Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ein schöner Stein kann auch entzücken!

Dies ist ein Konglomerat.
Dies ist ein Konglomerat.

Mehr über

Österreich (57)Zillertal (16)Steine (28)Kundler Klamm (1)Konglomerat (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

...nicht nur. Es ist das offizielle Verkehrszeichen für Fahrverbot von Kraftfahrzeugen aller Art in Österreich.
Fahrverbot für Oldtimer...

Kommentare zum Beitrag

Susanne Jörg
1.667
Susanne Jörg aus Gießen schrieb am 12.11.2009 um 21:31 Uhr
Jöööööh Rita...sehr schöne Stück...ich alter Steinemessi sammel auch immer solch speziellen Stücke, besonders von Orten wo ich nicht mehr so schnell hinkomme.
Annick Sommer
4.015
Annick Sommer aus Linden schrieb am 12.11.2009 um 22:08 Uhr
Ein schönes, spannendes Stück Erdgeschichte, vielleicht sogar mit emotionalem Wert...!? :-)))
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 15.11.2009 um 13:14 Uhr
Ja, immer auch mit emotionalem Wert, liebe Annick ;-)) Wir haben mittlerweile schon etliche Steine aus dem Zillertal in unserem Garten liegen und die haben wir alle selbst geschleppt!! (ufff....;-)). Es gibt dort auch ganz wunderschöne "Strahlsteine" mit und ohne "Granaten" - die sind auch sehr sehr schön --- aber auch noch viele andere schöne Steine :-))
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 15.11.2009 um 15:46 Uhr
Ein sehr schönes Stück Stein. Wer mit offenen Augen durch die Natur geht, findet immer wieder solche Kostbarkeiten.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rita Jeschke

von:  Rita Jeschke

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rita Jeschke
2.807
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Wäldchesfest anno 2012
Wäldchsfest 2013
Das traditionelle Wäldchesfest der 50er Vereinigungen findet am...
Spendenübergabe an Herrn Cachandt
Spende der "62er Chillis" für das Hospiz Haus Samaria
Die 50er Frauenvereinigung "62er Chillis" hat für das Hospiz Haus...

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Auf dem Altenberg bei Lollar-Odenhausen
Winterspaziergang
Februarkälte und ein Sonnenaufgang hinter dem Kirchberg in Gladenbach, zum Valentinstag, da hatte es endlich mal einen tollen Sonnentag!
Sonnenaufgang im Februar, bei klirrender Kälte!
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Die Amsel(Adam) und der Apfel ....
... fehlen nur die Schlange und die Eva.
Die Bürgermeister Peter Gefeller, Thomas Benz und Kurt Hillgärtner (v.l.) lassen sich die Räume der neuen Lumdatal-Apotheke im Medzentrum zeigen.
Das MEDZENTRUM Lumdatal ist eröffnet
Allendorf /Lumda. Gemeinsam mit den Mietern und ihren Teams sowie...
Eine gute Entscheidung für den Steuerzahler
Mehrkosten für ein Risikospiel sollen von der Deutschen Fußball Liga...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.