Gleich zwei Graugansfamilien, 5...
Heuchelheim ist ein kleiner romantischer Ort vor den Toren Gießens
Heuchelheim
Morgenspaziergang in Reiskirchen
Minus fünf Grad, Rauhreif und Nebel begleiteten mich heute Morgen bei...
Grünkohl-Wanderung beim TC Laubach
Laubach. Zur abendlichen Winterwanderung mit Fackeln über den...

Kommentare zum Beitrag

Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 04.01.2010 um 07:14 Uhr
Vielleicht gehört die Flaschenpost doch dorthin?
Eine Nachricht, die gelesen werden will?
Und nun wissen wir gar nicht, wie die Botschaft lautet, schade.
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 04.01.2010 um 07:40 Uhr
Liebe Regina, wenn das Eis mich trägt, werde ich nachschauen, was uns die Flaschenpost verraten möchte......
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 08.01.2010 um 23:34 Uhr
Hat das Eis dich schon getragen Marion?
Ich bin überhaupt nicht neugierig ;-)
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 11.01.2010 um 15:57 Uhr
Ja, lieber Bram, denn ich habe einen Flaschengeist gefunden und befreit.....
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 11.01.2010 um 21:03 Uhr
Ich hatte mich schon Sorgen gemacht, und bin froh zu hören dass Du noch da bist! Ob die jemals herauskriegen dass Dein Flaschengeist es war, der im Norden den Winterchaos verursacht hat? Bzw. dass Du es warst?!..
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 12.01.2010 um 12:37 Uhr
Mein Flaschengeist hatte im Norden noch eine alte Rechnung zu begleichen....,aber aus Dankbarkeit, für die Befreiung, hat er uns verschont und mir versprochen mich nicht zu verraten.......er ist auch eine "SIE" und hat unter dem "Decknamen" Daisy gearbeitet - ihr richtiger Name ist Jeanny!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marion Wallenfels

von:  Marion Wallenfels

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marion Wallenfels
2.050
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Günter Kürten
Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen
Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der...
Links im Bild die Malerin, der Pferdebilder, Frau Bender
Ausflug nach Hungen/Villingen zu den Kunst und Kürbistagen 2015
Sonntag, den 21.09.2015 haben wir zu den "Kunst und Kürbistagen" in...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 139
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Unverständlich und unmenschlich!
Eine besorgte Dame rief mich heute an. Sie ist mit ihrem Hund im Wald...
Pumuki zum zweiten!
Kater Pumuki hatte zusammen mit einer anderen Katze ein schönes...

Weitere Beiträge aus der Region

FC Gießen: Nächster Neuzugang
Louis Münn vom SV Darmstadt 98 kommt zum FC Gießen Der 18 Jahre ...
Leben am See
Neun Junge von Familie Nilgans waren zu sehen bei unserem Gang durch...
FC Gießen: Gießener Allgemeine mit harscher Kritik
Mit harscher Kritik an der Vereinsführung berichtet die Gießener...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.