Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Etwas zum Lesen für die graue Jahreszeit

Gießen | Bei der diesjährigen Veranstaltung an der "Zollbuche" habe ich am Stand der "Christlichen Motorradfahrer" ein kleines Büchlein erworben. Titel "Anlassen" oder in der Kirche riecht's nach Leder - Motorradfahrer suchen nach Menschlichkeit.
Es wurde von dem bekannten Bikerpfarrer Ruprecht(Rupi) Müller- Schiemann geschrieben. In 16 Kapiteln wird alles Mögliche zum Thema Morrad fahren und Motorradfaher erzählt. Darunter auch Gebete und Predigten anläßlich verschiedener Anlass-Veranstaltungen, d.h. zum Anlassen der Machinen nach dem Winter sowie Gebete und Predigten zu den Gedenktagen zum Saisonabschluss, an denen verunglückter und verstorbener Biker des Jahres gedacht wird. Termin 2009 war der 11.10. in Frankfurt.
Es ist mit Situationsbildern versehen und in einem für mich zupackenden Stil geschrieben. Ein Schluss-wort lautet:
Frischer Wind kam in ein paar Kirchen auf, als die Motorradfahrer sich aufmachten. Nun riecht's hin und wieder nach Leder. Das Buch kann diesen Geruch nicht vermitten, aber die Gedanken und Gefühle können durchaus lebendig werden.

Es ist im Verlag Wort im Bild - Hammersbach erschienen; ISBN 3-88765-221-1 * Hier noch ein link auf die Seite von Bikerpfarer Rupi. http://www.vcm-ffm.de/uns/rupi/rupi.html

Mehr über

Motorradfahrer (10)Gedenkgottesdienst (1)Biker Pfarrer Rupi (1)Anlassen (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Was soll denn noch verboten werden?
Motorradfahrer gegen Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.223
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.10.2009 um 15:24 Uhr
Bin dann auf Deinen Kommentar gespannt
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.223
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Froher Advent allen Bikerinnen und Bikern
Allen einen schönen 1. Advent
Mit dem geschmückten Türkranz fängt für mich die Adventszeit an
Adventszeit - 1. Advent, die erste Kerze brennt
Ist immer wieder schön die Zeit vor Weihnachten. Der Türkranz begrüßt...

Veröffentlicht in der Gruppe

Biker

Biker
Mitglieder: 21
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Froher Advent allen Bikerinnen und Bikern
Allen einen schönen 1. Advent
Mit 20 im Frühjahr auf einer Trainingsfahrt
Biken ohne Motor

Weitere Beiträge aus der Region

Gedichte
November die Tage werden schwer schwer wie die Welt die Welt...
Arbeitsagentur Gießen bietet Online-Video-Beratung
Die Digitalisierung hat sich durch die Corona-Krise in manchen...
Mit dem geschmückten Türkranz fängt für mich die Adventszeit an
Adventszeit - 1. Advent, die erste Kerze brennt
Ist immer wieder schön die Zeit vor Weihnachten. Der Türkranz begrüßt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.