Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Himmel wird erst schön durch ein paar Wolken.

Gießen | Sonnenaufgang in Jandia am Sonntag, den 27.09.2009


Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 31.10.2009 um 19:28 Uhr
Wirklich ganz tolle Bilder, gefallen mir SUPER gut !!!!!!!
Edeltraud Kuhl
922
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 31.10.2009 um 22:59 Uhr
Oh, eine sehr schöne Serie - eine Art Daumenkino!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Karl-Heinz Brabänder

von:  Karl-Heinz Brabänder

offline
Interessensgebiet: Gießen
Karl-Heinz Brabänder
115
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sonnenaufgang am 19.09.2012 so gegen 8.00 Uhr
Da musste ich einfach mal draufhalten.
Mohn
Seit Jahren habe ich diesen schönen Mohn in meinem Garten der ein...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sonnen Auf- und Untergänge

Sonnen Auf- und Untergänge
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Grandioser Abendhimmel am 22.01.2021
Fotografiert von Lollar aus mit 171mm Brennweite
Burg Gleiberg wie ein Scherenschnitt

Weitere Beiträge aus der Region

1.000 Bäume für Rödgener Wälder
Die Freie Wähler Rödgen, der Freie Wähler Stadtverband Gießen und die...
Kastration der Katzen bedeutet Tierschutz
Der Frühling kommt - und mit ihm die Babyzeit! Doch so süß die...
Aufruf zum Internationalen Frauentag am 8. März 2021
Das 8. März Bündnis ruft auch in diesem Jahr zur Demonstration zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.