Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Gerätetauchkurs - das „schwerelos Schweben Weihnachtsgeschenk“

von Rainer Stoodtam 16.12.20091894 mal gelesen2 Kommentare
Gießen | Was soll man schenken? Ein Geschenk ganz besonderer Art, nämlich Sport, Abenteuer und Fitness wird von den Gießener Sporttauchern vom Sportverein Grün-Weiß-Gießen angeboten.
Nur Milliardäre können sich ein Ticket für das schwerelose Schweben im Weltraum kaufen, die Gießener Taucher verschenken das gleiche Glücksgefühl als „schwerelos Schweben Tauchkurs“ unter Wasser. Beschenken sie sich oder Ihre Liebsten!
Die Ausbildung für das international gültige Tauchzertifikat in Praxis und Theorie ist kostenlos. Lediglich die Eintrittsgebühren für das Hallenbad und Nutzungsgebühr für die Tauchgeräte und Flaschenfüllungen nach behördlichen Vorgaben von insgesamt 87,50 Euro sind zu entrichten. Für jeden Geschmack und Terminkalender wird ein eigenständiger Kurs angeboten:
der Donnerstagskurs: 5 Donnerstage vom 21. Januar bis 18. Februar, jeweils von 19 bis 22.15 Uhr oder ein identischer Kurs vom 25. Februar bis zum 25. März 2010. Der Wochenendkurs findet am Freitag, 26. Februar 2010 von 18.45 bis 22 Uhr und am Samstag, 27. Februar und Sonntag, 28. Februar 2010, jeweils von 7.30 bis 14 Uhr oder als identischer Kurs vom 12. bis 14. März 2010 statt.
Die Gutscheinvergabe findet am Sonntag, 20. Dezember, von 14 bis 16 Uhr im Hallenbad Ringallee in Gießen (Eingang) statt. Infos im Internet unter www.0800tauchkurs.de oder kostenloses Info-Telefon: 06406/3630.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Viel Bewunderung und Lob…
…gab es beim Basteln: Frau Zimmermann-Schröder brachte eine tolle...
Schwibbogen aus dem Erzgebirge. Foto: Birgitta meinhardt
Die Weihnachtskrippe – Entstehung und Bedeutung
„Lichtbildervortrag“ von Dr. Birgitta Meinhardt Noch mag es ein...
Das Christkind der GIEßENER ZEITUNG ist unterwegs
Habt Ihr schon euren Wunschzettel geschrieben und Euch gefragt: "Wie...
v.l. M. Usener, Prof. Dr. Neubauer, St. Schmidt, Herr Weissner und der Nikolaus
Die Gießen Bulls spenden erneut 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Weihnachtsbuffet zu zweit geplant ......
... dann war ich doch allein. Aber so habe ich halt zwei Menüs zusammengestellt und verspeist.
Symbolfoto - A. Dreher bei pixelio.de
"Zweiter Anlauf: Wohltätigkeit ist das Ersäufen des Rechtes in der Jauchegrube der Gnade!" *
Normalerweise ist es nicht meine Sache auf einem Thema rum zu reiten....
Die Prüfungsteilnehmer des Rettungsschwimmkurses mit den Ausbildern und Ausbildungshelfern
Viele neue Rettungsschwimmer
Erfolgreicher Kompaktkurs der DLRG Kreisgruppe Gießen Unter der...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 16.12.2009 um 11:54 Uhr
Finden die Tauchkurse auch im Schwimmbad Ringallee statt?
Rainer Stoodt
130
Rainer Stoodt aus Gießen schrieb am 16.12.2009 um 12:04 Uhr
Nein, die Tauchkurse finden ausschließlich im Hallenbad Pohlheim statt. Im Hallenbad Ringallee findet das regelmäßige Training unserer Tauchabteilung Dienstags von 20-21 Uhr statt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rainer Stoodt

von:  Rainer Stoodt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rainer Stoodt
130
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Taucher zu Rettungsschwimmern ausgebildet
m Rahmen einer Kooperation wurden 18 Trainer und Taucher der...
Fackelschwimmen in Gießen - Weihnachtsmänner stiegen aus der Lahn
Verwundert rieben sich Besucher des Bootshauses am Nikolaustag die...

Weitere Beiträge aus der Region

Gruppenbild beim 9. Hessischen Breitbandgipfel 2018: Breitbandberater Dennis Pucher, Jens Ihle (Regionalmanagement Mittelhessen), Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Landrätin Anita Schneider (Kreis Gießen), Breitbandberater Klaus Bernhardt (v.l.n.r.)
Interview: Auf in die Gigabitgesellschaft – was macht der Breitbandausbau in Mittelhessen?
Interview mit den regionalen Breitbandberatern Klaus Bernhardt und...
St. Knut Tag
Nein, es ist keine Erfindung eines Möbelhauses, es gibt ihn wirklich...
Christina Mülich (M.) freut sich mit ihrer Freundin Christiane Dellner über das von Horst Schäty mitgebrachte T-Shirt mit den Autogrammen der BVB-Spieler.
Trikot mit den Unterschriften der BVB Spieler überreicht
Groß war die Freude bei Christina Mülich aus Wißmar, als sie dieser...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.