Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Geisterspiegel.de - Das Phantastik-Magazin aus Gießen

Unser Geisterspiegel-Logo
Unser Geisterspiegel-Logo
Gießen | In den Weiten des Internets findet man zu jedem Thema hunderte von Seiten und tausende von Informationen. Und manchmal steckt hinter einer Internetseite der Mensch von nebenan, doch keiner im Umfeld ahnt oder weiß es. So gibt es auch ein Online-Magazin, dessen Betreiber aus Gießen kommen, dessen Redakteure und Mitarbeiter aus ganz Deutschland und der Schweiz stammen und die alle eines gemeinsam haben: ihr Interesse für die Phantastik.
Auf www.geisterspiegel.de haben sich in den letzten 37 Monaten über 2500 Artikel rund um das Thema Phantastik gut sortiert und recherchiert angesammelt. Und jeden Tag kommen neue Informationen hinzu.
Der Geisterspiegel bietet dem interessierten Leser eine Fülle von Rezensionen zu phantastischer Literatur, sei es Horror, Science-Fiction oder Fantasy, aber auch Thriller und historische Romane nehmen wir unter die Lupe. Dazu ergänzen eine Vielzahl von Artikeln und Interviews über die und mit den Autoren die Informationen. Interviews kann man bei uns lesen, zum Teil aber auch anhören und ansehen. Sehr stolz sind wir auf das wohl einzige Videointerview mit Werner Kurt Giesa, einem hessischen Heftromanautor, der sich hinter der Serie »Professor Zamorra« verbarg und welches er uns einige Monate vor seinem viel zu frühen Tod gewährte.
Mehr über...
Einen Blick hinter die Kulissen von Autoren und Serien bieten diverse Kolumnen, die zum Teil von den jeweiligen Autoren gepflegt werden. Aber auch Fans solcher Serien wie »John Sinclair« geben ihr Wissen über die Helden preis.
Neben der Literatur informieren wir auch über Filme, Comics, Musik und Spiele. Hintergrundberichte zu Mythen und historischen Wirklichkeiten runden das Informationsbild, das wir dem Leser gewähren wollen, ab.
Wem das noch nicht reicht, der kann sich in den Werkstattberichten und Eventreportagen über die Arbeit hinter den Kulissen einen Überblick verschaffen und wird schnell feststellen, dass hinter jedem Beitrag im Geisterspiegel viel Arbeit und noch mehr Spaß an dieser Arbeit stecken.
Neben der Fülle an Informationen gibt es aber auch Geschichten und Serien zur Entspannung zu lesen. Diese Geschichten stammen von unseren eigenen Mitarbeitern und von Lesern unserer Homepage. Ein Geschichtenwettbewerb zum Thema »Dark Future« löste eine wahre Flut von eingesandten Geschichten aus, von denen 23 ausgewählt und im gleichnamigen Buch bei www.romantruhe.de veröffentlicht wurden.
Einzig unsere Leitstory »Timetraveller«, die alle 2 Monate in Heftromanlänge erscheint, wird von einem festen Autorenteam, das sich aus Mitarbeitern zusammensetzt, geschrieben.
Zur Kommunikation mit unseren Lesern betreiben wir ein eigenes Forum sowie einen Chat-Raum. Es besteht auch die Möglichkeit, uns über das Kontaktformular, das Gästebuch oder per E-Mail zu kontaktieren. Interessierte Leser und User sind zu jeder Zeit recht herzlich eingeladen.
Und wer verbirgt sich nun hinter dem Geisterspiegel? Herausgeber und gleichzeitig Redakteure, das sind Wolfgang und Anke Brandt aus Gießen. Tagsüber gehen wir einem ganz normalen Beruf nach, doch abends, wenn andere Leute fernsehen, dann sitzen wir an unseren PCs und suchen nach Informationen, lesen phantastische Bücher oder kontaktieren Verlage und Autoren. Aus all diesen Informationen entstehen dann die Beiträge, die den Geisterspiegel zu einem renommierten Online-Magazin machen.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kinobesuch: So wie du mich willst
Claire (Juliette Binoche) 50jährige Literaturprofessorin, geschieden...

Kommentare zum Beitrag

Alfred Wallon
125
Alfred Wallon aus Gießen schrieb am 02.09.2008 um 14:03 Uhr
Hallo Wolfgang,

ein sehr schöner und informativer Artikel. Ich wünsche Dir und all Deinen Mitstreitern, dass es auch Resonanz aus dem lokalen Umfeld gibt und der Geisterspiegel entsprechende Beachtung findet.

Viel Erfolg weiterhin.

Alfred
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Brandt

von:  Wolfgang Brandt

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Brandt
64
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
CD-Cover
"The Lords 50 - Live" - Das neue Album
Die dienstälteste aktive Rockband der Welt präsentiert anlässlich des...
The Lords in Leipzig
The Lords - Eine Begegnung der besonderen Art
Bei meinen Vorbereitungen auf die Leipziger Buchmesse 2009 stieß ich...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team bestreitet am 20. Oktober sein drittes Spiel binnen acht Tagen. Foto: Laackman/PSL
Marburg empfängt am Sonntag Göttingen
Müde, aber keine Ausreden Damen-Basketball-Bundesliga: BC...
Mein Weg zurück in den Beruf - Infoveranstaltung
Eine Infoveranstaltung für Berufsrückkehrer/innen bietet die...
FC Gießen : Alle guten Dinge sind drei !
Nachdem man den FSV Mainz 05 II im eigenen Stadion mit 1:3 besiegte...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.