Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Astrologie mal anders gesehen - Die Sonne

Gießen | Die Sonne ist die Quelle allen Lebens. In der Natur und für uns Menschen ist sie der wichtigste Planet.
Sie spendet uns die Kraft und das Licht, ohne sie könnte auf der Erde nichts leben.
So ist auch die Sonne im Horoskop der wichtigste Planet.

Die Sonne ist das wichtigste Ausdrucksmittel der Persönlichkeit.
Sie symbolisiert das Selbstbewusstsein und ist somit die wirkungsvolle Ich-Instanz der menschlichen Persönlichkeit.
Sie ist das machtvoll gestaltende, schöpferische Prinzip, der Lebenswillen, die Vitalität und die geistige Energie im Menschen.
Im Horoskop stellt sie die Individulalität, das Selbstbewusstsein und das denkende und urteilende Ich dar.

Der Moment, wenn sie im Osten aufgeht wird im Horoskop als Ascendent beschrieben.
Die Jahreszeit und Monat, mit dem Tierkreiszeichen spiegelt ein Teil Persönlichkeit des Menschen wieder.
Wir sagen dann „Ich bin ein Widder,...“
Wenn wir an dem Tag, der Stunde und Minute der Geburt aus dem Fenster schauen und die Qualität der Natur betrachten, können wir schon viel über den Menschen sagen.
Meist stimmt das auch mit unseren Qualitäten überein, jedoch gibt es noch viel mehr Ausdrucksformen in unserem Leben.
Deshalb ist die Astrologie, welches „nur“ das Sonnenzeichen beachtet, wie die Zeitungsastrologie, nur ein Teil, wenn auch der wichtigste.

4
 
1
 
2
 
1
 

Mehr über

Sonne (438)Natur (763)Hugo (343)Astrologie (8)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lahnzauber -nur die seichte Welle verrät noch die Wehrexistenz-
Wanderer, Wanderer ... on Tour
14. Limeswanderung am 3. Oktober
Zum 14. Mal geht es am 3. Oktober ab 10 Uhr auf der Limeswanderung...
Lahnwasserzulauf mit Waschlauge möglich??? Geruch verdächtig!!Mittagszeit zwischen Heuchelheim und Gießen!
Ostseeimpressionen – Dahme
Wind, Wellen, Wolken, Sonne und Meer. Wer die Ostsee bereist weiß,...
Ein Prachtstück! - "Wird die Amsel nicht eifersüchtig auf die ausstrahlende Schönheit der Taube?  Über Beiden, befinden sich an einem Baumast hängend, zwei Futterstellen. Gerne warten beide `Gefieder` auf die "Brosamen", die von oben kommen.
Taube und Amsel auf Futtersuche - `Futterneid war nicht festzustellen`. Über IHNEN befinden sich zwei Futterstellen - Gerne wartet das `größere Gefieder` auf die "Brosamen" die von oben kommen!
Bei meinem letzten Foto des `alten Jahres - 31.12.19` stellt sich...
Die Ackerwinde
Wegen ihrer ausgeprägten Wurzelstränge, die immer wieder neue...
Die gewöhnliche Wegwarte
Die "gewöhnliche Wegwarte" . Der Name tut ihr Unrecht, denn...

Kommentare zum Beitrag

Mathias von Kutzleben
5.327
Mathias von Kutzleben aus Gießen schrieb am 26.11.2009 um 16:11 Uhr
Wobei die Sonne astronomisch ja kein Planet ist :)
Ilse Toth
37.556
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.11.2009 um 16:17 Uhr
Die Sonne ist ein Stimmungsaufheller. Vielen Menschen, auch mir, bereitet die dunkle Jahreszeit Probleme. Kaum schaut die Sonne hervor, steigt mein Stimmungsbarometer.
Ein guter Bericht, lieber Hugo.
Barbara Felde
405
Barbara Felde aus Gießen schrieb am 26.11.2009 um 17:35 Uhr
Schließe ich mich mit diesem Kommentar kommentarlos an!
H. Peter Herold
28.366
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 26.11.2009 um 17:53 Uhr
Wassermann mit Ascendent Widder freut sich schon jetzt wieder auf den Frühling. Es gibt nichts schlimmeres als die naße, kalte Winterzeit
Ilona Kreiling
2.351
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 26.11.2009 um 21:49 Uhr
Interessante Ausführung. Ich liebe die Sonne und genieße es bei Sonnenschein draußen zu sein, auch im Winter, das hebt gleich die Stimmung. Heute hatte ich wieder das Glück, dass beim Hundespaziergang die Sonne schien :-)
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 26.11.2009 um 21:55 Uhr
Jaaa.... Sonne, Wärme..... Kann mich nur anschließen...
lg.Doris
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 27.11.2009 um 08:45 Uhr
Jaaaa ....laßt die Sonne in EUER HERZ wenn sie am Himmel scheint und sich verschenkt.
Mein Opa sagte mal: " Wenn die Sonne im Herzen wohnt, muss sie nicht immer am Himmel scheinen."
Ich mag die dunkle Jahreszeit sehr gerne. Die Natur reduziert sich auf das Wesentliche und legt ein Päuschen ein. Wenn auch wir einfach einen Gang zurück schalten, die Abende bei Kerzenschein & einem Glaserl Wein untermalt von schönen Klängen genießen, kann unsere Seele auch im Winter auftanken :-)
Ingrid Wittich
20.820
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 27.11.2009 um 23:05 Uhr
Schütze mit Aszendent Jungfrau mag auch die Sonne und freut sich auf den nächsten Sommer.
H. Peter Herold
28.366
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 28.11.2009 um 10:46 Uhr
Na dann warten wir doch schon zu zweit ;-)
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 28.11.2009 um 22:06 Uhr
Ich schicke euch gleich mal eine Sonne vorbei, im Schnappschuß. Nach einer Woche in Willingen, Tag und Nacht hat es geregnet, brauche ich wenigsten bildlich ihren Anblick.
Meine Sonnenkette hilft bei trüben Tagen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hugo Gerhardt

von:  Hugo Gerhardt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hugo Gerhardt
6.693
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Ausstellung der Fotofreunde Mittelhessen
Ich bin wieder hier, in meinem Revier, war nie wirklich weg, hab mich nur versteckt
Getreu dem Songtext von Marius Müller Westernhagen Lang...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung am 20.01.2020 am Dutenhofener See
Der Sachbuchautor Kurt Orth stellt sein neues Buch "Wildtiere am Abgrund" vor
Kurt Orth, geboren am 21.01.1949, verheiratet seit 1974, lebt mit...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Von links: Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Evelina Stober und Jonas Rentrop (Klimaschutzmanagement), Stadträtin Gerda Weigel-Greilich
Neuer Mobilitätskompass der Stadt Gießen vorgestellt
Das Thema „Verkehrswende“ bewegt die Gießener Bevölkerung seit...
Dr. Anja Haag, Psychologin an der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg, spricht am 29. Januar 2020 über das Thema Schlafstörungen.
Ständig müde – nur nicht nachts. Vortrag aus der Reihe „Psyche & Seele. Die Vitos Gesundheitsgespräche“ am 29. Januar
Marburg, 21. Januar. Fast jeder kennt das – schlechter Schlaf...
Neue Perspektiven - Kirchenkunstaktion "zeitraum" in der Kulturkirche St. Thomas Morus vom 20.1.-31.1.20
Täglich Offene Kirche in St. Thomas Morus von 18-19:30 Uhr / Kirchenkunstaktion "zeitraum"
Jeden Tag ist die St. Thomas Morus Kirche, der große, moderne...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.