Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Infos zur Aktion BOB

Aktion BOB "Wer fährt, trinkt nicht..!
Aktion BOB "Wer fährt, trinkt nicht..!
Gießen | Was ist BOB ?
Eine Kampagne gegen Alkohol am Steuer.

Wer ist BOB ?
BOB ist die Person einer Gruppe, die nach Absprache keinen Alkohol trinkt und sich und seine Mitfahrer sicher nach Hause bringt.





BOB trägt die Verantwortung fürs Fahren und ist sich dieser auch bewusst. Er dokumentiert diese Verantwortungsübernahme nach außen, indem er sich mit dem knallgelben BOB-Schlüsselanhänger (siehe Foto) zu erkennen gibt. In den teilnehmenden Gaststätten, Kneipen, und Diskotheken erhält er als Fahrer einer Gruppe dafür ein alkoholfreies Getränk gratis.




BOB-Aufkleber - Die Mitfahrer erkennen diese Verantwortungsübernahme an und unterstützen „ihren BOB“.

BOB kann jeder sein, egal ob Mann oder Frau, ob jung oder alt! BOB ist keine Abkürzung, sondern ein leicht im Gedächtnis haftender Phantasiename – kurz und prägnant !
Die Aktion stammt ursprünglich aus Belgien, dort läuft sie seit 1995 sehr erfolgreich. Etwa 96 % der Bevölkerung kennt dort BOB und über 50 % sind bereits einmal BOB gewesen.

Für BOB gilt: Am Steuer, Null Komma Null Promille!

BOB avancierte mittlerweile zu einem Hauptbestandteil von "verkehrssicher-in-mittelhessen“, dem Präventionsprojekt des Polizeipräsidiums Mittelhessen und mittelhessischer Zeitungen und breitete sich zwischenzeitlich auch schon auf andere Bundesländer aus.

Nähere Infos unter http://www.aktion-bob.de bzw. http://www.verkehrssicher-in-mittelhessen.de




Am 15. September 2017 feiert die Aktion BOB ihren 10. Geburtstag, mit einem großen Verkehrspräventionstag in Gießen.

Mehr unter http://aktion-bob.de/aktionen/sonstige/aktion-bob_10-jahre_verkehrspraeventionstag-gi_2017.html

Aktion BOB "Wer fährt, trinkt nicht..!
Aktion BOB "Wer fährt,... 
BOB-Schlüsselanhänger mit kleiner Polizeikelle
BOB-Schlüsselanhänger... 
10 Jahre Aktion BOB - Verkehrspräventionstag für junge Fahrer-/innen in Gießen
10 Jahre Aktion BOB -... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gruppenbild beim 9. Hessischen Breitbandgipfel 2018: Breitbandberater Dennis Pucher, Jens Ihle (Regionalmanagement Mittelhessen), Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir, Landrätin Anita Schneider (Kreis Gießen), Breitbandberater Klaus Bernhardt (v.l.n.r.)
Interview: Auf in die Gigabitgesellschaft – was macht der Breitbandausbau in Mittelhessen?
Interview mit den regionalen Breitbandberatern Klaus Bernhardt und...
Der Winter ist zurück
Kurzes Gastspiel in Reiskirchen. Winterfreuden anfang März.
Die Spitzen der Gesellschafterversammlung (links) und des Aufsichtsrates (rechts) mit dem Regionalmanagement-Geschäftsführer (v.l.n.r.): Klaus Repp (Stellvertrete), Wolfram Dette (Vors.), Jens Ihle, Rainer Schwarz (Vors.), Manfred Wagner (Stellvertreter)
Wechsel an der Spitze des Regionalmanagements Mittelhessen: Rainer Schwarz und Wolfram Dette folgen Kirsten Fründt und Klaus Repp
Als Stellvertreter in Aufsichtsrat und Gesellschafterversammlung...
Eingang Hauptgebäude
Der Abriß der Aafes-Gebäude
Im Jahre 1960 wurden die ersten Abteilungen von Ansbach nach Gießen...
Blaues Wunder
Frühjahrsblüher
Blumen im Garten unseres Nachbarn. Gestern Nachmittag unterwegs in Reiskirchen.
Vulkanisches Erbe in Burkhardsfelden
Basaltsäulen in Mittelhessen
Schneefreier Vogelsberg
Gestern Morgen besuchte ich den Hoherodskopf. Plus 4...

Kommentare zum Beitrag

Aktion BOB
26
Aktion BOB aus Gießen schrieb am 15.11.2009 um 19:48 Uhr
Danke für die netten Zeilen.
Genau, gerade in der neu gestarteten Faschingskampagne sollte BOB ein Thema sein, im letzten Jahr gab es einige Aktivitäten diesbezüglich.
Infos dazu auch auf der BOB-Seite bzw. den folgenden Link: http://www.aktion-bob.de/aktionen/mr/akt_karneval_gi-mr09.html
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Aktion BOB

von:  Aktion BOB

offline
Interessensgebiet: Gießen
Aktion BOB
26
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gruppenbild der Tagungsteilnehmer des 2. BOB-Deutschland-Treffens
2. Treffen der BOB-Initiativen aus Deutschland
Am 15. und 16. Nov. 2012 fand in Mittelhessen das zweite Treffen der...
Samuel Bernhardt aus Lahnau mit seinem Siegerbild vor dem Aktionsplakat zu BOB
Die Gewinner des Fotowettbewerbs "Zeig den BOB in Dir" stehen fest
Am Dienstag, 22. Dezember 2009, stellte Polizeipräsident Manfred...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aktion BOB

Aktion BOB
Mitglieder: 9
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gruppenbild der Tagungsteilnehmer des 2. BOB-Deutschland-Treffens
2. Treffen der BOB-Initiativen aus Deutschland
Am 15. und 16. Nov. 2012 fand in Mittelhessen das zweite Treffen der...
Samuel Bernhardt aus Lahnau mit seinem Siegerbild vor dem Aktionsplakat zu BOB
Die Gewinner des Fotowettbewerbs "Zeig den BOB in Dir" stehen fest
Am Dienstag, 22. Dezember 2009, stellte Polizeipräsident Manfred...

Weitere Beiträge aus der Region

„Hier sind alle Sieger“: Freudige Gesichter bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Lebensfreude-Rallye.
„Hier sind alle Sieger“ - Schicke Autos, blendende Stimmung und ein buntgemischtes Teilnehmerfeld bei der fünften inklusiven Lebensfreude-Rallye
Giessen (-). 77 Old- und Youngtimer aus der gesamten Republik gingen...
Neue Selbsthilfegruppe „Anonyme Konsumentis“ stellt sich vor
Gesellschaftlich hat es in letzter Zeit einige positive Entwicklungen...
Spielplatzplanerin Sylvia Holzmann, Stadträtin Gerda Weigel-Greilich und Kinder der Kindertagesstätte St. Thomas Morus vor den neuen Spielgeräten an der Liebigshöhe
Neu gestalteter Spielplatz Liebigshöhe eingeweiht
Nach mehrmonatiger Bauzeit ist der Spielplatz „An der Liebigshöhe“...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.