Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Wertorientierte Preispolitik praktisch erlebt

von Klaus Oehmannam 16.12.20092473 mal gelesen2 Kommentare
Gießen | MWS-SchülerInnen zu Gast in persischem Restaurant

Gießen. Im Rahmen des Berufsschulunterrichts im Lernfeld Marketing unternahmen die Schülerinnen und Schüler der Klasse IK 12 A eine Exkursion ins Restaurant Kish nach Frankfurt. Dieses führt derzeit einen recht ungewöhnlichen Feldversuch mit der Goethe-Universität Frankfurt durch. In diesem Rahmen legt der Kunde am Ende des Restaurantbesuchs selbst den Preis fest, den er für das verzehrte Essen bezahlen möchte.
In einem einführenden Gespräch erläuterte der Geschäftsinhaber, dass diese Form der Preisfindung bisher zu einer Verfünffachung seines Umsatzes geführt hat. Begleitet wurden die Auszubildenden von ihrem Klassenlehrer Klaus Oehmann, der mit der Exkursion die Absicht verfolgte, den Lernenden theoretisches Marketingwissen durch dessen praktischer Umsetzung „begreifbarer“ werden zu lassen. Im Anschluss an den Restaurantbesuch wurde mittels eines Fragebogens der Prozess der individuellen Preisfindung evaluiert, wobei deutlich wurde, dass auf die Schülerinnen und Schüler nicht zutrifft, was heute allgemein beklagt wird, nämlich dass die Menschen von Allem den Preis kennen, aber von Nichts den Wert.

Mehr über

Schüler (302)Schule (908)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theodor-Litt-Schule Gießen wird zur „Bike-School“
Nach dem Laufen ist das Fahrrad für die meisten Jugendlichen der...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...
Theodor-Litt-Schule: Theo radelt wieder...
Im letzten Jahr haben wir die Aktion 'Theo radelt für Klima und...
Weihnachtsgrüße der Steuergruppe Europaschule
Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2021.
Theo radelt wieder fürs Klima und die Gesundheit
Der Startschuss zur 4wöchigen Aktion ist gefallen. Wir wollen damit...
Run' Roll For Help: Auf die Plätze fertig los
Trotz aller diesjährigen Widrigkeiten stellte die Theodor Litt Schule...
22.Welttag des Stotterns
Guten Morgen liebe Leut', Heute ist der 22.Oktober der 22.Welttag...

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.278
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 16.12.2009 um 21:00 Uhr
Ein ähnliches Modell gibt es auch in Marburg im "Roten Stern". Vielleicht kann Simone das noch näher erläutern?
Christiane Pausch
6.578
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 16.12.2009 um 23:01 Uhr
Soviel ich weiß macht das das Kish schon länger so und es soll sich bewährt haben,da die Kunden meist mehr in das Kästchen gelegt haben als
es gekostet hätte.Oder hatten die zwischendurch das Konzept umgestellt??
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Oehmann

von:  Klaus Oehmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
17
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Teil des Jahresüberschusses für Haiti-Hilfe gespendet
Das Ausbildungsprojekt „Sinn und Zweck“ der Max-Weber-Schule Gießen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
Ein Hoch auf die Planwirtschaft
Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen an Covid 19...
Busfahren nur mit medizinischen Masken
Ab Samstag gilt in Hessen: Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.