Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Buchtipp: „Bitte recht tierisch“ (Hrsg. Annette Biemer)

Gießen | Affendame „Olga“ wirft mit Tomaten und trifft, Katerchen Murphy rettet seiner Besitzerin das Leben, Weimaranerhündin Hera kann leckeren Zimtsternen nicht widerstehen. "Bitte recht tierisch - aus dem Leben unserer besten Freunde!“ ist eine kleine, aber feine Sammlung von Tiergeschichten von Autoren aus unserer Region. Herausgegeben von der Wetzlarer Schriftstellerin Annette Biemer, handelt es sich bei der Sammlung um spannende, amüsante, auch nachdenkliche Geschichten mit vielen Fotos von unseren tierischen Zeitgenossen.
Die Beiträge und Bilder wurden nach einem entsprechenden Aufruf von Lesern der Verbraucherzeitschriften Haus & Hof und Gutes Leben unter dem Motto „Erzählen Sie uns Ihr schönstes Erlebnis mit Tieren!“ beim Verlag eingesandt.
Das Büchlein ist für 9,95 Euro (plus Porto) bei der Herausgeberin (www.Annette-Biemer.de), beim Verlag unter www.schmidtmedien.com oder im Buchhandel zu beziehen. Wer vorab online einen Blick in den Band werfen möchte, kann sich auf beiden Websiten einen Videoclip über das Buch anschauen.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tomas Schrewe

von:  Tomas Schrewe

offline
Interessensgebiet: Gießen
1.136
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Akteure bei der Kulturentwicklungsplanung (vl), OB Dietlind Grabe-Bolz, Jörg Wagner, Annette Eidmann, Cerstin Gerecht, Manuela Weichenrieder, Dr. Friedhelm Häring
Oberbürgermeisterin stellt Kulturentwicklungsplan für 2011 vor
Am letzten Donnerstag hat die Gießener Oberbürgermeisterin und...
Lahnauer Musicalbande
Atzbacher Adventmarkt 2010 lockt Besucher an
Am Wochenende hatten die Atzbacher zum 29. Mal Gäste aus Nah und Fern...

Weitere Beiträge aus der Region

Kammermusik - Solistenkonzert in der Kapelle der Vitosklinik Gießen am 29.10.2017, 18 Uhr
Quartette, Duette und Sololieder von Brahms, Schumann und R. Strauss...
Eine Aufnahme von meiner lieben Freundin Bärbel Rotthaus
Wenn du am Morgen erwachst..........
denke daran, was für ein köstlicher Schatz es ist, zu atmen und sich...
Umleitung für die Linien 3 und 13
Mit Betriebsbeginn am Mittwoch, den 18. Oktober verkehren die Linien...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.